Frage von Sofa15, 134

Freundin bricht wegen altersunterschied kontakt ab?

Hallo, ich bin 15 jahre alt und habe über ein Computerspiel ein nettes Mädchen kennen gelernt, sie ist 10 jahre alt. Wir kennen uns jetzt schon etwas und skypen eigendlich jeden tag, heute morgen haben wir wieder 3 stunden geskypt und alles war super aber alw sie abends online kam hat sie gesagt das sie nicgt mehr mit mir Skypen darf oder etwas mit mur machen darf, da ihr Mutter es verboten hat, als begründung hat sie den alters unterschied genommen und das ich doch daten weiter geben könnte , dabei habe ich noch nie mit ihr geredet. Ich weiß einfach nicht was ich jetzt machen soll, bitte helft mir

Lg S-K.

Ps: ich bin ein Mädchen und habe einen Festen Freund !!!

Antwort
von LovelyShiba, 17

Die Sorgen ihrer Mutter sind berechtigt!
Jede Mutter hat Angst um ihr Kind.
Ich kann mir schon denken, WARUM sie es deiner jungen Freundin verboten hat.
Im Internet kann sich doch jeder als 12-15 jähriger Junge/jähriges Mädchen ausgeben.
Heutzutage gibt es kaum ehrliche Jungs & Männer im Internet.
Was denkst du, warum ihre Mutter so vorsichtig ist?
Manche sagen, dass sie 13 sind, aber in Wirklichkeit sitzt da ein 50 jähriger dahinter, der sich so kleine & junge Mädchen angeln möchte!

Ich kann verstehen, dass dich der sanfte Kontaktabbruch irritiert. Aber es ist nun mal die Entscheidung ihrer Mutter.
Ihre Mama kann & darf verbieten was sie möchte.
Zumal ihre Tochter erst ab 18 GANZ allein entscheiden kann, was sie macht & was nicht.

Kommentar von Sofa15 ,

Ihre besorgnes veratehe ich auch aber wenn man sich auf einem Comunity server bewirbt( sry das ich das dort nicht hingeschrieben habe ) sollte man sich darauf einstellen dass das kind auch wesendlich älterw oder jüngere leute kennen lernt insvesondere wen 200  personen auf diesem server spielen

Kommentar von LovelyShiba ,

Und gerade deswegen sind die Sorgen legitim.
Das heißt nicht, dass ihre Tochter auch mit allen schreiben sollte.

Antwort
von Sofa15, 46

Es tut mir sehr leid aber ich bin ein Mädchen und habe einen Festen Freund den ich auch seit 3 jahren liebe und bin auch sehr glücklich mit ihm !!!

Kommentar von mychrissie ,

Hier geht doch nicht um einen festen Freund, sondern um eine Kinderfreundschaft zwischen zwei Mädels. Was hat Deine Antwort mit der Frage zu tun?

Antwort
von linakangalos, 44

Mh ich finde allgemein ist nichts schlimmes daran mit ihr befreundet zu sein. Was soll schlimm daran sein. Ich kann allerdings die Sorge der Mutter auch verstehen. Im Internet gibt es ja auch Gefahren für Kinder. Als Mutter würde ich nicht versuchen zu intervenieren, sondern dich mal einladen, damit das ganze nicht so seltsam rüberkommt und ihr euch in echt seht.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 6

Deine Freundin ist halt erst 10 Jahre alt und von daher muss sie natürlich auch ohne Wenn und Aber ihrer Mutter gehorchen und auch wenn die Entscheidung der Mutter von deiner Freundin natürlich für dich sehr bedauerlich ist, Du wirst wohl nichts dagegen ausrichten können und anders ausgedrückt, es wird dir leider nichts anderes übrig bleiben als dich zu fügen. Ob es hingegen Sinn macht, dich der Mutter von deiner Freundin vorzustellen, das kann ich schlecht einschätzen. Wenn Du mutig genug bist, dann kannst Du es gerne versuchen.


Antwort
von xKatzchen, 17

Also ich kann die Sorgen der Mutter durchaus verstehen, immerhin ist ihre Tochter mit 10 wirklich noch ein Kind

Allerdings finde ich es nicht so schlimm befreundet zu sein. Ich würde einfach die Mutter mal einladen mit zu Skypen oder so etwas in der Art.

Ich hab auch eine Freundin die ich nun seit 3 Jahren kenne über ein Online Spiel die jetzt 16 ist, allerdings war sie schon viel erwachsener als manche ü18-jährige die ich kenne. Vielleicht auch mal mit der Mutter über Videochat telefonieren, dass sie weiß dass du wirklich kein Pedo bist :)

Allerdings gebe ich auch den Leuten recht, die sagen dass man mit 10/15 lieber raus gehen als Computerspiele spielen sollte :D

Antwort
von FleshDesign, 40

Ich würde als Vater auch sagen Ende im Gelände ... wegen den ganzen pädophilen

Antwort
von TomMike001, 45

Ist wohl besser für beide Parteien. Du bist 15 und sie 10, also wirklich noch ein Kind! Denke mal nach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten