Frage von SnuSnu33, 11

Freundin hat den Geburtstag vom Vater vergessen, so schlimm?

Eine Freundin von mir hat den Geburtstag ihres Vater vergessen. Das hatte unterschiedliche Gründe: Depressionen, Umzug eines Freundes, kein gutes Verhältnis zu ihren Eltern und und und. Jedenfalls hat sie erst einen Tag später ihm gratuliert (sieht wohnt nicht mehr zuhause, somit überwiegend nur Telefon bzw. online Kontakt). Jedenfalls hat ihr Vater sie ganz schön nieder gemacht deswegen. Berechtigt oder unberechtigt?

Antwort
von striepe2, 11

Das zeigt deutlich absolutes Desinteresse. Wenn man will, kann man sich solche Termine am Kalender notieren. Wenn man will.

Ich schätze mal,  die ganz eigennützigen Dinge werden nicht vergessen. Dann muß man diesen berechtigten "Anpfiff" deswegen auch wegstecken können. Zum Beleidigtsein hat man keinen Grund.

Antwort
von Loonyroony, 9

unberechtigt. So etwas kann doch einfach mal passieren. Sogra ich habe schon ab und zu Geburtstage von Familienmitgliedern vergessen und die waren mir nie böse, umgedreht war es genauso. Die Reaktion ist mMn sehr übertrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community