Frage von Harglblarghius, 106

Freundin auf Abschlussfahrt mit Klasse. Ich fürchte meine Eifersucht wird zum Problem?

Ich bin seit etwa einem Monat mit meiner Freundin zusammen. Eigentlich läuft auch alles gut aber ich habe seit ein paar Tagen ein gewisses Eifersuchtsproblem. Sie ist nach ihrer Matura (=Abi) auf Abschlussfahrt gegangen. Da war ich zwar ein wenig geknickt, weil ich sie so lange nicht sehe konnte, freute mich natürlich aber auch für sie. Nachdem sie am Samstag los fuhr, war die erste Rückmeldung die ich erhalten habe, dass sie sich zuvor nicht um die Zimmereinteiling gekümmert hat, das jetzt aber nicht schlimm sei, weil sie mit einem Jungen den sie mag im Zimmer gelandet ist. Zugegeben hat mich die Info ein bisschen gestört. Der rationalen Seite in mir ist zwar bewusst, dass das vermutlich nichts zu bedeuten hat, aber trotzdem störte es mich ein wenig. Sie hat einen Laptop mitgenommen, damit wir abends skypen können. Das klappte am ersten Tag auch echt super, gestern hingegen waren wir erst ein paar Minuten am reden, als ein paar Typen zu ihr ins Zimmer kamen, um sie zu fragen, ob sie noch ein bisschen mit ihnen abhängen wolle. Sie wollte zuerst nicht zusagen, vermutlich meinetwegen, aber ich merkte sofort, dass sie gerne ,mitgegangen wäre. Also sagte ich ihr, dass es kein Problem wäre und das wir uns morgen ja wieder sprechen können. Sie meinte zwar, dass sie vielleicht heute noch kemmen würde, konnte aber nichts versprechen. Lange Rede kurzer Sinn: Sie kam nicht mehr.

Heute nagte die Eifersucht schon den ganzen Tag ein wenig an mir, unerträglich wurde es jedoch, als sie mich etwa 5 Minuten vor unserer abgemachten Zeit versetzte in dem sie mir schrieb, dass sie noch ein bisschen mit einigen Leuten "um die Häuser ziehen" wollte. Das war nicht nur uncool für mich, weil sie mich versetzt hatte, sondern auch, weil sie sonst eigentlich keinen Alkohol trink und ich nicht weiß, wie sie drauf reagiert. Nach etwa zwei Stunden fragte sie mich, ob ich noch bei skype online wäre. Ich hab mich echt gefreut und bin sofort online gegangen. Also sie auch gekommen ist, war sie hacke voll, und konnte fast keinen geraden Satz mehr rausbringen. Auf die Fragen, was sie so gemacht haben, wollte sie mir keine Antwort geben. Ich hab dann aber einfach das Thema geskipped und wir hatten gute 20 Minuten so viel Spaß wie man haben kann, wenn eine von zwei Personen vollkommen betrunken ist. Danach hörte ich wieder Stimmen in ihrem Zimmer und jetzt kam der Hammer: Sie dachte nicht daran, dass ich die Umgebungsgeräusche recht gut hören konnte und fing an mir irgendeine Entschuldigung zu erzählen, dass sie jetzt super müde sei und ins Bett wolle. Dann legte sie einfach auf und ließ mich zurück. Tja jetzt weiß ich nicht mehr wirklich was ich glauben soll. Meint ihr ich interpretiere zu viel in die Sache rein, oder sollte ich mir wirklich Sorgen machen?

Bitte um Antworten

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Harglblarghius,

Schau mal bitte hier:
Beziehung Gefühle

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xDarkFlowerx, 49

Das ist ja ziemlich kompliziert. Deine Eifersucht ist hier in gewisser Weise berechtigt, aber ich würde sie nicht zuspamen. Natürlich hat sie jetzt viel mit Anderen gemacht, nach der Schule verschwinden die Kontakte meistens.. Das beste wäre: Spreche sie direkt darauf an. Also rede nicht drum rum sondern sag ihr, dass du vermutest, dass sie gelogen hat, dass sie sich hinlegt, weil du die Stimmen gehört hast. Du sollst auf keinen Fall eine Szene machen, das macht sie nur sauer. Bleib ruhig und sag ihr, dass du ihr vertraust, aber dein Misstrauen wegen diesem Vorfall deshalb leider ziemlich groß ist. Wenn sie anfängt zu stottern, dann weißt du eh, was abgeht, wenn sei aber wirklich ganz klar sagt, nein, da war nix etc. dann ist ja gut.. pass einfach auf, ob sie sich anders verhält, konfrontiere sie aber nicht permanent deswegen... Ich weiß, wie anstrengend Eifersucht sein kann, ich habe da auch meine Probleme. Wenn man nicht übertreibt, kann man das klären. Man darf einfach nur nicht übertreiben und Dinge an den Kopf werfen von wegen "du bist mir doch eh fremd gegangen" oder sowas.

Ich drück dir die Daumen, dass alles gut wird :)

Antwort
von carolinasonny, 39

Ihr seid noch nicht wirklich lange zsm und dann hängt man noch ziemlich aneinander, das ist völlig normal.

Aber ich würde sagen, vertrau ihr erstmal, wenn ihr es beide Ernst meint, dann wird sie schon nichts tun, was sie bereuen wird.

Jedoch wenn du weiteres mitbekommen solltest was danach scheint, dann rede mit ihr.. schreib ihr, wenn es nicht anders geht, sie wird es lesen wenn du ihr wichtig bist.

Wenn doch nichts hilft, warte vllt ab bis sie wieder da ist und sprich sie dann darauf an. Wenn etwas nicht stimmen sollte merkst du es wahrscheinlich an ihrer Stimmung etc. 

Viel Glück

Antwort
von SeZ3R, 44

Hey du :) so wie du es hier formuliert hast würde ich es deiner Freundin auch sagen. Am besten nach ihrer Fahrt. Und das ist die erste Probe für euch beide. Wenn sie dich wirklich liebt wird da nichts passieren. Wenn nicht dann weisst du das sie nicht die richtige ist. Aber wenn dein Mädel merkt das du sie an der Leine haben möchtest ist sie schnell weg. Aber du packst das auf jeden Fall.  

Nur das beste wünsch ich dir!

SeZ3R

Antwort
von Anonymerstuhl, 18

ihr seit jetzt nicht s lange zusammen das man sagen kann ja ich verbiete es dir oder bin eifer geht es langsam an. ABER ich würde mich nicht so verarschen lassen bzw. ich würde ihr sagen das ich kein depp bin und sie mich hängen lässt weil  sie um die häuser will, oder das wo sie gesagt hat ich geh ins bett obwohl ein junge in ihr zimmer gekommen ist. und die alle zsm chillen wollten wahrscheinlich. Anderseits ist es ihre Abschlussfahrt und Sie hat es sich verdient. Es liegt an dir ob du es die nächsten tage auhälst und danach mt ihr redest oder du halt mal den nächsten tag sagst ich kann nicht skype online komme und schaust was sie sagt oder sie direkt ansprichst.

Antwort
von holgerholger, 17

Auf Ihrer Abschlussfahrt konzentriert sie sich naturgemäß aus das "Hier und jetzt", und jeden Abend zu einer bestimmten Zeit Skypen zu müssen schränkt sie sehr ein. Die Eifersucht musst Du aushalten. 

Antwort
von TechPhil, 39

Ja, es ist eine Scheißsituation.

ABER
ich finde du solltest Vertrauen haben.
Sie macht es dir nicht leicht, aber betrunken kann man schon mal etwas wirr sein und Lügen ohne es wirklich zu wollen, da sie es aber noch auf die Reihe bekommen hat ihren Rechner an zu machen und dich anzurufen würde ich mir keine zu großen Sorgen machen.

Es ist ihre Abschlussfahrt. Die wird ja kaum 3 Monate lang sein. Ich denke du solltest ihr noch ein bisschen mehr Freiraum geben auch wenn es schwer fällt.
Ich denke für solche Sachen kann man auch mal ohne täglich skypen auskommen. Das ist Teil einer gesunden Beziehung.

Antwort
von Harglblarghius, 9

Danke für die ganzen Antworten. Ich werde sie das nächste mal wenn wir uns sprechen ganz ruhig drauf ansprechen und keine szene machen. Dann sehen wir, wie sie reagiert.

Antwort
von PossibleWays, 23

Ja gut ein Monat Beziehung, da is noch kein großes Vertrauen da, das is völlig normal. Behalte sie aber im Auge...

Antwort
von Lance3015, 30

i know that feel bro...
ich wünsche dir viel glück :)

diese situation, das gefühl, in dem du jetzt steckst, ist das was ich am meisten hasse auf dieser welt, was mich am allertrsurigsten macht. allein deine geschichte macht mich schon so traurig und so wütend...
ich hoffe du überstehst das alles gut. 👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community