Frage von leslie1011, 73

Freundin auf Drogen! Was soll ich nur tuen?

Meine Freundin ist 26 Jahre alt Kifft schon seit 2,5 Jahren und ist zwischendurch immer mal wieder auf goa feiern gegangen mit LSD und Pilzen , kiffen natürlich auch !! Hab immer versucht zu reden keine Chance !! Vor ein paar Wochen hat sie auf Goa aber so eine Clique kennen gelernt !! Jetzt lagert sie bei sich von den Typen sämtliches Zeug und geht jedes Wochenende auf Goa+After Houre. Schafft es aber Montag wieder ins Büro ! Nun fängt sie aber an ganz komische Sachen zu erzählen sowas wie ich bau selber an hab schon Zelte mit den anderen ist auch schon alles klar dann Gründe ich einen Freistaat geh meditiere. Bau mir irgendeine Trommel ganz verückt halt ! Ihre Mütter hat sie abgeschrieben ! Ich bin die einzige die bleibt und ich habe Drogen schon immer verachtet und habe nicht vor dies zu ändern aber ich mache mir wirklich Sorgen und will nicht zu gucken wie sie vor die Hunde gebt !! Drogenberatung hat sie schon abgelehnt weil ihr geht es ja "gut" bitte helft mir es muss doch noch andere Wege geben Sie zu Vernunft zu bringen 

Antwort
von DieFarbeGrape, 45

Wenn du das Gefühl hast, dass deine Freundin zu viele Drogen nimmt, rede doch mit ihr darüber und rufe mit ihr gemeinsam bei der Drogenberatung an.

Antwort
von GuitarGod1206, 39

Kommt drauf an welche Drogen. Bei Heroin und Cocain kannst du direkt schluss machen^^

Antwort
von OfflineGuru, 30

Zusehen und irrelevante Fragen im Internet stellen

Antwort
von rostam123, 32

Ins krankenhaus fahren

Antwort
von nachgefragt22, 50

Beraten lassen und evtl Drogenentzugskur beantragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten