Frage von HumanMyth, 237

Freundin 17, Ich 24. Sie will Sex mit mir. Mach ich mich nicht strafbar.. was ist wenn ich mal mit ihr streit habe & sie mich irgendwann anzeigt?

Antwort
von kami1a, 89

Hallo! Auf den Punkt : Bist Du nicht ihr  Lehrer ( es gibt noch einige Ausnahmen ) und sie ist mindestens 14 so machst Du Dich nicht strafbar.

Go.

Antwort
von me2312la, 165

das könnte dir genauso passieren, wenn sie 40 wäre... vom alter her machst du dich nicht strafbar,wenn sie es auch will

Antwort
von Wolli1960, 86

Schau dir den Paragraph 182 StGB an. So lange kein Abhängigkeitsverhältnis vorliegt und kein Geld fließt, ist es nicht strafbar, da sie nicht unter 16 ist.

Antwort
von Selorien, 115

Nein, weil ihr beide in etwa das selbe Alter habt. Wärst du unverhältnismäßig älter vllt... aber so... kein Problem. Lass dir keinen Mist erzählen von andern... 

Kommentar von MrPresident99 ,

Sex mit Minderjährigen? Da sollte man aufpassen 

Kommentar von Selorien ,

Ich habe begründet wieso, wenn du Zweifel hast google nach... 

Antwort
von ghasib, 58

Du machst dich nicht strafbar wenn sie 14 ist. Du brauchst also nichts befürchten

Antwort
von MaraMiez, 73

Du machst dich nicht strafbar...nicht wegen des Alters.

Und wenn sie dich aus einem Streit heraus anzeigen will, könnte sie das auch tun, wenn sie nicht 17, sondern 37 wäre, das hat mit dem Alter nichts zu tun.

Antwort
von sarahj, 60

Nein. Ab 16 darf gerammelt werden.

Antwort
von sternchenxxxx, 103

Wenn sie damit einverstanden ist, ist es nicht strafbar. Wäre sie jetzt unter 16 Jahre und einverstanden,
Dann wäre das schon strafbar

Kommentar von MaraMiez ,

Das wäre nur strafbar, wenn der Älere die fehlende Reife zur sexuellen Selbstbestimmung des Jügeren ausnutzt und das müsste ein Gericht erstmal beweisen. Definitiv strafbar ist es nur, wenn der Jüngere noch nicht 14 ist.

Kommentar von sternchenxxxx ,

Quatsch

Kommentar von MaraMiez ,

Nein, Tatsache.

http://www.planet-liebe.de/beziehung-und-partnerschaft/sex-und-das-gesetz/
14-15 und Ü21: A und B "dürfen" Sex haben, solange der Täter dabei nicht "die fehlende sexuelle Selbstbestimmung des Opfers ausnutzt" (Anm: Der Täter ist immer der ältere).
Aööein das Alter reicht nicht für eine Verurteilung. Ein vom Gericht beauftragter Psychologe muss erst feststellen, dass der Jüngere noch nicht reif genug ist.

Antwort
von Chillkroete1994, 79

Das Gesetz legt fest, dass bei Schutzbefohlenen unter 16 Jahren, die Vornahme von sexuellen Handlungen ohne weitere Umstände strafbar ist. Daraus folgt, dass ein sexueller Umgang mit Personen, die älter als 16 Jahre sind, nicht strafbar ist. Sofern jedoch eine Missbrauchssituation hinzutritt, sind alle Minderjährigen vom Straftatbestand umfasst.

Frohes gelingen ;)

Antwort
von PotatoHacker, 54

Wenn du desswegen zweifel hast das sie dich verrät, dann schlaf nicht mit ihr, denn dann ist dein vertrauen nicht gros genug.. beim akt der liebe kann einiges auch schief gehen... Das ist dir aber sicher selber klar Xd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community