Frage von DerTypMitFragen, 161

Freundin ist gegangen?

Meine Freundin und ich, wir streiten uns sehr oft und das oftmals weil sie NICHTS im Haushalt tut. Ich zahle wirklich ALLES und sie lebt bei mir... Naja bis auf 200€ (ich zahle knapp 1000€) für Lebensmittel im Monat. Naja und ich putze, wasche ab, mach die Wäsche, koche jeden Tag frisch, mache jeden Morgen Frühstück um 6, während sie bis 7 Uhr schläft (ich muss um 10 oft erst arbeiten !) ich kümmere mich um alles im Haushalt und was macht sie.. nichts.. Nun ist sie gegangen, weil ich langsam sauer wurde, da ich in 5 Stunden wieder hoch muss.. Und sie Besuch hat und trinkt und so, während ich die bekoche... Und ich bat sie dann noch um Müll raus bringen und abwaschen.. Seit um 18 Uhr... Dann habe ich all das gemacht und bat nur noch um Wäsche abhängen und dann ging sie einfach.. Dann kam die wieder, meint es wäre MEIN FEHLER alles.. So oft bin ich das a.... Was soll ich tun? Die Liebe geht auch langsam um ehrlich zu sein :/ weiß nicht mal ob sie mich noch liebt...

Antwort
von Schwoaze, 63

Lies einmal Deinen eigenen Text durch. Glaubst Du wirklich, dass diese Frau bei Dir geblieben ist, weil Du Ihre große Liebe bist?

Oder warst Du einfach eine bequeme Möglichkeit für sie, ihre Faulheit auszuleben?

Und wenn sie geht... dann wirst Du ein paar Wochen brauchen, bis Du aus dem Tief wieder rauskommst. Noch ein paar Wochen und Du fühlst Dich besser denn je und bist frei für neue Bekanntschaften, Freundschaften, Liebschaften.

Wirst schon sehen, was sich ergibt. Dieser Dame brauchst Du nicht unbedingt nachweinen. So etwas findet man bald wieder - leider!

Antwort
von Rockige, 21

Wie wäre es, mit ihr darüber zu sprechen?

Vielleicht merkt sie es einfach nicht, vielleicht hat sie aktuell eine Art faule Phase/ einen Durchhänger, vielleicht will sie unbewusst damit etwas auslösen, vielleicht war sie einfach nur schon immer so und das drängt aktuell einfach verstärkt nach außen. Vielleicht habt ihr auch nur unterschiedliche Auffassungen über Hausarbeit und die Dringlichkeitsstufe etwas zu erledigen.

Manche Menschen befinden sich auch manchmal in einer dermaßen negativen Phase das sie sich in solchen Phasen kaum zu irgendwas aufraffen können. Soll keine Entschuldigung für alle Menschen sein, es ist nur eine Möglichkeit die eben einen Teil betrifft.

Das müsst ihr gemeinsam klären, ansonsten agiert man nur ins Blaue und letztlich sind beide Seiten unzufrieden ... obwohl man es durch Gespräche gemeinsam hätte schaffen können.

Es kann helfen wenn man gemeinsam einen Haushaltsplan erstellt. Was ist wann zu erledigen, wie oft in der Woche. Wer ist wann daheim und hat dann grade genügend Zeit um dies zu erledigen. Man kann feste Aufgabengebiete aufteilen und gemeinsame Aufgabengebiete. Kommt auf die persönlichen Vorlieben/ Abneigungen und das jeweilige Können an.

Überlegt euch ob ihr euch diesen erstellten Haushaltsplan irgendwo hin hängt wo ihr ihn täglich mehrmals automatisch seht. Denn was man sieht kann man nicht "vergessen".

Zu guter Letzt: Es gibt auch die Möglichkeit einfach mal alles so weit herunterzufahren das man nur noch das Nötigste macht (um selbst saubere Wäsche zu haben und nicht zu verzweifeln). Bis es dem anderen Betroffenen auffällt und dieser nachdenklich wird. Nachteil dabei: Das wirkt nicht bei jedem.

Kommentar von Rockige ,

Edit: Man muss es auch nicht immer absolut steril daheim haben, so als wäre die Wohnung frisch aus dem Möbelkatalog entsprungen. Manchmal reichts auch aus wenn man etwas am nächsten Tag erledigt. Dabei sollte man nur aufpassen das sich das nicht zur Gewohnheit entwickelt etwas lange Zeit vor sich her zu schieben

Kommentar von DerTypMitFragen ,

Danke für deinen netten Beitrag, allerdings habe ich wirklich schon ALLES versucht :( Haushaltsplan, 100x in Ruhe reden... Alles nichts hilft..

Kommentar von Rockige ,

Noch ein Edit von mir: Du hast (laut deinen anderen Fragen diesbezüglich) schon seit Monaten dieses Problem. Ihr habt schon oft darüber gesprochen. Offenbar erfolglos. Kommt natürlich darauf an WIE es besprochen wurde.

Jetzt ist nur noch die Frage: Inwieweit willst du das so weiter machen? Musst du ihr denn das Frühstück zubereiten? Sie ist doch sicher alt genug um sich selbst darum zu kümmern. Musst du denn ihren Besuch bekochen obwohl du etwas anderes zu tun hast oder schlafen gehen musst? Nein, du musst nicht kochen. Wer Hunger hat kann sich auf dem Heimweg etwas kaufen oder daheim essen. Oder aber der Gastgeber bereitet eine Kleinigkeit zu. Also wäre das in dem Fall auch deine Freundin die dafür zuständig wäre.

Das mit eurem Haustier tut mir irgendwie leid.  Tiere und Kinder eignen sich nicht als Beziehungskitt. Im Gegenteil, auf deren Rücken wird alles ausgetragen mit der Zeit und sie sind die Leidtragenden bei einer möglichen Trennung.

Antwort
von Chabella, 27

Hört sich ziemlich schlimm an. :/

Als gutherziger Mensch versucht man sowieso schon alles und dann bekommt man mehr oder weniger auch noch einen A*schtritt dafür.

Spreche (möglichst, wenn sie gute Laune hat) ruhig (!) mit ihr und versuch das zu klären.

Sollte sie nicht einsichtig sein, würde ich sie rauswerfen.

Du liebst sie eventuell noch, aber du machst dich dabei nur selber kaputt... Kann doch nicht sein, dass du dich so liebenswert um sie kümmerst, während du maximal n "feuchten Händedruck" dafür bekommst.

Wie stellst du dir das denn sonst in ein paar Jahren vor? Dass du sie immernoch bekochst und ihr alles hinterherräumst?

Und dass du nicht allein sein willst, kann ich auch verstehen, es wird auch schwer werden, aber im Endeffekt ist es besser für dich... Und du wirst danach garantiert eine Frau finden, die das alles schätzt und mit der du die Kosten teilst! :)

Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück!

Lg

Antwort
von PainFlow, 66

Im Prinzip liegt sie dir ja im Moment nur auf der Tasche. Sie hilft nicht im Haushalt und hilft nicht dir, 200 € sind nichts gegen 1000 €. Du solltest dich mal ernsthaft mit ihr unterhalten und über eure Beziehung sprechen. Wenn das nicht klar geht, solltest du darüber Gedanken machen, eventuell die Beziehung zu beenden.

Antwort
von Sonnenstern811, 11

Setze alles daran, dass sie für immer geht. Oder volkstümlich ausgedrückt: Schmeiß sie raus.

Wie schafft ihr es aber, 1000€ für Lebensmttel auszugeben? Alles nur vom Feinsten mit täglich Kaviar?

Oder geht sie zufällig einkaufen? Nachtigall....

Ach so, ihr Besuch muss ja auch noch bewirtet werden. Wenn das nun öfter der Fall ist, wundert es mich natürlich nicht.

Wieso eigentlich "ihr" Besuch? Sollte doch wohl euer gemeinsamer sein. Fehlt nur noch, das sie über dich lästern und sich amüsieren.

Antwort
von Ruffy5286, 31

Frauenlogik XD. Auch wenn sie einen Fehler macht bist am Ende du dran Schuld und sie ist sauer auf dich. Das ist normal. Dass sie nichts im Haushalt macht ist aber nicht so normal. Versuch es zu klären mit ihr in einem Gespräch. Ansonsten könntest du auch einfach um 9 aufstehen und nur für dich Frühstück machen usw. Sie wird es schon merken.

Kommentar von Chabella ,

Auch wenn ich dem "Frauenlogik" nicht ganz übereinstimme... :D

Frauen (und auch Männer), die Fehler nur bei andren suchen, haben eh einen an der Waffel.

Beim Rest stimme ich dir aber zu.

Kommentar von Ruffy5286 ,

Naja manchmal passiert das schon XD. Irgendwas kann man immer verdrehen auch wenn es eigentlich keinen Sinn ergibt.

Bei der Fehlersuche muss ich aber zustimmen. Ein bisschen liegt das aber auch in der Natur des Menschen.

Antwort
von FiiXxEl, 11

Ich kann dir nur ganz einfach und simpel sagen hör auf dein herz. Wenn da keine gefühle sind macht das für mich eh keinen sinn mehr. Abgesehen davon verarscht die dich ja eh mega also ich seh da keine zukunft aber ich kenne natürlich nicht alle details

Antwort
von NoahHasenstab, 36

Wir können nichts anderes Tun als den kleinen Gedanken den du verdrängen willst abzuschühren. Tut mir leid :/
Und sorry dass ich in Rätseln gesprochen habe aber wir haben halb 2.
Es ist deine Entscheidung und ich denke wenn man das hier um halb zwei schreibt dann ist die Entscheidung schon längst getroffen

Kommentar von DerTypMitFragen ,

Naja ich kann ja nicht schlafen, weil sie meint mega Besuch haben zu müssen

Kommentar von Ruffy5286 ,

Kommt drauf an. für Informatiker wäre das die beste Arbeitszeit...

Antwort
von uAslan1905, 38

Du bist zu gut für sie !

Kommentar von DerTypMitFragen ,

Lieb danke aber sie gibt mir das Gefühl echt ein A... zu sein :(

Kommentar von uAslan1905 ,

Denk garnicht dran so wie du es beschrieben hast bist du wirklich zu gut für sie! Mach Schluss und warte auf die richtige ' und nein fühl dich nicht wie ein A.... !!!!!

Kommentar von loveturkey50 ,

ich sehe das auch so

Kommentar von DerTypMitFragen ,

Lieb von euch

Antwort
von loveturkey50, 27

Ganz ehrlich sie hat dich nicht verdient. Ich glaube sogar dass sie dich ausgenutzt hat und dich nicht (mehr) liebt. Lass sie gehen, ist das beste

Antwort
von KeinName2606, 6

Schreib ihr ne Nachricht wann sie ihre Sachen abholen darf. Ich finde ihr Verhalten mehr als frech und das wird sie nie ändern

Antwort
von hazelnut19, 32

such dir ne richtige Frau mein lieber ! Versuch nochmal das mit ihr zu klären in einem ruhigen Moment ...wenn sie absolut nicht einlenken möchte ist es die Falsche und du bist besser dran wenn du sie raus schmeißt. ..dann musste wenigstens nur noch deinen eigenen Müll raus tragen ;)

Kommentar von DerTypMitFragen ,

Naja stimmt vielleicht aber ich hab echt ein großes Herz und kp allein sein bringt es auch nicht :/

Kommentar von HannahJ951010 ,

Ich stimme hazelnut19 zu. 

Es ist ja liebenswert von dir das du ein großes Herz hast. Aber glaube mir du machst dich in dieser Beziehung nur selbst kaputt. Sie Respektiert dich nicht und auch nicht das was du für sie tust. Lass sie gehen.

Kommentar von hazelnut19 ,

viellei bist du jetzt noch nicht so weit. . aaaaber um ganz ehrlich zu sein....ich denke wenn du sie nicht verlässt dann wird sie das irgendwann tun denn so wie du es schilderst nutzt sie dich nur aus als geldbrunnen als Putzfrau als Koch. ...sei ein mann und mach ihr eine ansage die sich gewaschen hat sonst wird sie dich nicht ernst nehmen!

Antwort
von ReckerM82, 21

Sprich klipp und klar mit ihr
Wenn sie nichts tut dann zeig ihr die Tür

Kommentar von DerTypMitFragen ,

Versuche ich ja... Aber dann meint sie erst recht nein, weil mein Ton nicht ok sei und ich mache ja nur Fehler

Kommentar von ReckerM82 ,

Schmeiß die raus Ich hätte keine Lust auf so was Gibt genug andere Frauen Musst dir so was nicht gefallen lassen bist doch nicht ihr Diener

Antwort
von dehesh873, 6

weiß du was deine freundin benutzt dich glaub mir sie will ales von dir dann geht sie dann kommt sie glaub mir ich hatte ne freundin die so war also ich bin ja 16

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community