Freundin geschwängert oder nur unnötig sorgen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kann deine Sorge nachvollziehen, die ist sicher nicht unberechtigt. Ob sie tatsächlich die Pille nimmt weiß nur sie. Kurz vorher raus ziehen ist keinerlei Schutz. Sicher wirst du wissen, dass auch vorher was raus kommt. Wenn du nicht vor hast frühzeitig Vater zu werden solltest du dir angewöhnen Kondome zu benutzen, schon überhaupt bei kurzweiligen "Beziehungen". In dem Fall würde ich sie doch mal anschreiben und nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterpanthrow
09.02.2016, 13:22

Ja ich weiß das es dumm war im nachhinein ist man schlauer, wenn ich sie kontaktiere wird es abnormal peinlich für mich ich werde damit garnicht klarkommen außerdem kann ich sie nicht einfach anschreiben sondern würde sie gerne in echt treffen oder telefonieren was beides absurd wäre zu diesen Zeitpunkt. :(

0

Hallo,

wenn sie die Pille korrekt eingenommen hat, wird sie mit ziemlicher Sicherheit nicht schwanger sein. Es gibt vereinzelte Fälle, in denen eine Frau trotz Pille schwanger wird, aber das Risiko ist sehr gering.

Ich bin auch trotz Pille zweimal schwanger geworden. Beim ersten Kind dachten wir es wäre einfach was schiefgegangen, wobei ich die Pille richtig eingenommen hatte. Als ich dann ein zweites Mal schwanger wurde war es aber schon recht auffällig, dass irgendwas nicht stimmen kann. Die Dinge sind mittlerweile geklärt und es liegt nicht direkt an der Pille.

Also mach dich nicht verrückt und warte ab, denn mehr kannst du im Moment nicht tun. Das Risiko einer Schwangerschaft ist zwar gegeben, aber nicht sehr hoch. Lenke dich ab und versuche über andere Dinge nachzudenken :-)

LG von einer (werdenden) Mama

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterpanthrow
09.02.2016, 13:33

danke für deine Zeit und antwort, wobei der erste teil deiner antwort mich gerade verrückt gemacht hat^^

0

Nimmt sie die normale Pille oder hat sie die Pille danach genommen? Die Pille danach wirkt indem sie den Eisprung verschiebt. Hat dieser schon stattgefunden, dann kann sie nicht wirken. Die normale Pille schützt nur bei korrekter Einnahme vor ungewollten Schwangerschaften und muss schon vor dem Sex wirken um ausreichend zu schützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterpanthrow
09.02.2016, 13:16

Die normale. Geh ich mal sehr sehr sehr stark von aus.

0
Kommentar von Jeally
09.02.2016, 13:17

Wenn sie die Pille korrekt genommen hast, dann ist / war sie zu 99,9% vor einer Schwangerschaft geschützt. In diesem Fall brauchst du dir keine Sorgen machen

0

Die Pille wird schon was gebracht haben, sie ist ja nicht umsonst da.
Falls nicht, wirst du in den nächsten Wochen sicherlich etwas hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie lieber weil ihr seit erst 16 und auch wenn du kurz vorher ihn raus ziehst kann trotzdem was passieren also frag sie lieber:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer ist auf die pille auch kein verlass, da ich mit 17 auch mit pille schwanger wurde , hatte sie nie vergessen und immer regelmäßig genommen und war trotzdem schwanger ;)  aber nicht gleich davon ausgehen das sie schwanger ist, ab warten.  LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterpanthrow
09.02.2016, 13:19

danke, ab warten? Ich mach mir so schon zu viele gedanken, und wenn ich im TV einmal das wort schwanger höre schaudert es bei mir..

0
Kommentar von Mellyorchi
09.02.2016, 13:24

Ist verständlich, aber du kanst dich auch nicht fertig machen wen du noch keine bestätigung hast das sie es wirklich ist!
Und wen sie schwanger wäre würde es mit einem kind auch gehen, ist zwar unvorstellbar aber es geht! Wie gesagt bin mit 17 mama geworden und anfangs war es wie ein weltzusammen bruch aber wor haben uns immer mehr gefreut wen man den bauch immer mehr sieht, das kind ist jetzt 2 jahre alt und wir haben uns vor 4 monaten getrennt aber es klappt trotzdem  ;) mach dir keinen kopf das wird schon ☺️

0
Kommentar von schokocrossie91
09.02.2016, 13:48

TroPi-Kinder sind immer nicht erkannte oder nicht zugegebene Einnahmefehler. Besonders in so jungen Jahren passiert ganz schnell ein Fehler.

0
Kommentar von Mellyorchi
09.02.2016, 14:13

Genau so ist es , aber wen du famille und freunde hast die hinter dir stehen ist das alles auch wider einfacher!

0

Wenn sie ihre normale Pille danach genommen hat oder die Pille danach? Wenn sie ansich die Pille nimmt und sie einfach nach dem Sex nimmt (und sie davor den Monat nicht vergessen hat)  verhütet die trotzdem. Wenn sie die Pille danach genommen hat, bekommt sie sicher kein Baby.
Weiterhin viel glück (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterpanthrow
09.02.2016, 13:20

normale Pille, danach, ich geh mal ganz stark davon aus das sie die vorher auch genommen hat.

0

Schnell raus ziehen kann auch schon zu spät sein. Weil am Anfang schon ein lusttropfen raus kommt da ist schon genug Sperma drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pille danach ist Hilfe danach.

Eigentlich sollte dein Sperma durch dieses Arzneimittel wirkungslos sein.

Aber bei der Medizin im 20. Jahrhundert weiß man ja nie... Auf jedenfall soltest du sie irgendwie Kontaktieren, damit sie einen Schwangerschaftstest macht.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuMe3016
09.02.2016, 12:52

21. Jahrhundert ;) 20. Jahrhundert war von 1901 bis 2000.

2
Kommentar von peterpanthrow
09.02.2016, 13:16

vielleicht sollte ich erwähnen das es die normale Pille danach war so, ich hab keine ahnung sorry, trotzdem danke

0