Frage von Skretchy93, 102

Freundin hat sich von mir getrennt und sagt "erstmal nicht"?

Moin Moin!

Und zwar habe ich ein kleines Problem.

Ich habe nach einer 4 1/2 Jährigen Beziehung das Problem gehabt, dass ich mich ein Jahr lang nicht wirklich in wen neues verlieben konnte. Ich habe nun dann jemanden kennengelernt, und es lief von Anfang an ziemlich gut bei uns.

Wir waren knapp 4 Monate zusammen. Es ging alles nach und nach in die Brüche.

Die ersten 1 1/2 Monate war alles rosarot, dann habe ich zufällig mitbekommen, dass sie noch im engen Kontakt mit ihrem Ex-Freund steht, was mich persönlich ein wenig verunsichert hat. Ich rede hier von intimen Kontakt und nicht "du hast noch Sachen von mir"

Ich wurde dadurch unsicher in der Beziehung, habe sie mehrmals darum gebeten, dies zu unterlassen, worauf sie mit einem Ja geantwortet hat, aber mich damit belogen hat.

Nunja, ich wurde immer unsicherer, hatten 2 heftigere Streitereien deswegen und ich dachte mir einfach nur "hey das wird schon, ich trenn mich nicht von ihr, weil ich mich mega in die verliebtt habe"

Auf jeden Fall ging die Story dann so weiter, dass wir uns beide anfingen durch den ganzen Krams zu distanzieren, und aufgrund dessen Schluss gemacht haben.

Ich bin aber immer noch tierisch verknallt in Sie, habe ihr mehrmals gesagt, dass wir einfach nochmal von 0 Anfangen sollten und dies dann auch stämmen können.

Darauf antwortete Sie mit "ich möchte erstmal nicht, es kann sein, dass es irgendwann wieder wird, aber wenn nicht, darfst du mir das auch nicht übel nehmen"

Das Problem ist also jetzt mal ganz banal, wir haben uns durch meinen Clan beim zocken kennengelernt, haben gemerkt dass wir nah aneinander wohnen und haben uns dann getroffen und es lief sofort. Haben mit meinen Leuten (auch ausm Clan) viel gemacht, weil wir treffen uns auch viel am Wochenende und sowas und jetzt möchte Sie deshalb eine Freundschaft weiterführen und so tuen als wäre nichts gewesen.

Ich frage mich jetzt, soll ich mich auf dieses "erstmal nicht" aufbauen und versuchen Sie einfach neu zu kennenzulernen quasi, also alles nochmal von vorne angehen, ihr zeigen, dass ich eigentlich kein unsicherer Typ bin, Sie dann vielleicht mal fragen, ob wir telefonieren wollen und dann vielleicht irgendwann treffen und gucken ob es wieder funken könnte oder soll ich nen Stricht ziehen und sagen, ist mir egal ich versuche erstmal selber damit klar zu kommen?

Gestern habe ich z.B. erfahren, dass sie am wochenende bei nem Typen auf einer party ist und da pennt und das hat mich dann irgendwie zum kochen gebracht.

Wir schreiben auch in Whatsapp weiter als wäre nichts passiert, aber halt diskreter und wenn ich Sie auf die Beziehung anspreche, blockt sie quasi direkt ab.

Weiß nicht wirklich weiter, vielleicht kann mir wer helfen!

Antwort
von lillian92, 28

Ich würde mal sagen, versuch erst mal du mit dem Beziehungsaus klarzukommen und für dich einen Umgang damit zu finden.

Wenn sie nach einiger Zeit ankommt, dass sie es doch noch mal versuchen möchte und du ohne die rosarote Brille noch in sie verliebt bist, könnt ihr es immer noch mal versuchen.
Aber wenn sie nicht ankommt – was ich ehrlich für wahrscheinlicher halte – dann ist es wichtig, dass du es akzeptierst und weitermachst. Je früher, desto besser.

In deiner Situation kann es auch angebracht sein, ihr zu sagen, dass sie es bitte lassen soll, dir von ihrem Ex, Partyexzessen (oder eben das, was dich verletzt) zu erzählen, damit du für dich Abstand und einen klaren Kopf gewinnen kannst. Sollte sie das auf deine Bitte hin nicht tun, ist sie entweder noch in dich verliebt (und will dich eifersüchtig machen) oder sie ist so jemand, der sich alle Optionen offenhalten möchte und Quasi mit deinen Gefühlen spielt. Das lässt sich dann ja herausfinden und sich dementsprechend entscheiden ;)

Antwort
von Rishek, 27

Wenn sie mit ihrem Ex Intimen Kontakt hatte, dann schieß sie in den Wind.

Des weiteren hab ich das Gefühl, dass sie dich, mit ihrem Gelaber, nur warmhalten will, falls doch nix besseres kommt.

Ich weiß ja nicht wie lang ihr nun getrennt seid, aber anscheinend geht's ihr doch ganz gut damit, wenn sie schon wieder beim nächst besten Typen pennt.

Ganz ehrlich? Schieß die Alte in den Wind und komm selber erst mal klar, du bist unglücklich verliebt und wirst es auch bleiben, wenn sie sich auf dich einlässt. Aus eigener Erfahrung ändern sich solche Leute nicht, hatte ich auch schon alles durch und dafür könnte ich mich selber schlagen.

Ich kann aber dir einen guten Rat geben.

Antwort
von Lilafee1989, 19

ich hab das auch so in der Art durch gehabt. Glaub mir es wird der Tag kommen wo du sie hassen wirst für das was sie dir angetan hat. Dir ist es vielleicht jetzt nich so bewusst aber sie hat dich hintergangen usw. Das tut man nicht vorallem wenn man am Anfang einer Beziehung ist. Da ist alles rosarot und man liebt diese Person überalles.
Es wird jemand anderes kommen glaub mir! ich würde dir vorschlagen auch wenn es richtig richtig schwer fällt den Kontakt abzubrechen! Die ersten Tage wird es dir nicht gut gehen aber danach wirst du sehen wie super es dir gehen wird und du auch ohne sie leben kannst. Glaub mir.

Wünsche dir alles gute

Antwort
von huppelduppel, 17

brich den kontakt ab.. nen klarer schlussstrich ist das was du brauchst.. und dir schuldig bist.
hab respekt vor dir selber, sie hat es nämlich nicht mehr. wenn meine freundin mit ihrem ex abhängen würde würd mich das auch fuchsig machen. das gilt für männlein und weiblein, also würd ich dir das auch schreiben, wenn du ne frau wärst! dich in dem zusammenhang auch noch anlügen geht einfach nicht und ist respektlos.

du bist an einem punkt wo du dich fragen musst: will ich überhaupt noch jemanden haben, der mich herablassend behandelt und dem ich anscheinend nicht mehr viel bedeute. in meinen augen solltest wenigstens du dich genug respektieren und dich nicht so behandeln lassen! das mit der party ist dann sowieso der hammer.. spätestens jetzt sollte dir klar sein, dass es kein zurück mehr gibt.. jedenfalls keines bei dem du nicht all deinen stolz verlierst..

Um einen schlussstrich zu ziehn musst du jedoch konsequent sein: heißt also, kein whatsapp mehr und evtl den clan verlassen bzw sie in ts muten. du solltest den kontakt zu ihr auf ein absolutes minimum reduzieren, am besten komplett abbrechen. das hat den grund, da du noch immer in sie vernarrt bist.. übrigens passendes wort.. narr.. denn obwohl sie dich schlecht behandelt, bist du immer noch in sie verliebt. okay lassen wir das wortspiel ;)

also da du noch immer für sie gefühle hast, aber nicht mehr mit ihr zusammen sein kannst, musst du versuchen die gefühle los zu werden. das schaffst du nur, wenn du den kontakt abbrichst oder wie gesagt zu mindest maximal reduzierst. wie groß ist der clan? wenn einige members da sind, kannste wohl drinnen bleiben.. wenn es aber nur weniger sind musst du evtl überlegen, was dir wichtiger ist.. dein liebesleben oder der clan wo deine ex drin ist an der du hängst, die dich aber nicht mehr will und die dich schlecht behandelt.

Da du anfängst ihr hinterherzurennen wird sie das nur noch weiter wegpushen, solltest du jetzt abweisend werden, kommt sie evtl wieder an. Aber dann solltest du stark bleiben, auch wenn tränen fließen sollten und sowas kommt wie "ich liebe dich doch auch noch". halte dir immer vor augen, dass sie mit ihrem ex intimer war und das sie auf ne party zum typen wollte um dort zu pennen und der ganze schmarn ihre idee war. ich halte diese szenario für nicht allzu wahrscheinlich, aber sags dir trotzdem, weil es nicht unmöglich ist. Wichtig ist es, dass du hart bleibst und den schlussstrich ziehst. sei kein fähnlein im wind und steh zu dir! das bist du dir schuldig!

Danach kannst du anfangen dir eine freundin zu suchen die dir auf augenhöhe begegnet und dich so respektiert und liebt wie du sie. viel erfolg und halt mich auf dem laufenden!

Kommentar von Skretchy93 ,

Nunja ich bin mit leader im clan :D 

Kommentar von huppelduppel ,

klasse. wirf sie raus :)

manche werden sich evtl aufregen und sowas sagen wie: dann geh ich auch, aber dann kannst du die situation ganz einfach schildern und keiner sollte mehr was dagegen sagen können. es ist DEIN clan und SIE will nicht mehr mit dir zusammensein, also muss sie gehen.

und ja es ist so einfach^^

so am rande: was hast für nen clan, wie groß seid ihr, was zockt ihr?

Kommentar von Skretchy93 ,

Kannst einfach mal rumkommen ts.ascendgaming.de bin gerad am start :D

Kommentar von huppelduppel ,

Hab meinen rechner nicht hier. bin via laptop on. Was zockt ihr denn so? evtl schau ich dann wirklich mal vorbei, auch wenn ich momentan eher selten zum zockn komm ^^

Antwort
von foreveryours96, 25

Ich glaube, du solltest sie erst mal in Ruhe jetzt lassen. Ihr keinen Druck machen, Beziehung erwähnen usw.

Ich verstehe dich vollkommen das du auch nicht mit ihr befreundet sein kannst und so tun als wäre nichts gewesen, deswegen wäre es am besten das ihr gar keinen Kontakt habt. Das ihr einfach ne Pause macht, bis es sich alles beruhigt hat.

Wenn ihr die gleichen Freunde habt, dann ist es natürlich komplizierter .. aber geh ihr für ne Weile ausm Weg. Vlt sagst du ihr das du noch nicht bereit für ne Freundschaft bist, sie wird es schon verstehen. Also eine zeitlang einfach euch nicht sehen, gar keinen Kontakt haben und danach klappt es vlt wieder mit der Freundschaft und es kann auch sein das ihr nach der Pause wieder zueinander findets 

Sie ist anscheinend noch nicht über ihren ex ganz hinweg .. also solltest du sie allein deswegen für jetzt vergessen. Was später passieren könnte, kann man nicht wissen.

Antwort
von 19Chrissi99, 32

ich würd den Kontakt abbrechen, ich mein sie hat dich belogen und betrogen und meiner meinung nach hört sich das auch an als ob sie keine Lust mehr hätte, aber dir es nicht sagen will.

Antwort
von OpasWeisser, 16

Ich verstehe genau, wie du dich fühlst (bin 'n Mädchen), hatte vor nicht allzu langer Zeit das Problem, mich (nachdem ich mich nach der letzten gescheiterten Liebe ebenfalls mindestens 'n Jahr nicht mehr verliebt hatte) in jemanden verschossen zu haben, der mir das Gefühl gab, das gleiche zu fühlen, jedoch dann doch 'ne Freundin hatte bevor aus uns was werden konnte, mit der Begründung, dass er zwischen uns eigentlich die ganze Zeit nur eine enge Freundschaft gesehen hat. Wir haben oft offen darüber geredet und er ging auch sehr verständnisvoll damit um, dass ich verletzt bin. Er meinte auch es sei rein theoretisch besser für mich, würden wir den Kontakt für eine Weile gänzlich abbrechen, bis ich mit der Situation zurecht komme, ich sollte mich jedoch nicht dazu gezwungen fühlen, wenn ich es nicht möchte. Ich wollte das auch nie, weil er mir echt wichtig und in meinem Umfeld der einzige Mensch ist, der so tickt wie ich. Irgendwann habe ich mich jedoch aus Selbstschutz doch dazu entschlossen, mich 'ne Zeit lang zu distanzieren (auch wenn's hin und wieder schwer fiel) und mich einfach auf andere Dinge fokussiert die meine Laune hoben (Freunde, Hobbys die mich ablenkten, habe 'ne Weile meinen Vater besucht, etc.) und mir ging es dann nach und nach immer besser. Mittlerweile haben wir wieder Kontakt und verstehen uns immer noch genauso gut wie vorher, nur, dass ich jetzt wesentlich besser damit umgehen kann. Es würde dir wirklich gut tun, wenn du den Kontakt abbrichst, glaub' mir. Auch wenn man es selbst erst nicht verstehen mag, es wird nicht umsonst jedes Mal als die beste Option vorgeschlagen. Wünsche dir weiterhin viel Glück!

Antwort
von schwarzwaldkarl, 27

Hallo,

habe mir Deine Frage durchgelesen und kann Dir eigentlich nur empfehlen, breche den Kontakt komplett ab, die Frau tut Dir garanitert nicht gut. Sorry, wenn man in einer neuen Beziehung mit dem EX wieder intim wird und auch den Partner belügt, was kann man(n) dann noch erwarten?

Sie kann sich vorerst keine Beziehung mit Dir vorstellen, vielleicht erst dann, wenn sie komplett mit ihrem EX abgeschlossen hat, aber wann wir das sein? Vielleicht nie...

Wie heißt es so schön, besser ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten