Frage von emogothic, 30

Freundin erfindet begriffe und so?

Eeine freundin von mir erfindet begriffe. So sachen die sie witzig findet so wie zombiepennerwasserwesenviecher

Wassersackwesen

Dreiecksschildkröten

Achtzehneckige kamele

Pandacrecker mit viereckigen ohren

Fünfeckiges wesen

Achtzehneckiger kreis

Und so weiter...

Und die hört nicht auf über ihre eigenen wörter zu lachen und zu lachen. Und dann fragt die mich sowas wie "bist du auch ein dreieckskamel ?" Oder "bist du eine fünfeckige Schildkröte des wahnsinns?" Und dann lacht die wie gestört.

Was soll man da machen

Wie mit solchen leuten umgehen ?

Antwort
von wolkenfrei2015, 10

kenne ich auch so eine, da frag ich mich manchmal in dem Alter wo die das bloß her hat, wie man mit solchen Personen umgehen soll,  hab ich allerdings auch nicht raus, meistens ignorier ich das schon. Oder frag mich, warum die das macht oder was in deren Köpfen so vorgeht.  Manche Leute scheinen da wirklich erfinderisch zu sein, aber für uns die ein wenig normaler denken, ist das natürlich schon außergewöhnlich. 

Antwort
von mychrissie, 4

Wenn sie sonst nett ist...

Hier handelt es sich offensichtlich um eine weibliche Person mit sehr viel Fantasie, einem bildhaften Vorstellungsvermögen, einem Sinn für Wortwitz und einem zusätzlichen Schuß teeniehafter Albernheit.

Mich würde das nicht stören.

Vielleicht hat sie sogar so viel Sprachgefühl, dass sie vermeidet, an eine Frage ein völlig überflüssiges "und so" anzuhängen.


Antwort
von Tomy31, 2

Kontakt abbrechen weil Sie zu bescheuert ist.

Oder einfach mitmachen und mitlachen. Es gibt sowieso kaum was zu lachen im heutigen leben.

Akzeptiere Sie oder lass Sie in Ruhe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten