Frage von NuckiWF, 19

Freundin hat illegal ein Tier ins Land geschmuggelt, was tun?

Hallo, eine Freundin von mir hat gestern aus Thailand illegal einen Gecko im Handgepäck mit nach Hause gebracht, den sie dort eingefangen hat. Voll bewusst. Nun hält sie das arme Tier ohne Wärmelampe, Benebelungsanlage, geeignetes Futter und Partner mit ein paar Pflanzen in einem Glas. Ich bin so wütend auf sie, ich möchte irgendwas tun um dem Tier zu helfen so lange es noch geht. Gibt es da eine spezielle Stelle beim Zoll oder so, wo ich mich hinwenden kann? Würde mich über Antworten freuen. LG Nucki

Antwort
von NanaHu, 15

Du solltest auf jeden Fall noch mal mit deiner Freundin sprechen. (Warum um alles in der Welt hat sie das Tier überhaupt mit genommen?.....Das die meisten Menschen nicht weiter als bis zur nächsten Ecke denken können ist wirklich traurig.)

Du solltest sie unbedingt darauf aufmerksam machen dass das Tier artgerecht gehalten werden muss damit es nicht qualvoll verendet.

Sollte sie weiterhin uneinsichtig bleiben solltest du dich an den Tierschutz oder den Zoll wenden. (Schön das es Menschen wie dich gibt, die sich Gedanken um andere lebedinge Wesen machen.)

Antwort
von Kleckerfrau, 18

Schnapp dir das Glas und gib das Tier im Tierheim  ab, Die kümmern sich drum. Oder rufe den Tierschutz an und gib denen einen Tipp.

Antwort
von nurlinkehaende, 18

Erst mal mit ihr sprechen, dass es unverantwortlich ist und wenn das nichts bringt, den Zoll und das Tierheim informieren.

Wenn Du Dich nicht zu erkennen geben willst, nur den Zoll und das Tierheim anonym informieren.

Antwort
von bananarama2000, 11

Rede mit ihrern Eltern und wenn das nichts hilft geh zur Polizei.

Antwort
von DANIELXXL, 17

was für eine Judas Frage.. mach gar nichts?

Antwort
von NSchuder, 19

Der Zoll wird sich vermutlich brennend dafür interessieren aber auch der Tierschutz beim Veterinäramt. Die sind für solche Fälle zuständig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten