Frage von allll, 120

Freundin erfunden?

Hey leutr ich habe folgendes problem ich habe vor 2 monaten gesagt das ich ein mädchen geküsst habe ich habe gesagt das sie auf eine gewisse schule geht doch ich habe alles nur erfunden! Und jetzt treffe ich mich in 4 tagen mit einer freundin, die herausgefunden hat das die erfundene persob garnicht auf diese gewisse schule geht
Hir meine frage hat irgend wer eine idee wie ich mich aus diesem problem herraukomme ohne den kontakt abzubrechen oder die wahrheit zu sagen? Danke im voraus

Antwort
von highlandtiger, 25

Du könntest sagen, dass sie die Schule gewechselt hat oder so was, aber ich denke das wird sowieso niemand glauben, weil warum sollte 'die Freundin' so kurzfristig die Schule wechseln...

Ich weiß jetzt nicht, wie deine richtige Freundin das herausgefunden hat, aber du könntest einfach weiterhin sagen, dass das Mädchen, welches du geküsst hast auf die Schule geht. Woher soll sie denn wissen, das es nicht so ist?

Oder du überwindest dich und erzählst die Wahrheit, aber wie ich das oben gelesen habe, willst du das nicht.

Wenn sich deine richtige Freundin für die erfundene Freundin interessiert, dann sag' einfach, du hast kein Kontakt mehr zu ihr.

Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen :)

LG

Kommentar von CreativeBlog ,

Was ist denn eine richtige Freundin !?

Antwort
von lehrerin123, 27

Naja, du hast grob drei Möglichkeiten.

1. So tun, als hättest du dann eben eine falsche Info von der Person selbst erhalten oder wüsstet es nicht besser... nach dem Motto "Was, sie geht da nicht hin? Hat sie aber gesagt"... Geht aber nur unter bestimmten Bedingungen und muss zur Gesamtstory passen.

2. Einfach ein Gespräch darüber verweigern, du bist ja nicht verpflichtet, über deine (nicht stattfindenden) amourösen Abenteuer mit deiner Freundin zu sprechen.

3. Du sagst die Wahrheit.

Möglichkeit 3 ist wohl die unkomplizierteste, bei allen anderen musst du dich ewig mit Fragen wie jetzt rumschlagen... Ist doch nervig.

Antwort
von Kitharea, 10

Sag einfach du willst und wolltest net sagen wer es wirklich ist. Ich bin zwar selten fürs Lügen aber in dem Fall isses unwichtig.
In deinem Alter sich als Lügner zu offenbaren ist sicher ungünstig für die Zukunft. Entweder die beschimpfen dich alle oder du wirst nur mehr ausgelacht. Kenn deine Leute nicht.
Sag einfach du willst nicht über sie reden oder wer es ist. Wenn die dann meinen du hättest sie erfunden sagst einfach "wenn ihr meint" und gehst. Verteidig dich einfach nicht - irgendwann is Gras drübergewachsen.

Antwort
von abcdfghijkaddy, 42

Kinderkacke. Red Klartext. Lügner mag keiner, früher oder später musst du es zugeben und dann hast du den Salat.

Antwort
von sirWambo, 48

Sag ihr einfach die Wahrheit. Kommt immer gut an.

Antwort
von CreativeBlog, 33

Ehrlich sein. Noch mehr lügen, macht es nur noch lächerlicher.

Du musst dafür gerade stehen 

Antwort
von viomio82, 42

Zu Freunden sollte man ehrlich sein und keine Märchen erfinden. Die Wahrheit ist immer der beste Weg anstatt sich immer weiter in Lügen zu verstricken

Antwort
von stephanzabini, 31

Warum sagst du deiner Freundin, dass du eine andere geküsst hast, obwohl es gar nicht stimmt??

Antwort
von TilidinCut30, 13

Lieber nichts erfinden! Immer die Wahrheit sagen! Sag ihr einfach das Du Dir das ausgedacht hast und warum Du es gemacht hast. Frauen mögen es lieber, wenn man ehrlich ist!

Antwort
von DaPipo, 3

Sag du sagst nicht die Wahrheit um die echte person zu schützen. Du willst halt nicht sagen wer es ist..ist doch deine sache

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten