Frage von sireisenblut, 93

Freundin hat ihren ehemaligen schwarm immer noch sehr gern?

hey leute, wie ihr am titel schon sehen könnt geht es mal wieder um meine Beziehung, und zwar beschäftigt mich jetzt schon seit ein paar tagen das meine Freundin immer noch einen jungen für den sie mal Gefühle hatte sehr gern hat.zwischen den beiden lief nie etwas und laut ihr waren die beiden auch nie befreundet und sind es immer noch nicht, weshalb ich das ganze ziemlich komisch finde... versteht mich nicht falsch, von mir aus kann sie mit anderen jungs befreundet sein, aber findet ihr es vielleicht auch komisch das sie einen jungen auf den sie mal stand immer noch so gern hat obwohl zwischen beiden auf keine art jemals etwas lief? vielleicht habe ich dem entsprechend nur eine sehr eigene und seltsame Meinung, weshalb ich erst eure Meinung hören wollte bevor ich sie darauf anspreche.im grunde vertraue ich ihr ja das sie mich niemal hintergehen würde oä. aber das sie einen jungen auf den sie mal stand immer noch so gern hat finde ich irgendwie seltsam...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WanderIgelchen, 36

Wie kommst du den darauf, dass sie ihn so gern hat? Schreiben sie viel, redet sie viel von ihm? 

Kommentar von sireisenblut ,

sie redet extrem viel von ihm und hat selbst schon erzählt das er einer ihrer lieblingsjungs aus der klasse ist(wir gehen auf verschiedene schulen)

Kommentar von WanderIgelchen ,

Ich finde es super komisch, dass sie dich, ihren Freund, mit ihrem Ex-Schwarm volllabert.. Hast du vielleicht mal überlegt, dass sie dich nur eifersüchtig machen will? Hattet ihr vielleicht in der Vergangenheit einen kleinen Streit oder sowas? 

Kommentar von sireisenblut ,

nein, einen streit oder sowas hatten wir nie und mich absichtlich eifersüchtig zu machen kann ich mir auch nicht vorstellen weil sie weiß wie sehr ich sie liebe(sagt sie selbst und glaub mir, ich mache ihr das ziemlich deutlich wie sehr ich sie liebe).außerdem mag sie es nicht wenn ich eifersüchtig bin weil sie meine art nicht "sooo" leiden kann wenn ich eifersüchtig bin..

Kommentar von WanderIgelchen ,

Hm.. dann setzt euch mal zusammen und redet darüber. Wenn du ihr offen sagst, dass dich das super verwirrt und es dir lieb wäre, wenn sie nicht so oft von ihm redet, wird sie das sicher verstehen... 

Kommentar von sireisenblut ,

ok, dann werde ich das demnächst mal versuchen wenn wir uns wieder sehen...ich hoffe sehr das sie mich verstehen kann, bei so Themen ist sie (leider) immer etwas "speziell"...

Kommentar von WanderIgelchen ,

Meinst du mit speziell ungeduldig oder schnell zickig? Du musst aufpassen, wie du das Thema ansprichst.. Natürlich nicht "hör mal auf über den zu reden" sondern eher "Ich finde es natürlich völlig okay, wenn du andere Freunde hast, das ist normal. Aber ich bin dein Freund und du redest wirklich super oft über diesen Typen. Es wäre nicht so schlimm,  wenn du nicht schon mal in ihn verliebt gewesen wärst. Ich meine es nicht böse, aber ich will dich einfach nicht verlieren". Das ist lieb gesagt und sie weiß das Wichtigste. :]

Kommentar von sireisenblut ,

auf die art hätte ich sie natürlich angesprochen, ich bin nicht sehr grob wenn es darum geht meine Gefühle zu nennen sondern teile das immer sehr freundlich mit...mit speziell meinte ich, dass es ihr oft schwer fällt sich in meine lage zu versetzen und sich vor zu stellen wie es mir damit geht weshalb sie mich nicht so gut nachvollziehen kann.mit dem Beispiel wie es für sie wäre wenn ich so oft wie sie von einem Mädchen reden würde, komme ich bei ihr wahrscheinlich nicht grade weit..

Kommentar von WanderIgelchen ,

Ihr schafft das schon.. wenn ihr erst mal geredet hat, denkt sie vielleicht mehr darüber nach! Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen! :) 

Kommentar von WanderIgelchen ,

Danke!!! :) 

Antwort
von EIfenstaub, 28

Sie fand ihn mal gut und findet ihn immer noch gut. 

