Freundin bei ARGE?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mitarbeiter dürfen gar nicht über Leute reden, die dort vorsprechen. Einen Antrag, daß Du eine andere Bearbeiterin möchtest, kannst Du immer stellen, ob es möglich ist, werden sie Dir dann schon sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dame hat Schweigepflicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müsste eigentlich sogar die Sachbearbeiterin ihrem Vorgesetztem mitteilen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es nicht besser wenn du durch deine Freundin dir bei der SB einen Vorteil verschaffen könntest ? Du solltest deine Freundin mitnehmen, denn vielleicht bleiben dir irgendwelche Dummfuck-Maßnahmen erspart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung