Frage von sh9999, 115

Freundin ist gestresst. Was würdet ihr tun?

Meine Freundin ist zur Zeit mit ihrer Doktorarbeit total gestresst. Jetzt hat sie mir heute mitgeteilt, dass ihr ein Patzer unterlaufen ist und damit drei Wochen umsonst gearbeitet hat. Am Freitag muss sie was eintragen. Morgen wollten wir aber wegen einer Familienfeier was zusammen unternehmen....ich sehe jetzt schon Chaos. Was würdet ihr tun?

Antwort
von silberwind58, 61

Sie jetzt nicht bedrängen! Vorsichtig fragen ob Sie möchte oder nicht! Und nicht gekränkt sein,wenn Sie jetzt lieber alleine ist und /oder lernen will.

Antwort
von Wuestenamazone, 54

Ich hab auch studiert mega stressig. Das Mädel sitzt an einer Doktorarbeit. Du kannst nicht nachvollziehen was die gerade durchmacht. Sei so gut und sei der Freund den sie jetzt braucht. Natürlich doof wegen der Feier aber was ist an der so enorm wichtig. Sag was passiert ist und gut da sollte jeder Verständnis haben finde ich. Besonders du. Mach ihr bitte nicht noch mehr Stress.

Antwort
von kim294, 47

Vor allem Verständnis zeigen und akzeptieren, wenn sie vielleicht mal die Nerven verliert.

Wohnt ihr zusammen? Dann nimm ihr möglichst viel Hausarbeit ab.. koch vielleicht auch mal was schönes für sie oder lass ihr ein Entspannungsbad ein, falls ihr eine Wanne habt.

Antwort
von thlu1, 70

In ihrem inneren wird es vermutlich drunter und drüber gehen. Wichtig ist, dass du ihr gegenüber viel Verständnis zeigst, etwas Ruhe auszustrahlen versuchst und ihr den nötigen Freiraum gibst, die Arbeit zu Ende zu bringen.

Antwort
von MaxMuller, 34

Hallo sh9999!

Wie würdest du mit einem ausbrechenden Vulkan umgehen? Richtig. Du würdest dich einfach von ihm fernhalten um nicht zu verbrennen. So musst du das auch mit deiner Freundin machen. Lass sie einfach in Ruhe, nerv sie nicht und unterstütz sie bei allem worin du sie unterstützen kannst. Kurz geh ihr einfach nicht auf die Nerven und ignorier einfach falls sie mal einen schlechten Tag hat. Nimm ihr Arbeit ab und halse ihr keine neue auf, sei der zuvorkommende Freund den sie verdient hat und wenn sich die Lage beruhigt hat, dann geht es weiter wie vor dieser stressigen Phase. Das wird schon und wegen der Familienfeier nunja, das kann Ärger geben und Stress und Chaos, oder auch nicht. Kann ich dir nicht sagen. Du kannst versuchen  nicht hinzugehen, oder nicht allzulange oder du gehst alleine hin oder ihr bleibt zuhause.  Mach es einfach so schmerzfrei wie möglich für alle ohne das der Vulkan hochgeht und die Lava alles verbrennt und wenn ich alles meine, meine ich alles.

Also genug der Metaphern. Sei ein guter Freund, ertrag ihre Macken und ihre Stresspersönlichkeit und mehr kann dir niemand sagen, ohne Blödsinn zu erzählen.

Das wird schon, sobald die Doktorarbeit unter Dach und Fach ist!

MfG Müller

Antwort
von JZG22061954, 19

Auch wenn die Freundin von dir nun wegen ihrer Doktorarbeit einiges zu tun hat und ihr nun auch noch dieser dumme Fehler unterlaufen ist, so ist das natürlich noch kein Grund um nicht auch mal zur Entspannung und um auf andere Gedanken zu kommen etwas wie geplant zu unternehmen. Sonst aber
solltest Du dich natürlich ein wenig zurücknehmen und sofern es dir möglich ist deine Freundin auch bei ihrer Doktorarbeit tatkräftig zu unterstützen.

Antwort
von Hope4ever, 44

Sie unterstützen und lieb zu ihr sein. 

Antwort
von holtby94, 38

Ihr helfen vielleicht

Antwort
von Chiron78, 23

ich würd micha uf morgen freuen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community