Frage von LutzInken12, 49

Freundin hat eigentlich keine Lust auf Sex....Zukunft?

hey, ich habe seit einiger Zeit ne Freundin, ich liebe sie und sie liebt mich...das Problem was ich sehe ist oben schon angeführt. Sie hat eigentlich keine Lust auf Sex, hat mir aber zu gesagt das sie es schon machen würde. Ich frage mich halt ob das Sinn macht, wenn sie eh so ein Sexmuffel ist was soll ich dann mit ihr? Kommen bei Frauen so Sachen wie Lust auf Sex erst nach ein paar mal Sex ? Und wird sie nicht in ein paar Jahren (wenn es so lange hält) wieder in Ihre Sexunlust verfallen ? lg

Antwort
von FooBar1, 40

Lust kommt wenn die Beziehung stimmt. Schau mal ob es da Probleme gibt und sprich mit ihr

Antwort
von MarySuJoana, 41

Wenn sie noch jungfrau ist, schämt sie sich vlt oder will vlt einfach nur warten und schauen ob du der richtige bist. Beim küssen kannst du sie ja mal zärtlich streicheln uber ihr Körper, dann merkt sie schon selber das sie es doch will. Vlt aber auch traut sie sich nicht zuzugeben das sie lust hat xD

Antwort
von jalu19257, 49

"was soll ich dann mit ihr"?!?! Wenn es dir in einer Beziehung wirklich nur darum geht, solltest du dir das vllt nochmal überlegen.

Kommentar von clxrxssx ,

das war von ihm vielleicht falsch ausgedrückt aber sex gehört meiner meinung nach in eine gute beziehung

Antwort
von Rocker73, 40

"wenn sie eh so ein Sexmuffel ist was soll ich dann mit ihr?"

Du findest also das eine Beziehung keinen Zweck hat wenn man keinen Sex hat? Klasse, du scheinst es ja echt ernst mit ihr zu meinen. Eine Beziehung setzt sich aus mehr zusammen als aus Sex, das Gefühle für den anderen da zu sein, mit ihr etwas zu unternehmen, gute und schlechte Erfahrung zu machen, das macht eine Beziehung aus! Wenn sie keine Lust auf Sex hat dann akzeptiere das bitte!

Kommentar von shapre ,

Als wenn Sex kein absolutes Grundbedürfnis wäre.

Kommentar von Rocker73 ,

Natürlich ist Sex ein Bedürfnis, aber man beginnt doch keine ernsthafte Beziehung nur mit dem Zweck viel Sex zu haben, es kommt auf mehr an! Und wenn man eine Beziehung eingeht zeigt man sich bereit auf manche Dinge Rücksicht zu nehmen die der Andere nicht machen möchte!

Kommentar von RFahren ,

Komisch, dass Menschen, die behaupten "Sex ist in einer Beziehung nicht wichtig" oder "Eine Beziehung wird nicht durch Sex definiert" sich fürchterlich aufregen, wenn der Unterversorgte sich Sex dann anderswo "besorgt" - z.B. im Bordell - und dann gleich die Beziehung aufkündigen...
Sex ist ein menschliches Grundbedürfnis und wenn die Vorstellung über Art und Weise bzw. der Häufigkeit auseinandergehen, sollte man überlegen, ob man die Beziehung fortführt, denn was langfristig nicht funktioniert ist, wenn der eine betteln muss und der  andere "gewährt"...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von stoffband, 42

Sex gehört zu einer Beziehung dazu, wenn er fehlt taugt die Beziehung nicht viel finde ich.

Antwort
von theUSCHINATOR1, 21

Mach sie heiß
wenn ihr euch küsst zieh ihr mal den Bh aus un küss sie auf den brüsten, am hals und am bauch
geh langsam runter zum schritt, und geh dann wieder rauf sodass sie innerlich schon nach dir fleht :D

Antwort
von clxrxssx, 27

naja wenn sie noch keinen sex hatte,kommt das bestimmt alles noch
wenn ihrs gemeinsam probiert und du ihr zeigst das sich sex richtig gut anfühlt wird bei ihr sicher noch die lust dazu kommen
viel glück :)

Antwort
von DeutscherHund, 42

hattet ihr schonmal Sex? Und wie alt ist sie?

Kommentar von LutzInken12 ,

17 sie hatte noch keinen Sex

Kommentar von DeutscherHund ,

Das ist vielleicht das Problem sie ist noch unsicher...

Kommentar von LutzInken12 ,

aber wird das noch ?

Kommentar von DeutscherHund ,

Mit Sicherheit.. wie lange kennst du sie?

Antwort
von AnjaKatharinaT, 37

Es ist nur eine Phase denke ich... diese hat jede Frau :-) -geduld heisst das Zauberwort :D

Antwort
von bulbul94, 38

Das sind Phasen. Die Lust kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten