Frage von Hamster3332, 96

Freundin geht es extrem schlecht, wie helfen?

Ich (m 14 Jahre) hab eine Freundin (15 Jahre) Wir kennen uns seit etwa 4 Jahren und sind seit knapp 2 Jahren zusammen. Die Mutter meiner Freundin möchte das aber nicht. Wir mussten uns immer heimlich treffen, haben gelogen um uns zu treffen und meine Freundin bekam ein schlechtes Gewissen. Sie hat ihrer Mutter von den Treffen erzählt und seit dem wird sie ständig kontrolliert, wird eingesperrt in ihrem Zimmer. Sie darf ihr Dorf nicht verlassen und allgemein nicht alleine das Haus verlassen. Ihr Laptop und Handy wurde ihr weggenommen. Also könnten wir eigl nicht miteinander schreiben, allerdings hat sie noch eine Wii worüber das geht. Ich will ihr helfen aber ich weiß nicht wie, ihr geht es sehr sehr schlecht. Ich kann abends etwa 5 min mit ihr schreiben. Ich habe ihr Vorgeschlagen zum Jugendamt zu gehen, möchte sie aber absolut nicht. Mit der Mutter kann man nicht reden. Wenn ich zu meiner Freundin möchte droht mir der große Bruder mit schläge. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, ihr geht es extrem schlecht und ich weiß nicht wie ich ihr helfen kann. Kann mir da irgendjemand einen Rat geben?

Antwort
von yourxlittlexbae, 14

Wie wäre es wenn du mal mit deiner Mutter darüber redest? Vielleicht könnte sie mit der Mutter deiner Freundin reden? Ich finde das Verhalten der Mutter einfach nur krank und dass der Bruder dir mit Schläge droht geht gar nicht. Lg , viel Glück

Antwort
von xSallyUnicorn, 43

Ich finde das Verhalten von der Mutter krank, man sollte sich niemals so gegenüber seiner Kinder verhalten, vorallem nicht wegen sowas. Versucht euch Hilfe vom Jugendamt zu suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten