Frage von schitschi, 108

Freundin benimmt sich wieder komisch mir gegenüber, was tun?

Hallo, ich bin seit 1 Monat mit meiner Freundin zusammen.

Ich bin 21, und sie ist 18. Die Beziehung läuft/lief recht gut, doch seit einer Woche habe ich das gefühl das sie keine lust mehr auf mich hat. Sie fragt eben nichtmehr wie es mir geht, was ich mache, sie wird schnell reizbar, übliche romantik-touren funktionieren nichtmehr, sie ist sehr ungesprächig geworden, sie verbringt viel zeit mit ihren freundinnen, ich seh sie seltener.. schreiben nur mal gelegentlich und ihre stimme habe ich vor tagen dass letzte mal erst gehört.

Ich habe versucht mit ihr zu darüber zu reden, doch sie kommt oft mit dem grund an dass sie kein Beziehungsmensch ist, und eben nur das tun möchte worauf sie lust hast. ich habe ja kein problem damit wenn sie gerne mal zeit für sich und ihren freundinnen hat, aber sie verhälts sich viel weniger als eine freundin.. sondern mehr als eine person die mich irgendwie nur als einen "kumpel" ansieht. Wenn ich eben mal ihre aufmerksamkeit bekomme dann fühlt sich das nichtmehr so harmonisch an, hab eben das gefühl dass ich ihr eher auf die nerven gehe und sie nicht mit mir reden will.

was könnte ich da am besten tun? einfach abwarten bis "diese phase" von ihr vorrüber geht?

Antwort
von FordCrown123, 66

Vielleicht ist etwas in ihrem leben vorgefallen, worüber sie momentan nur mit ihren Freundinnen reden kann oder es ist tatsächlich nur eine Phase in der sie gucken will wie sehr du sie willst. Hat eine Freundin auch mal bei mir gemacht. Sie benahm sich plötzlich total komisch obwohl sie wusste das ich sie sehr mag und irgendwann sagte sie mjr, dass das nur ein test war um zu gucken wie sehr ich sie will (fand ich persönlich ziemlich mies aber jeder hat so seine faulen Tricks) jedenfalls solltest du nochmal das Gespräch mit ihr suchen und sie mal fragen ob alles okay ist und das dir das sehr zu schaffen macht :)

Mfg 

Daniel 

Antwort
von SviTM, 52

Ich selber würde es ihr so sagen (bis auf den teil mit schnellreizbar)

und sag ihr das du angst hast sie zuverlieren oder so... vlt kommst du ns gespräch.

Antwort
von Sonnenstern811, 46

Liebe kommt - Liebe geht.

Ich denke nicht, dass du das Ende dieser Phase erleben wirst. Vermutlich ist es auch keine Phase, sondern ihre Art zu leben und Gemeinsamkeit zu erleben. Sie hat es dir doch ehrlich erklärt. Schlüsse musst du selber daraus ziehen.

Antwort
von questionzzz, 50

Frauen sind kompliziert mein Freund, merk dir das. Diese Phase kenn ich, dagegen kannst du so vor gehen.. entweder du lässt sie in ruhe und wartest einfach ab oder du versuchst dich mit ihr zu treffen und versuchen euch so oft zu sehen, den das verbindet menschen miteinander und nicht dieses whatsapp, telefon bla.. Versuch so vorzugehen lass dich bei ihr blicken, geh ihr aber dabei nicht auf die nerven, also schreib sie nicht voll lass treffen bla bla versuch beispiel spontan sie zu überraschen, beispiel nach der schule oder so danach versuchst du mit ihr zu reden. Viel glück

Kommentar von friggel ,

Grandioser Einleitungssatz! Und auch wohl sehr wahr. Ich rate dem Frager diesen Rat hier zu befolgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community