Frage von anonym19860503, 68

freundin beendet beziung weil sie gerade keine beziung möchte , hat sex mit einem anderen, ünd geht trotzdem wieder mit mir ins bett !?

Hallo,

zur Vorgeschichte, wir waren mehrere jahre zusammen und vor enigen Monaten habe ich ihr einen Antrag gemacht den sie auch angenommen hat.

vor einigen wochen hat sie dann die beziung beendet weil sie im moment ''keine beziung möchte ''.

danach hat sie mir dann gebeichtet dass sie nur wenige tage vor dem Beziungsaus einen kleinen fehltrtt hatte ( mit einem anderen geküsst ) und sie das sehr belasten würde.

wir hatten dann auch noch sex und es war trotz der trennung eigendlich alles wie immer zwischen uns....

sie war dann wieder ein paar wochen weg ( studium ) , wo wir auch kontakt hatten.

als sie dann wieder da war hatten wir uns af eine freundschaft geeinigt, allerdings führe nach ein paar tagen das eine zum anderen und wir landeten wieder in der kiste......

ein aar tage später hat sie mir dann erzählt dass sie in der zeit in der sie weg war mit einem anderen sex hatte ( sie war ja single daher ist es a ok ) allerdings war das der besagte typ mit dem sie sich während unserer beziung geküsst hat......

sie sagt immernoch sie will keine beziung weder mit mir noch mit ihm noch mit sonst jemandem....

sie meldet sich auch öfter im vergleich zu der zeit in der wir in einer beziung waren,

sie hat ihn jetzt auch mehrmals wegen mir versetzt.......

versteht mich nicht falsch.. ich möchte die beziung defenitiev nicht mehr, und ich habe auch keine gefühls grundlage für eine beziung mehr.

sie ist mir einfach als freundin und als mensch sehr wichtig, und der sex ist leider auch nicht schlecht.

aber ich verstehe ihr verhalten leider im besten willen nicht.

einerseits kommt es mir so vor als ob sie mich '' warmhalten möchte '' anderer seits habe ich das gefül ass sie mich eigendlich will und auch die beziung mit mir aber es aus irgend einem grund nict kann.

ebenso habe ich das gefühl dass sie nicht nur für mich gefühle hat sondern auch für ihn obwohl sie das defenitiev verneint hat als ich sie direkt gefragt habe.......

was meint ihr dazu ? gute ratschläge wie ich damit umgehen sollte ?

danke im vorraus :)

Antwort
von mojo47, 33

wenn du kein interesse mehr an einer beziehung hast, dann strahlst du das auch aus. sie wird es merken und das spornt sie an, da sie dich außerhalb der kiste nicht mehr haben kann und es vielleicht bald bereut. also will sie dich vllt wirklich warm halten. sex und gefühle kann man meistens schlecht trennen, so wird sie sich wohl ihre gefühle einfach nicht eingestehen oder sie sind wirklich nicht soooo stark. lass sie nur machen. wenn du mit dir im reinen bist und der sport nicht eure freundschaft zerstört, würde ich sagen: spitzen situation für dich :)

Antwort
von Reerai, 68

Frauen sind eine Philosophie für sich, so wie Männer wohl auch, nur nicht ganz so verstrickt und kompliziert. Das kann man nicht ganz so einfach erklären, wie die Männerwelt oft denkt. ^^ Da ja niemand diese besagte Dame kennt, kann man schlecht über sie äußern.. 

Ich würde sagen, sie will dich schlichtweg warm halten, da sie vermutlich doch noch an dir hängt, aber andererseits in einem Gewissenskonflikt steht, den man wohl von außen nicht ganz versteht. 

Antwort
von fernandoHuart, 32

Ihr seid Alle freie Menschen und machen was ihr wollt.

Außer extrem vorsichtig sein bei der Verhütung, würde ich erstmal Status Quo bewahren.

Ihr Herz pendelt noch, sie mag Sex und schätzt deine Nähe. Sie weißt daß Du keine Beziehung mehr willst, vorerst.

Alles in Ordnung solang Klarheit herrscht und Keiner sich falsche bzw große Hoffnung macht.

Eventuell kannst Du sie mal diskret fragen was sie bedruckt. Aber wenn sie kein Antwort geben möchte, dann ist es eben so. Versichere ihr dass Du da bist wenn sie ein Freund(ausserhalb sexueller Art) braucht oder ein offenen Ohr für ihre Probleme.

Mehr kann man dazu nicht sagen.


Antwort
von BrilleHN, 22

Es gibt Menschen, die können mehrere Menschen gleichzeitig lieben und wenn man das an sich selber feststellt, dann kann das zu extremer Verwirrung führen - möglicher Weise ist deine Freundin auch so jemand.

Wenn ich mit meiner Vermutung Recht habe, dann solltest Du sie auf keinen Fall unter Druck setzen sich für einen von euch zu entscheiden und dich gleichzeitig fragen ob Du bereit wärst sie mit dem anderen zu teilen.

Antwort
von BrutalNormal, 22

Wieso willst du sie überhaupt verstehen?

Du hast schon für dich beschlossen, dass du die Frau nicht mehr heiraten wirst (gute Entscheidung!). F!ck sie einfach und seid beide glücklich

Schau dich in der Zeit nach etwas passenderen um und beende es, sobald du bereit für etwas Neues bist.

Alles gut! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community