Frage von annazelea, 58

Freundin hat Bulimie und übergibt sich bei Freundinnen zuhause, was tun?

Hey, eine meiner Freundinnen ist schon seit Jahren magersüchtig, war schon in Klinik und Krankenhaus und teilweise wurde es echt besser. Seit Monaten übergibt sie aber wieder und denkt, wir würden es nicht mitbekommen, dass sie bei uns zuhause teilweise für 5 Minuten aufs Klo verschwindet, um sich zu übergeben.. Wenn wir was zusammen machen, stopft sie sich mit Essen voll, ich weiß aber, dass sie sich zuhause nichts kauft, weil ihr Geld ihr zu schade für Essen ist, was sie wieder rauslässt..

ich und meine Freundinnen finden es einfach eklig und respektlos, dass sie sich bei uns zuhause übergibt, weil es erstens unglaublich stinkt und sie uns als Dumm dastehen lässt, weil sie genau weiß, dass wir sie nicht direkt darauf ansprechen. ich würde sie gerne darauf ansprechen und hab das jetzt meinen Freundinnen gesagt, weiß aber nicht wie und wo usw.. Meiner Meinung nach sollte sie eine Therapie in einer Klinik durchziehen, aber ihre Schwester ist gerade auch in einer Klinik wegen Magersucht (ich denke alles Familienprobleme, Aufmerksamkeit, kein gutes Verhältnis zum Vater..) deswegen weiß ich einfach nicht weiter. Langsam habe ich auch keine Lust mehr, etwas mit ihr zu machen, weil es mich nur noch nervt und aufregt. Hoffe, uns kann jemand helfen. LG :)

Antwort
von LiselotteHerz, 25

Sprich sie direkt an, sage ihr, dass Du genau weißt, dass sie sich bei Euch nach dem Essen auf der Toilette übergibt. Du wärest schließlich nicht taub und hättest eine Nase im Gesicht.

Vielleicht hilft das, wenn man sie direkt konfrontiert und nicht immer einfach so tut, als wäre nichts!

Wenn ihr gemeinsam die Schule besucht, sprich auch mal den Klassenlehrer an oder den Vertrauenslehrer, er soll sich mit den Eltern ins Benehmen setzen. lg Lilo

Kommentar von annazelea ,

das ist ja das problem mit der direkten Konfrontation.
mich nervts auch, dass WIR zu feige sind und denken, dass sie zu zerbrechlich für eine direkte Konfrontation ist

Kommentar von LiselotteHerz ,

Dann kann ich Euch und Deiner Freundin leider nicht helfen.

Antwort
von Vivibirne, 8

Schreib ihr einen Brief oder rede ernsthaft mit ihr, persönlich unter 4 Augen! Verletze sie nicht aber sag ihr die Meinung und deine Gedanken und Gefühle!
Denn es "kotzt" dich an , wortwörtlich

Antwort
von Kleckerfrau, 24

Sprich sie direkt darauf an. Auch ohne deine Freundinnen.

Sag ihr wie du dich dabei fühlst.

Antwort
von Funmichi, 18

Was stimmt mit dir nicht? Sie ist krank und ihr findet es einfach nur respektlos? Ihr solltet respekt ihr gegenüber aufbringen. Sie ist nicht wegen magersucht sondern wegen bulimie&depression in der klinik.

Kommentar von annazelea ,

entschuldige mal, wir sind 5 Jahre für sie dagewesen und sie kann immer mit ihren Probleme zu uns kommen, aber wenn sie uns anscheinend für dumm verkauft und sich BEI UNS ZUHAUSE übergibt, dann ist man irgendwann auch ratlos.

dazu ausgebildet wurden wir ja wohl nicht :)

Kommentar von kirachanni ,

Ich bin selbs betroffen& kann die fragestellerin nachvollziehen. Mit psychisch kranken zu leben ist sehr anstrengend ( kenne das von mir ) man kann einfach niemand die Gedanken usw ändern . & der Charachter bleibt für immer . Das beste wäre es wenn sie jemand findet der auch so "anstrengend "& anhänglich ist. Doch das ist nicht so leicht bzw unmöglich . Wenn Sie jem findet der die selbe Krankheit hat werden sie sich gegenseitig motivieren 

Antwort
von kirachanni, 18

Hey. Also ich habe mir jetzt nicht den ganzen Text durchgelesen. Aber ich kann dir eins sagen. Du kannst niemals Psychische Krankheiten (Bulimie, wahrscheinlich ritzt sie sich oder hat Suizid Gedanken oder Depressionen) wegbekommen. Das einzige was du machen kannst ist für Sie da sein. Aber bitte Nerv sie damit nicht mit hol dir Hilfe usw wenn sie es nicht will, außer sie will Hilfe dann helfe ihr. Und schenke ihr viel Aufmerksamkeit geb ihr das Gefühl sie ist das besonderste tollste deine ganze Welt das beste was es gibt. Aber eins kannst du nie ändern ihre Gedanken. Und Freunde helfen viel mehr als die doofen Psychiater. Ich war jahrelang in Therapie und der geschlossenen auch mal. Dann hat mich die Person angerufen , von der ich Aufmerksamkeit wollte bzw sie ist mir sehr wichtig . Seit dem Anruf (1h Ca) geht es mir wieder viel besser und das hat kein Arzt geschafft . Aber denk dran . Die Gedanken bekommst du NIE weg , wenn sie es nicht will. Das geht irgendwann von alleine weg oder endet in Suizid . Ist dem Schicksaal überlassen

Kommentar von annazelea ,

Das wissen wir und wir wären auch immer für sie da, waren wir auch schon 5 Jahre lang.
vielleicht ist es unmenschlich von uns, dass wir nachdem sie vorgibt, dass es ihr besser geht obwohl sie starke Bulimie entwickelt hat, am ende unserer möglichkeiten angelangt sind und keine lust mehr haben, aber man kommt auch nicht an sie ran

Kommentar von kirachanni ,

Wie sie sagt es geht ihr besser ?

Also ich habe schwere Depressionen & habe vorgespielt dass jetzt alles super ist und es mir besser geht als ich versucht habe von der Brücke zu springen(& war dann erstmal in der geschlossenen)

Viele sagen vor ihrem Suizid dass es ihnen besser geht .

Mein Tipp an dich schreib ihr in whatsapp usw frag sie alles aus auch was du schön weist zu allen Themen Ritzen usw

So dass sie auf alles antwortet. Dann frag sie nach dem Thema Suizid . Wenn sie dann das dazu sagt dass sie sich umbringen will oder darüber nachdenkt( nennt sich eigengefährdung) dann rufst du die Polizei und sagst Ihnen dass du Angst hast , dass sie sich umbringen kann. ( so hat es meine Freundin auch gemacht am Anfang war ich sauer doch richtige Freundschaft hält alles aus)

Dann wird sie erstmal in die Psychiatrie kommen. & vielleicht bekommt sie da Einsicht . 

Mir hat es nichts geholfen dort aber jetzt geht's mir doch bisschen besser & ich werde mich nicht mehr versuchen umzubringen weil ich weiß wenn es schief landet wo ich dann wieder hin kommen werde . & dort ist es alles andere als schön

Kommentar von kirachanni ,

Aber bitte sagt ihr nie dass sie nervt bitte lasst das ! Das war der Grund wieso ich mich dann dazu entschieden habe von hier zu gehen . Gebt ihr nie das Gefühl , dass sie nervt . Menschen mit psychischen Störungen sind sehr anstrengend ich bin auch ein anstrengender Mensch aber das wird nie weggehen! Du musst dich für etwas entscheiden willst du dir das dein Leben lange antun ? Oder willst du es beenden . Aber sei dir im Klaren man kann "psychisch kranke " nicht heilen . Das wird immer ihre Persönlichkeit bleiben & ich bin auch froh , dass meine Freunde bei mir bleiben obwohl ich anstrengend bin :D in der Psychiatrie hab ich auch neue kennen gelernt , die so sind wie ich:D und wir "nerven" und dann alle gegenseitig und es geht uns besse :D

Also akzeptier es wie es ist du wirst nichts ändern können & gibt ihr nie das Gefühl dass sie nervt bitte 

Kommentar von annazelea ,

ich habe ihr eben gesagt, dass ich sie nachher mal anrufe..
ich bin nicht sehr eng mit ihr befreundet, war ich noch nie, aber sie gehört zu meinem engen Freundeskreis und wir sind alle "davon betroffen" (nicht, dass wir jetzt die Opfer wären, das ist sie)
sie war vor 3 Jahren in der Klinik, aber hat sich nach 3 Tagen abholen lassen, weil sie nicht mehr da sein wollte und wenn sie sich immer dagegen wehrt und heimliche Sachen macht, lässt das Verständnis ihr gegenüber irgendwann nach, hoffe das ist irgendwie nachvollziehbar..

Kommentar von kirachanni ,

Glaub mir die Klinik bringt nichts da war ich selber . ( geschlossene ) . Die machen einen so lange aggressiv und beleidigenden einen oder fixieren . Wirklich dort wollte ich auch nicht bleiben das ist schlimm dort . Ich durfte nicht mal mich rasieren und nicht alleine aufs Klo und duschen. Dort ist die Privatsphäre komplett weg!

Kommentar von annazelea ,

was nichts daran ändert, dass wir natürlich IMMER ein offenes Ohr für sie haben und für sie da sind!

Kommentar von kirachanni ,

Stell dir vor du hast keine Privatsphäre und machst alles ( alles) vor fremden Leuten . Duschen auf Klo und wirst abgetastet . Völlig fremde sehen dich nackt & es ist echt nicht schön dort . Das einzige gute war ich habe dort neue Freunde kennen gelernt die einfach wie ich waren und die mich verstanden haben :) aber mir hat "jede Hilfe " nicht geholfen 

Kommentar von annazelea ,

sie denkt halt bei den kleinsten sachen, zum beispiel wenn wir irgendein Foto von uns schön finden, auf dem Sie nicht drauf ist, dass wir sie ausschließen und sie nicht mögen und das ist sehr anstrengend

Kommentar von kirachanni ,

Das denke ich auch immer . 

Das ist gerade so wie als wenn du von mir sprichst :D!

Dann ändert das doch macht Fotos von ihr schenk ihr deine Aufmerksamkeit. Ich hab mich damit abgefunden und denke auch dass mich die anderen alle ausschließen nur wenn meine beste Freundin von einem anderen Mädchen ein Bild liket.

Aber du musst dir im Klaren sein du wirst das nie ändern können ! Egal was du tust bei mr kann man das auch nicht ändern 

Kommentar von annazelea ,

was ich nicht verstehe ist halt, dass sie die Menschen (uns) die für sie da sind und sie eigentlich nicht verurteilen würden, wenn sie offen reden würde, anlügt.
eltern von einer freundin von mir haben schon mit ihr geredet, weil es halt bei ihnen auf dem klo gestunken hat weil sie sich da übergeben hat.
sie meinte, sie macht das nicht mehr und nur wenn sie stress hat, aber das ist eine komplette lüge, weil sie sich wie gesagt jedes mal bei uns zu hause übergibt, wir riechen das und wir hören das.. und sie lügt uns weiter an

Kommentar von kirachanni ,

Komm einfach direkt rein wenn sie bricht dann kann sie nicht mehr lügen . Aber ich finde ihr Verhalten komisch ich kenne sie nicht & denke vielleicht dass sie Aufmerksamkeit von euch will. Weil ich hab auch mal zu Ana&manchmal Mia gehört. & entweder isst man dann nichts und wenn man fressattacken hat und viel isst bricht man wenn es keiner mitbekommt dass es nicht auffällt . Vielleicht will sie Aufmerksamkeit aber Probleme hat sie so oder so .

Entweder Kontakt komplett abbrechen ( kannst ihr das so hart sagen sonst würde ich das auch nich kapieren , wenn jemand nicht klartext mit mir redet) oder es wird das Leben so weiter gehen für immer 

Kommentar von kirachanni ,

Ich hab jetzt alles gesagt was zu sagen war 

Also ihr werdet nie ihr Verhalten ändern können ( kann sein dass es von allein passiert muss aber nicht )

Oder ihr lebt so weiter wie bisher . Müsst ihr entscheiden 

Aber sagt nichts gemeines .

Kommentar von annazelea ,

also, ich weiß von ihr selber, dass sie sich zuhause nichts zu essen kauft, weil ihr geld ihr zu schade ist für essen, dass sie erbricht, aber wenn sie was mit uns macht stopft sie sich voll und erbricht dann.
bei unserer arbeit (gastronomie) hat sie essen aus dem Froster geklaut und wurde gefeuert, weil sie erwischt wurde. sie schämt sich dafür und sagt, sie wollte es gar nicht, aber hat in dem moment nichts anderes machen könnten..

sie will aufmerksamkeit und das wissen wir alle, aufmerksamkeit von uns, von ihrem vater, von ihrer mutter, aber so viel Aufmerksamkeit, wie sie verlangt, kann ihr einfach niemand geben, sonst müsste jemand 24stunden an ihrer seite stehen, aber sie ist fast 20 jahre alt, wohnt teilweise in ihrer eigenen wohnung..

Kommentar von annazelea ,

auf jeden fall vielen dank für deine antworten!

Antwort
von Kandahar, 23

Dann sag es ihr einfach. Ich finde es ebenso respektlos was sie tut und das sollte man ihr auch deutlich machen.

Antwort
von Hemerocallista, 16

ich und meine Freundinnen finden es einfach eklig und respektlos, dass sie sich bei uns zuhause übergibt,

dann sagt das deiner freundin. immerhin hast du ja hausrecht bei dir daheim.

Kommentar von annazelea ,

Bei so psychisch labilen Menschen ist ja genau das das Problem, dass man Angst hat, was es bei ihnen auswirkt, wenn man sie so direkt konfrontiert und dann auch noch mit so etwas.. 

Kommentar von Hemerocallista ,

wenn du falsche rücksicht auf sie nimmst, ist das dein problem, nicht ihres...

Kommentar von annazelea ,

da hast du echt recht, das nervt mich ja selber, dass wir alle zu feige sind, ihr was zu sagen, nur weil wir denken, es würde dadurch schlimmer werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten