Frage von BigMarc, 81

Freundin hat plötzlich Schluss gemacht was tun?

Hallo zusammen. Ich bin tot unglücklich. Ich bin seit 2 1/2 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Sie ist vor zwei Monaten nach Neuseeland für eine 3 monatige Auslandsreise. Sie war sehr traurig als sie von mir weg musste und hat lange in meinen armen geheult. Anfangs lief alles gut. Dann hab ich sie unbewusst etwas stark kontrolliert ( es ist mir leider erst danach aufgefallen ). Nun hat sie Schluss gemacht und hat gesagt sie braucht erst mal Zeit und dass sie nicht mehr soviel Gefühle hat bzw gar keine mehr. Sie hat sich sehr verändert in der kurzen Zeit. Sie meint sie will erst mal auf eigenen Füßen stehen ( wie soll ich dass verstehen? ). Wir haben uns wirklich geliebt, also sie mich auch das weis ich sicher. Einen anderen hat sie auch nicht. Wie kann das den sein, dass sie innerhalb von einem Monat plötzlich nichts mehr empfindet? Wie bekomme ich es nun hin dass sie mich wieder liebt? Ich habe ihr versprochen als sie gegangen ist dass ich sie vom Flughafen abhole. Sie sagt sie will es nicht aber ich weis nicht ob ich vielleicht trotzdem zum Flughafen komme um ihre Reaktion zu sehen ( und ich hab es ja der Frau versprochen die gegangen ist und nicht der die wiederkommt ). Ich kann bzw will nicht mehr ohne sie Bitte um Hilfe

Antwort
von Russpelzx3, 43

Sie hat durch die Entfernung gemerkt, dass ihre Gefühle doch nicht mehr so stark waren. Das ist normal und kommt häufig vor. Lass sie die restliche Zeit erstmal in Ruhe und bitte sie nach ihrer Rückkehr um ein Gespräch

Antwort
von FeeGoToCof, 47

Dinge und Gefühle ändern sich nun einmal.

Es ist immer schwerer zu verkraften, für denjenigen, der zurückgelassen wird, als für denjenigen, der verlässt.

Sie hat ihr "Neuleben" mit vielen, lebhaften Eindrücken.

Du hast derzeit nichts, als die Erinnerung und eine Hoffnung, die Dir nicht gut tut.

Lass sie los.

Sie wird nicht zurückkommen, nur, weil Du am Flughafen stehst.

Kommentar von BigMarc ,

Wir wohnen nur paar Häuser von einander entfernt. Wir haben uns eigentlich jeden tag den ganzen Tag gesehen und auch zusammen immer geschlafen. Wir haben also zusammen gewohnt eigentlich. Und wir haben uns trotz allem immer geliebt. Wie ist das den möglich dass sie von jetzt auf nachher nichts mehr fühlt. Ich mein in einer Beziehung ist es doch normal dass man mal weniger und mal mehr Gefühle hat. Aber gleich Schluss machen nur weil man mal kurz nichts fühlt ist doch nicht richtig. 

Kommentar von FeeGoToCof ,

Doch es ist richtig. Richtig muss es deshalb sein, weil sie sich dazu entschlossen hat. Da gibt es keine zwei Meinungen. Sie hat eine Entscheidung getroffen, die Du nicht akzeptieren möchtest. Lerne, diese Entscheidung anzunehmen. Mehr kannst Du nicht tun.

Häufig laufen "Entliebungen" auch auf eine subtile Weise und für den Partner kaum spürbar ab.

Ehe der Partner davon erfährt, ist im Grunde die Trennung schon fast "Geschichte".

Antwort
von wolfgirl2345, 36

geh zum Flughafen und schau was sie macht...oder wie sie reagiert...aber warte jedenfalls auf diesen Tag, wo sie zurückfliegt..vorher kannst du nicht viel machen...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Würde ich absolut nicht tun! Das kann ganz leicht nach hinten losgehen. Schlechte Idee

Kommentar von wolfgirl2345 ,

ok...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten