Freundin aufgebaut. Nun haut sie evtl. ab?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kann in der Tat so sein, leider. Sie ist sich nun sicherer. Klar hat sie sich an dich geklammert, da sie scheinbar niemanden hatte. Dieses Freunde treffen, weniger Zeit etc kommt dir nun komisch vor, aber so ist das ganz normal. Niemand hängt nur an einer Person, tut sonst nix etc..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ok die Wahrheit ist, sie WIRD einen anderen Mann suchen. Denn die Wahrheit ist nunmal, willst du eine Frau halten musst du die beste Option sein die sie haben kann. Das ist nunmal die Wahrheit und das schaffst du indem du hohen Status hast. Die Frage ist nur wie kriegst du das hin ?

1. ARBEITE an dir selbst! Status ist IMMER etwas Relatives und ja materiele dinge wie Geld, ein Haus, ein schönes Auto etc, gehören auch zum Status aber es ist NICHT das worauf es dabei ankommt. Frauen wollen etwas was wir Menschen ALLE wollen und zwar Gefühle. Ich traue mich wetten zu sagen, das wenn ich dir sage "hey willst du eine Millionen euro haben ? Ich schenke sie dir." würdest du sagen "ja klar! Hallo? Eine Millionen ? Danke man." aber ich traue mich gleichzeitig wetten zu sagen, das du keine Millionen Euro haben willst. Du willst nicht 3 Kilo Papier. Das was du willst sind die GEFÜHLE die du mit diesen 3 Kilo Papier verbindest. Das Gefühl von finanzieller Freiheit, das Gefühl das dein Cheff dir nicht mehr sagen kann was du zutun oder zu lassen hast. Es sind all diese Gefühle. Nun ist es mit Status so eine Sache, denn es ist wie Hanry fort einmal sagte "Es kann immer alles noch besser gemacht werden, als wie es gemacht wird." Demnach musst du verstehen das du nicht gut sein kannst und für immer gut bleibst, denn was nicht wechst das stirbt du befindest dich ständig im Fluss, das heißt um gut zu bleiben musst du immer noch besser werden. Achte einfach darauf, das du jeden Tag so sehr an dir Arbeitest, das du eine bessere Version von dir selbst wirst wie du es am Tag zu vor warst. Dadurch bist du ständig im Fluss und deine Freundin hat immer wieder etwas neues an dir zu entdecken weshalb es nie langweilig wird.

2. Hör auf deine Freundin zu akzeptieren wie sie ist. Wenn du das tust, kempfst du einen Kampf den du nicht gewinnen kannst. Du wirst immer auf etwas verzichten müssen und früher oder später wird dich die Bezihung ein engen. Anstatt sie zu akzeptieren, lerne sie zu verstehen. Gehe auf sie ein. Deine Freundin ist nichts Statisches, sie verändert sich STÄNDIG, wenn du sie ständig nur ihr ding machen lässt ohne dich jemals dafür zu interessieren warum sie das eigendlich mag und du deshalb dein Ding durchzihst, entwickelt ihr euch früher oder später in komplett verschiedene Richtungen. Plötzlich kommt ihr dann nachhause und habt einen völlig fremden Menschen vor euch. Also lerne sie immer zu verstehen und zwar besser als das du sie am Tag zu vor verstanden hast. Eine Bezihung ist nuneinmal Arbeit :D Mein TIpp an dich hier zu: Interessiere dich für ihre Freunde und achte das ihre Freunde dich mögen das macht pluspunkte und ihre Freunde haben auch einflüsse auf sie. Aber pass auf das du ihr NICHTS verbietest oder gar sie einengst du hast auch noch ein Leben :D

3. Lerne sie jeden Tag aufs neue zu verführen. Ich habe mal einen völlig betrunkenen Typen an einer Baar kennengelernt und wir kammen irgendwie ins Gespräch und er sagte dann "du... ich habe eine Freundin und mit der bin ich knap 20 Jahre zusammen." und dann ich "und ihr habt nie geheiratet ?" mehr so aus höflichkeit und ich meine nach 20 Jahren Bezihung denkt man doch wohl mal ans Heiraten nicht wahr ? :D und dann sagte er "ne wir haben nie geheiratet." ich fragte natürlich was los sei warum die nicht Heiraten... und dann sagte er "du... ich will sie nicht heiraten, weil ich mich jeden Tag aufs neue daran erinern möchte das ich sie jeden Tag aufs neue verführen muss, damit ich sie nicht verliere." und in meinem Kopf macht es BOOM! :D Ich meine so viel Weißheit von einem so betrunkenen Typen :D und ich dachte so "wow das ist wirklich tiefsinnig." und dann verstand ich, das eine Frau nicht mir gehört bloß weil ich mit ihr zusammen bin... überhaupt nicht. Ich denke wirklich das das der absolute Schlüssel für eine lange und Glückliche Bezihung ist.

4. Habe Grenzen! Ok pass auf egal ob du sie verstehst oder nicht, egal was ich gerade gesagt habe... DU bist die wichtigste Person in deinem Leben! Ich meine du bleibst immer bei dir... egal was passiert... bis du stirbst! Also achte darauf das du gut mit dir selbst umgehst und lasse dir auf GARKEINEN FALL! 3. Klassiges Verhalten von einer Frau gefallen. Wenn sie dir ihre Handtasche gibt und sowas sagt wie "hier halt mal hündchen." lachst du nicht darüber! Du machst ihr klar (ohne jetzt unbedingt emotional zu werden) das du dir das nicht gefallen lässt und das sie dich ansonsten verlieren wird. Wenn du dir ein solches Verhalten gefallen lässt verlierst du doppelt. Du verlierst nicht nur die Frau sondern noch etwas VIEL WICHTIGERES! Nemlich deinen eigenen Stolz als Mann. Frauen HASSEN bedürftige Männer mit denen sie tun können was sie wollen. Nichts törnt eine Frau schneller ab als das du sie brauchst. Frauen wollen einen Mann der sie will aber nicht braucht und gewillt ist sein Leben auch ohne sie weiter zu leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schade für Dich. Aber da kann was dran sein. Jetzt wo sich ihre Selbstwahrnehmung zum positiven verändert hat, weiß sie was sie auf dem "Markt wert" ist.
So hast Du ihr nicht nur geholfen ein besseres Selbstbewusstsein aufzubauen, sondern auch dabei, ihren Charakter zu verändern.
Ich an Deiner Stelle würde mit ihr reden um herauszufinden, ob was an der Sache dran ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir ähnlich passiert, kann das also bestätigen. Damals hat sich das so gezeigt, dass sie wenig Freunde hatte und ich sie in meinen Freundeskreis eingeführt hatte. Ende vom Lied: ich hab mich zu sicher gefühlt, sie neue Freunde gefunden und einer von denen hat sie mir ausgespannt.
Was hat mir das gezeigt? Es war die falsche Freundin und die falschen Leute, aber an dir selber solltest du immer arbeiten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, du bist nicht ihr Pygmalion. Sie macht sich frei, auch von dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frau gehört dir trotzdem nicht ... Sie ist frei ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

undank ist der welt lohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung