freundin hat immer hummeln im arsch. ich bin genau das gegenteil. kann das gut gehen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich bin auch von der gemütlichen Sorte ;) klar sollte schon eine Grundsaueberkeit da sein, aber übertreiben muss man meiner Meinung nach nicht. Aber da ist Jeder anders...ich würde einfach abwarten, wie sich euer Alltagsleben weiter entwickelt. Rede mit ihr, was dich stört, und höre ihr auch zu, was sie stört. Wenn ihr euch wirklich liebt, findet sich eine Lösung oder Kompromisse. Aber redeb ist schon sehr wichtig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen, die haben einen Putzzwang, der den normalen Ordnungssinn um einige Längen überragt. Das ist auf Dauer weder lustig, noch gut.

Ich muss da immer an den einen Olsenbande-Film denken, wo die betreffende Frau selbst bei drei querliegenden Teppichfransen einen halben Nervenzusammenbruch bekommt. Im Film kann man darüber lachen, als Partner sicher bald nicht mehr.

Wer nicht auch mal Fünfe gerade sein lassen kann, ist auf Dauer anstrengend. Die Beziehung als solche muss deshalb nicht aufgegeben werden. Aber eine gemeinsame Wohnung würde ich mir persönlich nicht antun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein paar Hummeln aus ihrem Gesäß und pflanze diese in dein Gesäß :)
Denn habt ihr hälfte/hälfte und könnt gemeinsam aufgedreht sein.

Liebe Grüße 3: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prüfe doch mal nach, ob deine Wahrnehmung wirklich stimmt. Nimm dir mal eine Uhr und stoppe mal wirklich die Zeit, die sich fürs Aufräumen täglich verwendet. Wenn sie da wirklich auf übertriebene Zeiten kommt, kannst du sie schon mal darauf hinweisen, dass sie es völlig übertreibt. Kann aber sein, dass sie noch im Rahmen ist und es dir nur so viel vor kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn du dich das fragst dann würde ich mich mal fragen wie groß die Liebe denn ist. 
Denn wenn du deine Freundin über alles liebst, dann liebst du nicht nur ihr Aussehen, sondern den Charakter, die Macken, einfach alles an ihr. 
Vielleicht nervt es sie manchmal auch dass du das meiste auf morgen aufschiebst und lieber Filme schaust als ihr zur Hand zu gehen?
Ihr ist sauberkeit und alles erledigt zu haben damit sie entspannen kann eben wichtig. Hilf ihr doch dabei ? 

PS: Man liebt einen Menschen genau weil er eben so ist wie er ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
03.10.2016, 07:17

warum muss er sich jetzt ändern? "Man liebt einen Menschen genau weil er eben so ist wie er ist." Gilt doch beidseitig. Selbst wenn er jetzt vorheuchelt, plötzlich fleißig zu sein, wird er es nicht dauerhaft sein können. Ist einfach nicht sein Ding.

0

Das kommt mir sowas von bekannt vor. Ich habe auch total den Ordnungs- und Putzfimmel.. schlimm... schlimm. Ich putze zweimal in der Woche die ganze Wohnung durch, räume jeden Tag die Kinderzimmer auf, weil ich sonst einen Anfall bekomme, wenn irgendwas verstreut auf dem Boden liegt. Die Küche muss abends in einem picobello Zustand sein, sonst kann ich nicht einschlafen. Beispielsweise muss ich auch immer aufräumen, bevor ich schlafen gehe oder mich mal kurz auf die Couch lege um mich auszuruhen.

Find` dich damit ab und erfreue dich an einer sauberen Umgebung. Du könntest ihr natürlich auch helfen, damit sie schneller fertig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
03.10.2016, 07:14

sie wird nie fertig sein

0

Im Grunde sind es Gegensätze, die sich anziehen.....und ergänzen...😊😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
03.10.2016, 09:05

Sehe ich ähnlich. Es wird zwar hin- und wieder möglicherweise etwas lauter zwischen ihnen aber gerade in den schönsten Stunden kann ihnen diese Spannung auch zugute kommen :-)

0

Da gibt es mehrere Möglichkeiten: du hilfst ihr damit sie schneller fertig ist und ihr dann zusammen chillen könnt. Oder ihr schließt einen Kompromiss: einen Tag geht es nach ihr (sie erledigt ihren Kram) und den anderen Tag macht ihr was du willst. Es kann auch sein dass du sie irgendwann mit deiner Ruhe runter bringst, dann lernt sie dass es nicht so schlimm ist wenn mal etwas liegen bleibt. Du kannst ihr auch vorschlagen gemeinsam TaiChi zu machen, das hat mir damals sehr geholfen als ich noch so "aufgedreht" war. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
03.10.2016, 07:12

der Kompromiss ist kein Konzept, der wirklich in Beziehungen funktioniert - auch wenn manche sich das gegenseitig immer wieder beteuern. Ein aufgespulter Mensch wird nicht einfach chillig nur weil man eine Vereinbarung macht. Rational mag das funktionieren, emotional überhaupt nicht.

1

Na Gegensätze ziehen sich doch an? Das musst du selber entscheiden und auf dein Herz hören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich kann ich Dir nur gratulieren, dass deine Freundin auch gleichzeitig kostenlose Putzfrau ist. Vielleicht kannst Du mir deine Freundin ja mal ausleihen.

Wenn es Dich doch zu stark nervt, kann ich Dir nur Diazepam ans Herz legen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht, warum das ein Grund sein sollte, an der Beziehung zu zweifeln. Was wäre dir lieber? Eine Freundin, der Ordnung wichtig ist oder eine, die nur faul auf der Couch sitzt? Klar, es gibt auch dieses Mittelding, aber daran sollte man sich nicht so festkrallen. Ich kann es auch nicht sehen, wenn etwas auf dem Boden rumliegt, das mache ich schon automatisch weg, ich habe sogar in der Schule Müll aufgehoben. Auch wenn du eher gemütlicher bist, heißt es nicht, dass ihr nicht zusammenpasst. Helfe ihr doch einfach beim Aufräumen, dann seid ihr schneller fertig und könnt einen Film schauen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handsup123
02.10.2016, 13:37

naja, wenn wir mal zusammen wohnen sollten, dann würde es schon nervig sein wenn sie ständig irgendwas machen müsste.

wenn sie nicht mal 1 stunden abschalten und einfach nix tun könnte

1

Dann hilf ihr doch, dann ist sie schneller ruhig ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
03.10.2016, 07:22

das hört ja nie auf... wenn du ihr jetzt beim Abwaschen helfen würdest, will sie eben das etwas repariert wird. wenn das erledigt ist, will sie das die Fenster geputzt werden. Wenn das fertig ist, muss das Regal unbedingt geputzt werden. Wenn das fertig ist, muss die Coach mal von Essensresten befreit werden. Wenn das vorbei ist, muss der Ledersessel mal poliert werden. Wenn das vorbei ist, muss mal über das Müll rausbringen geredet werden. Wenn das vorbei ist, müssen mal die Klamotten im Schrank nach alt und neu sortiert werden. Wenn das vorbei ist, müssen die Sommerklamotten jetzt in eine Tüte unters Bett gepackt werden, damit mehr Platz im Schrank ist. Wenn das vorbei ist, muss der Keller aufgeräumt werden. Wenn das vorbei ist, muss der Dachboden aufgeräumt werden. Wenn das vorbei ist, muss unbedingt ein neuer Staubsauger gekauft werden usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw.....

0

Solange sie von dir nicht verlangt, dass du mit machst, kann es dir ja egal sein :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?