Frage von bincoksirin, 118

Würdet ihr eurer Freundin erlauben feiern zu gehen?

 Also so richtig vollsauxfen und alles

Antwort
von soulbeat, 68

Mann, Mann, Mann. Wenn man einem Menschen ncihts verbieten darf, darf ich also auch an fremden Brieftaschen ran, ohne, dass man mir eine Erlaubnis erteilt? Darf das Kleinkind bei rot über die Straße laufen? Regeln gibt's auch in einer Beziehung, so was nennt man: Kompromisse schließen. Wenn sie die Regeln bricht, dann brauchst du dich auch nciht mehr an Regeln zu halten.

Antwort
von auchmama, 71

Ich würde meinen Freund gar nicht um Erlaubnis fragen!

Wir leben im Jahr 2016 und nicht mehr im Mittelalter! Deine Freundin ist doch nicht Dein Besitz. Und wenn Du kein Vertrauen hast, dann solltest Du Dich darum kümmern. Sonst läuft Dir Deine Freundin vielleicht schneller weg, als Du es Dir jetzt noch vorstellen kannst!

Alles Gute

Antwort
von Anonbrother, 86

Wieso nicht.... Sie braucht auch ihren Freiraum... Genauso wie du Vl mit deinen Kumpels mal abfeiern gehen willst

Antwort
von exxonvaldez, 62

Also wenn sie sich von mir etwas verbieten lassen würde, wäre sie nicht lange meine Freundin.

Antwort
von NiaTk, 51

Wer bist du, dass du dir das Recht nimmst über andere zu bestimmen?

Antwort
von MrHilfestellung, 76

Ja würde ich.

Antwort
von peoplelife, 75

Wenn sie meint das es für sie gut ist, dann soll sie ruhig machen. Ich verbiete keinem sein Leben. Auch wenn so mancher Lebensstil einfach bescheuert ist.

Antwort
von Januar07, 72

So eine Freundin ist nicht Dein Eigentum. Von daher verbietet sich die Frage, ob man ihr etwas erlauben oder verbieten sollte.

Antwort
von BoniCoca, 53

Ja. Warum nicht?

Die gedanken spielen einen,ein Streich. Aber wenn jemand einen wirklich liebt,passiert da schon nichts. Und wenn doch, war die Person es einfach nicht Wert

Antwort
von h3nnnn3, 69

ich hätte keinerlei recht, ihr auch nur irgendetwas zu verbieten...!

Antwort
von Sh0wH0nOr, 70

Nein. Geh doch am besten mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community