Frage von annihecht, 40

Meine Freundin hat Selbstmordgedanken. Was soll ich tun?

Hi also eine sehr gute Freundin von mir(14) vergleicht sich seit ca. einem halben Jahr verstärkt mit ihrer älteren Schwester. Sie hat in dieser Zeit über 10 Kilogramm abgenommen und ich denke mittlerweile ist sie magersüchtig. Dazu hat sie in der Schule nicht so gute Noten und wurde von Mitschülern als fett bezeichnet. Sie hat sehr starke Selbstzweifel und findet sich komplett hässlich. Letztens hat sie (nur mir) sogar gesagt, dass es besser wäre, wenn sie nicht mehr leben würde.

Ich bin mit der gesamten Situation überfordert. Ich versuche zwar die ganze Zeit sie aufzubauen, höre ihr zu und versuche mich oft mit ihr zu treffen. Ich weiß nicht mehr wie ich ihr helfen kann und bin mit ihren Selbstmordgedanken wie schon gesagt überfordert. Was soll ich tun?
Hat jemand Erfahrungen damit oder weiß jemand Rat? Bitte Hilfe!!!

Danke schon einmal😁

Support

Liebe/r annihecht,

es ist gut, dass Du helfen möchtest, aber es ist auch sehr wichtig, dass sich die Freundin weitere Hilfe holt, beispielsweise bei der Telefonseelsorge.

Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).


Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von teacup3000, 29

Du kannst versuchen dich mit ihren Eltern zu unterhalten und ihnen zu sagen, dass du dich sorgen machst über die derzeitige Situation.

Wenn du denkst es wäre keine gute Idee, dann kannst du versuchen mit ihr gemeinsam einen Psychologen aufzusuchen. Allerdings muss sie bereit sein über ihr Problem zu sprechen. Solange sie ihr Problem nicht selbst erkennt, wird dieser Schritt allerdings schwer.

Vielleicht kannst du dich auch mit einem Vertrauenslehrer in deiner Schule austauschen.

Solltest du hier nicht die passende Antwort erhalten, kannst du auch bei der "Nummer gegen Kummer" (116111) anrufen oder in Österreich "Rat auf Draht" (147). Dort gibt es auch geschulte Fachkräfte, die dich und deine Freundin unterstützen können.

hier nochmal die Links dazu:
https://www.nummergegenkummer.de/
http://www.rataufdraht.at/

Kommentar von annihecht ,

Danke für deine Hilfe. Ich werde etwas von deinen Vorschlägen ausprobieren :)

Antwort
von Jammira, 7

Lass sie nicht los, auch wenn sie sche*ße zu dir ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community