Frage von XxFFBxX579, 47

Freundin bin Fieberblase geküsst?

Hallo,
Und zwar ich hatte/habe letzte Woche fieberblasen gehabt. Da habe ich mich mit meiner Freundin getroffen. Ich sagte fieberblasen sind hohansteckend also sollten wir uns nicht küssen aber sie meinte es passiert schon nix. Also haben wir uns doch geküsst. Ich habe sie heute getroffen und habe mich gewundert wieso sie keine fieberblasen bekommen hat. Ist es ein Wunder oder sowas weil ich dachte das diese Dinger ansteckend sind aber anscheinend nicht ? Meine Frage sind fieberblasen anstecken oder nicht ?

Antwort
von imehl47, 21

Das sind die "berühmten" Herpesbläschen, die sehr ansteckend sind.

Deine Freundin hat sich möglicherweise jetzt bei dir mit dem Herpesvirus infiziert - aber es muß ja nicht gleich jetzt zum Ausbruch kommen. Meist bekommt man die Bläschen ja erst dann, wenn das Immunsystem schwächelt, weil es gerade eine Krankheit zu bekämpfen hat.

So lange "schlummert" das Virus im Körper, ohne dass man davon etwas merkt....Wart mal ab, spätestens mit der Erkältungssaison wird sie das Problem auch haben.

Kommentar von XxFFBxX579 ,

Dankeschön

Antwort
von Xgnkk, 22

Sind sie, man muss sich aber nicht anstecken

Kommentar von XxFFBxX579 ,

Ich dachte bei DIREKTEN lippenkontak schon

Kommentar von Xgnkk ,

nöö

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community