Frage von poli11, 102

Freundin ist eine Stunde auf der Arbeit mit Arbeitskollegen Kaffee trinken, Grund zu Sorge?

Hallo,

meine Freundin und ich teilen uns das selbe Großraum Büro, allerdings unterschiedliche Arbeitsbereiche. Alle Computer besitzen die Möglichkeit die Kollegen "anzuchatten". Heute Nachmittag wollte ich meine Freundin anschreiben und etwas fragen, als ich bemerkte das Ihr Status Abwesend war. Also habe ich meine Arbeit weiter gemacht und abgewartet.

Als erst nach einer guten Stunde meine Freundin zeitgleich mit einem Techniker ins Büro zurück kam, wurde ich aufmerksam. Klar sie arbeitet mit Ihm zusammen, jedoch käme ich nie auf die Idee mit einem meiner Kolleginnen 1 Stunde Kaffee trinken zu gehen, außer ich würde die Frau äußerst interessant finden! Und an dieser Stelle gehe ich eben auch von mir aus.... Jedenfalls setzte Sie sich wie erwartend an den Platz und Ihr Status wurde wieder "aktiv".

Bei uns ist es üblich in Gruppen zu Mittag zu essen und Kaffee trinken "Dates" werden für den persönlichen Austausch genutzt.

Eventuell ist meine Hellhörigkeit auch dadurch geprägt, dass ich Sie auf dem selben wegen kennengelernt habe und wir zusammengekommen sind und auch zusammen wohnen.

Ich finde es irgendwie merkwürdig und hätte es auch besser gefunden wenn Sie mir sowas, wenn auch nur beiläufig erzählt hätte. Stattdessen kam rein garnichts, so als wollte sie das nicht erzählen. Wohl angemerkt haben die beiden auch die persönliche Telefonnummer ausgetauscht, was aber vor meiner Zeit war und Sie haben auch über das Handy keinen aktiven Kontakt.

Ich möchte gerne wissen ob ich in diese Sache zuviel reininterpretiere oder ob ihr das auch merkwürdig findet. Über objektive Antworten freue ich mich.

Antwort
von Chenla, 76

du interpretierst zu viel hinein. deine Freundin braucht ja auch Freiraum und möchte dich sicher nicht verletzen. du solltest dir nicht wegen allem Gedanken machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community