Das zeigt doch nur, dass sie nicht ständig ihre Meinung ändert. 

Wenn sich ihr Geschmack nicht geändert hat und der Typ sich nicht groß verändert hat, wäre es doch komischer, wenn sie ihn plötzlich nicht mehr gut finden würde. Und sie gibt das auch Dir gegenüber offen zu. 

Also hat sie nichts zu verbergen, es war nie was und sie hofft auch nicht, dass da mal was ist. Sonst wäre sie ja nicht mit Dir zusammen.

Man kann mehrere Menschen auf ganz unterschiedliche Art sehr gern haben.


Kommentar von sireisenblut ,

sie redet nun mal seeeehr oft von ihm was mich als jetztigen freund ein wenig stört und auch das gefühl aufwirft das sie immer noch was von ihm möchte...verstehst du wie ichs meine?

Kommentar von EIfenstaub ,

Wie Wanderlgelchen schon schreibt...darüber solltet ihr mal reden. Sicher ist sie sich nicht bewusst, wie das auf Dich wirkt und sie sollte sich Gedanken darum machen, warum sie das eigentlich macht. Vielleicht hilft es, wenn sie sich mal vorstellt, wie es umgekehrt wäre, wenn Du ihr ständig von einem anderen Mädel vorschwärmen würdest. 

Andererseits...so lange sie offen darüber redet kannst Du ziemlich sicher sein, dass da nichts heimlich läuft... Es scheint jemand zu sein, der ihr wichtig ist und Du als die ihr am nächsten stehende Person bist ihr Vertrauter, dem sie davon erzählen möchte. Quasi nicht nur Freund, Partner, sondern auch noch beste Freundin...ist doch irgendwie ein Kompliment.

Kommentar von sireisenblut ,

so gesehen hast du natürlich recht, aber es ist trotzdem ein wenig belastend das sie so oft von ihm erzählt, auch wenn ich mich im grunde geehrt fühlen kann das sie auch über sowas mit mir redet...

ich werde mich auf jeden fall mal mit ihr zusamme setzen,danke :)

Antwort
von Rockige, 24

Nö. Wenn man mal jemanden mochte, es nicht im bösen auseinander ging (was auch immer "es" war), dann ist es durchaus normal jemanden dennoch noch immer gern zu haben.

Ich mag auch noch meinen Expartner. Ich hasse ihn nicht, es gab keinen Ärger zwischen uns.

Ich hatte auch mal einen Kumpel/ guten Freund/ whatever und mag ihn noch immer sehr sehr gerne. Dennoch weiß mein Mann das ich genau differenzieren kann zwischen Liebe und "gern haben", differenzieren kann zwischen "da ist mein Partner, meine Liebe" und "das ist n Kumpel/ früherer Bekannte".

Kommentar von sireisenblut ,

trotzdem redest du wahrscheinlich vor deinem mann nicht andauernd über die Personen für die du mal Gefühle hattest oder?denn genau das macht meine Freundin, sie redet sehr oft von ihm weshalb ich manchmal das Gefühle bekomme das sie immer noch etwas von ihm will...

Kommentar von Rockige ,

Solange sie euch beide nicht ständig vergleicht a la "X hat dies besser gemacht, X war netter, X hat mir häufiger Komplimente gemacht, X hätte das reparieren können, X hätte sich nicht so behandeln lassen, X hätte schon längst den Job bekommen, .... usw" ...

Ich hab meinen Mann sehr lange wegen 2 meiner Exbeziehungen zugequatscht. Ich hatte halt enormen Redebedarf. Zum einen um meine Gedanken zu sortieren, zum anderen um es besser verarbeiten zu können. Aktuell ist bei uns auch häufig ein Bekannter von mir/ uns Thema. Er sieht das mich der Gesundheitszustand dieses Bekannten mitnimmt, traurig stimmt. Dennoch ist er weder böse noch unsicher deswegen.

Hast du überhaupt mit ihr richtig und ruhig darüber geredet? Das dich das stört und belastet wenn sie so extrem häufig über diesen anderen Kerl redet. Ein ruhiges, aufrichtiges Gespräch ohne Vorhaltungen oder "Pistole auf die Brust setzen" ist sinnvoller als alle Zweifelei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten