Frage von Leberto, 39

Freundin bekommt Nachrichten von anderen Typen?

Hey Leute,

ich würde gerne mal eure Meinung zu dem folgendem Thema hören: Ich halte nicht viel von dem Sprichwort "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser", weshalb ich das ganze nur zufällig gesehen habe. Mal blinkt der Handydisplay genau in dem Moment auf, wenn ich mein Handy, welches genau daneben liegt, holen wollte - mal sehe ich den Nachrichtenempfang, als sie mir etwas am Handy zeigt. Es sind Namen anderer Typen. Natürlich schnüffel ich nicht hinterher, da es mir auf die Ehrlichkeit ankommt, die ich wahre. Drauf angesprochen habe ich Sie natürlich auch schon, wurde aber zunächst abgewimmelt mit "Sind gute Freunde". Als sich das 2-3 Mal wiederholt hat, habe ich gesagt, dass ich das zufällig mitbekommen habe und es mich schon ziemlich stört. Daraufhin hat sie es eingesehen und damit aufgehört. Trotzdem sehe ich ab und zu - gerade wenn ich mein Handy morgens von der Steckdose nehme und Ihres daneben liegt, wie Nachrichten von Typen ankommen. Den Inhalt weiß ich natürlich nicht, ich will das gar nicht wissen um ehrlich zu sein.

Soll ich Sie da nochmal drauf ansprechen? Ich vertraue ihr eigentlich, bin aber aufgrund von "schlechtem Einfluss" sehr sehr pessimistisch im Bezug auf Treue. Es gibt viele Leute, die die besten Schauspieler sind.

Wäre über jeden Rat dankbar :-) Schon einmal Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xchampagne, 13

Du solltest ihr wirklich klar machen, dass es dich stört und vielleicht noch einmal mit ihr darüber reden, aber ohne ihr irgendetwas vorzuwerfen. Versuch, das Gespräch möglichst sachlich zu halten, damit sie merkt, dass es dir wirklich ernst ist und dir auch daran gelegen ist, dass sie ehrlich ist.
Es ist auf keinen Fall eine gute Idee, zu schnüffeln, das halte ich auch für sehr lobenswert von dir, dass du daran nicht interessiert bist.
Wenn deine Freundin weiterhin darauf besteht, mit diesen Jungen zu schreiben, okay. Sollte dir anderes, auffälliges Verhalten auffallen, vielleicht, dass sie sich mit einem immer und immer wieder verabredet, dann kannst du noch einmal überdenken, doch wenn es wirklich so ist, wie sie sagt, dann kann sie doch ruhig männliche Kumpel haben, solange sie natürlich nicht flirtet. Es bleibt dir überlassen, inwieweit du ihr vertraust.
Natürlich sollte sie dieses Vertrauen nicht missbrauchen.

Antwort
von Nutzerkonto, 19

Meine Ex-Freundin hat damals auch mit einem "guten Freund" geschrieben. Dann hat sie mich für ihn verlassen.

Du musst ja nicht ihr Handy kontrollieren, aber mach ihr klar, dass dich sowas stört. Vertrauen ist in einer Beziehung sehr wichtig, aber man darf auch ab und zu mal Eifersüchtig sein.

Antwort
von Shirosin, 13

Das ist ne schwierige Situation, sie darauf anreden bringt nicht viel, du wirst entweder wieder abgewimmelt oder sie dreht den Spieß so dass "du ihr nicht vertraust" dann bist du am Ende der angeschmierte, hoff einfach darauf dass sie dich nicht betrügt, wenn sies doch tut kommst du sowieso drauf. 

Antwort
von waermebildcam, 16

Ach... die belügt dich von vorne bis hinten. Von wegen Freunde

Also es kann auch falsch sein.... aber wenn du deine Freundin anschaust und dann deinen Trieb, dann wird dir doch klar, dass sich jungs gegen einen one-night-stand oder regelmäßigem verkehr wohl nichts gegen haben.

Echt nichts gegen dich, aber wie oft habe ich in meinem Bekanntenkreis schon gehört, dass sie nur ein paar Freunde hat und nach nem Monat steckt se mit dem unter ner Decke... wortwörtlich.

Entweder du vertraust ihr und riskierst es, sie beim flagranti zu erwischen oder du schnüffelst heimlich, was jedoch auffallen könnte.

ABER DAS SINNVOLLSTE IST: Sage ihr: Wenn du wirklich nicht fremdgehst, kannst du mir ja ein paar Chatverläufe zeigen. Wenn sie zögert, bzw. sich weigert, weißte Bescheid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten