Frage von xDarkFlowerx, 50

Freundin hat geschworen und gelogen?

Hallo !

Ich habe seit 2 Jahren eine gute Internetfreundin. Uns trennen 8 Stunden, aber wir sind mittlerweile unzertrennlich geworden. Wir mögen das Gleiche, haben den selben Humor und uns ist Ehrlichkeit so unglaublich wichtig. Sie sagte immer, sie würde nie schwören und dann lügen. Nun ist aber genau DAS passiert. Sie hat in 5 Tagen Geburtstag und wird 16, eben dachte sie wohl, sie sei super witzig und sagte "Ich werde nicht 17.. sonder 21! ich schwöre". Es hat mich wirklich enttäuscht. Sie hat den Scherz aufgeklärt, aber ich bin super sauer, weil ihr 'Ich schwöre es dir' wohl keinen Wert hat, wenn sie aus Spaß lügt. Klar, es ging nur um ihr Alter, aber mir geht es hier ums Prinzip. Findet ihr, ich übertreibe, oder ist mein Misstrauen hier gerechtfertigt?...

Lg

PS: JA Internetfreundschaften bringen was und ich hab auch reale Freunde.

Antwort
von Canteya, 20

Ich finde, du übertreibst. Haette sie es dir persönlich gesagt, mit Betonung etc., haettest du sicher schnell den Unterschied gemerkt, dass es nur ein Scherz ist. Leider ist Betonung beim Schreiben ja nicht moeglich. Nimm es ihr nicht so uebel, du kannst ihr doch sonst in jeder Hinsicht vertrauen.

Antwort
von Rosswurscht, 15

Das war ein Scherz ... deine Reaktion finde ich völlig überzogen.

Antwort
von domi158, 20

Du übertreibst.. Durch den Chat missversteht man sowieso immer alles.. Hätte sie es dir in real gesagt, hättest du den Scherz an der Betonung erkannt, oder sie hätte gleich angefangen zu lachen.

Antwort
von goldisttoll, 27

Naja, da es ein Scherz war, finde ich dass du es ein wenig
überziehst :P

Antwort
von Veilchen48, 24

Du übertreibst gewaltig! Sie hat es doch sofort aufgeklärt. Sei mal nicht päpstlicher als der Papst. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten