Frage von Stevepivi, 105

Freundin beleidgt mich nach Kompliment?

Ich mach meiner freundin echt gute komplimente und das fast immer wenn sie z.b ein bild von sich schickt oder so (ist ja sehr nett von mir) und dann kurze zeit später beleidigt sie mich wieder (und das nicht aus spass) sowas regt mich echt auf.... und vorallem wenn sie mich aufeinmal wieder anschreit hab ich echt schon mit den tränen zu kämpfen (weil ich denke es sei mal wieder alles gut).

Antwort
von Orgrim, 18

Also deine Beschreibung ist recht allgemein gehalten, weshalb es ziemlich schwierig ist, dir darauf einen konkreten Rat zu geben. Es wäre hilfreich wenn du ein konkretes Beispiel mal detailliert beschreiben würdest.

Aber trotz allem hier mal ein paar von meinen unverbindlichen Ideen, warum sie so reagieren könnte:

Variante 1)
Du hast in der Zwischenzeit (also irgendwann nach deiner netten Geste) wieder etwas in ihren Augen dummes angestellt. Dies ist leider ein sehr häufiges Problem zwischen Männern und Frauen. Trotzdem sollte sie dich nicht auf so heftige Weise beleidigen.

Variante 2)
Sie hat mit sich selbst, auf der Arbeit/Schule oder sonst irgendwo Probleme und du bist sozusagen der Blitzableiter für ihren Ärger/Probleme. Dies ist natürlich nicht in Ordnung.

Variante 3)
Du machst ihr rund um die Uhr eine Menge netter Komplimente. Vielleicht fällt es ihr aufgrund der Menge an Komplimenten einfach sehr schwer herauszufinden, was du wirklich für sie empfindest. Aus diesem Grund könnte sie dich vielleicht immer von Zeit zu Zeit grundlos beleidigen/angreifen, um dann anhand deiner Reaktion zu erkennen, was du wirklich für sie empfindest.

Variante 4)
Sie ist einfach ein unverschämter Mensch und hat an dir persönlich kein wirkliches Interesse.

Mir würden noch ein paar weitere Möglichkeiten einfallen. Aber egal warum sie dies macht, du musst mit ihr darüber auf jeden Fall sprechen. Sonst hört das nie auf und eure Beziehung wird dann endgültig kaputt sein.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 11

Du sprichst von diesem Mädchen als von deiner Freundin und dieses eigenartige Verhalten von deiner vermeintlichen Freundin, das spricht eigentlich schon sehr stark gegen diese Bezeichnung " Freundin. " Natürlich kann ich dir hier nicht sagen, was im Kopf von deiner Freundin nicht stimmt oder ob es vielleicht doch ganz andere Ursachen für dieses Verhalten gibt doch sei es wie es sei, ihr scheint einiges an Redebedarf zu dem genannten Thema zu haben.

Antwort
von KittyCat2909, 38

Ehrlich gesagt 'verstehe' ich den Sinn der Bezeichnung Freundin dann nicht.

Man beleidigt doch nicht ernsthaft die Menschen, die man liebt?!

Sie könnte sagen: Ach, du bist doof oä- aber ernsthaft beleidigen geht gar nicht.

Damit hat sie in meinen Augen eine Grenze überschritten, die man in der Liebe nie überschreiten darf.

Denke selbst einmal darüber nach, was Liebe für dich ist und vor allem, wie eine Partnerschaft in deinen Augen sein sollte.

Ich würde es meinem Freund nie verzeihen, wenn er mich ernsthaft beleidigt und das ist auf beiden Seiten noch nie passiert.

Beleidigen macht man um zu verletzen- nicht um sein Missfallen auszudrücken.

Und 'böse' Gedanken und erst recht keine solche Worte gehören nicht zu einer Liebe/ Beziehung.

Deine 'Freundin' hat nicht nur keinen Respekt vor dir- mit der Liebe scheint es auch nicht weit her. :(

Antwort
von motivatio, 50

Sie hat keinen Respekt vor dir. Nur distanz kann ihr helfen

Kommentar von linda1429 ,

ist find ich ne gute Idee...
mach ihr ne Weile mal garkeine Komplimente...

Antwort
von koten, 12

Du wirst sie ja sicherlich schon des öfteren darauf angesprochen haben. Wie brgündet sie die Beleidigungen?

Antwort
von Girlloveboy, 15

Endweder du machat echt keine guten Komplimente

Oder sie ist verrückt

Dan rede mit ihr oder verlass sie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community