Frage von Lenabarwinski, 63

Freundin hat iPhone runtergeworfen, zahlt ihre Versicherung?

Hallo! Gestern auf dem Weg nach Hause , hatte ich mein iPhone 6 in der Hand. Eine Freundin von mir hat dies nicht gesehen und hat mir während sie sich umgedreht hat das Handy aus der Hand geschlagen. Dabei ist es unglücklich auf Kopfsteinpflaster gefallen, wobei das gesamte Glas gesprungen ist. Das Display reagiert noch , nur das Glas ist stark beschädigt . Jetzt zu meiner Frage : Zahlt ihre Versicherung?

Antwort
von kevin1905, 19

Ist ein Haftpflicht-Schaden.

Verabschiede dich aber von dem Gedanken, du würdest ein neues Handy bekommen. Du bekommst die Reparatur bezahlt.

Expertenantwort
von André Schulz, Reparatur-Fachmann für iPhone und iPad, 14

Hallo,

sofern die Freundinn eine Haftpflicht Versicherung hat, sollte die ohne Probleme zahlen. Sie soll mal bei Ihrer Versicherung anfragen. Am besten gleich mit einem Kostenvoranschlag für den Austausch des Displays. Dies kannst du auch bei Apple machen lassen, sofern das Backcover nicht verbogen oder beschädigt ist.

Gruß André
www.xPhone-Werkstatt.de

Antwort
von qwertzu2016, 29

Wenn sie en Haftpflicht hat dann zahlt diese in der Regel. Ansonsten müsstest Du sie zivilrechtlich verklagen, wenn sie es so nicht zahlen möchte.

Antwort
von spugy, 37

Hat sie den eine Private Haftpflichtversicherung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten