Frage von KritischeFrage0, 70

Freundin 15 schwanger Kann das sein?

Hallo ich habe eine kleine Sorge villeicht kann mir jemand da helfen. Ich und meine Freundin 15 hatten petting und ich habe mega aufgepasst das nichts in die"Gefahrenzone " kommt. Zwei tage später hat sie irgendwie eine Woche lang leichte blutung gehabt nur ganz leicht ( das war in der mitte des zyklus) jetzt 3 tage bevor sie ihre tage bekommen soll ist ihr irgendwie am nachmittag bisschen übel ich mache mir sehr sorgen das sie schwanger sein könnte . Ich weiss das es eigentlich so unwarscheinlich ist weil ich so aufgepasst habe aber ja...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 11

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Spermien können auch nicht am Körper entlangklettern oder springen.

Petting führt in der Regel also nicht zu Schwangerschaft und ihr seit auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Wenn du nicht einen dicken Klecks Sperma auf den Fingern balanciert und in sie gebracht hast, ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Nahezu jede Frau hat schon einmal Erfahrung mit überraschenden Schmierblutungen gemacht. Treten sie einmal auf, sind sie meistens nicht
besorgniserregend.

Kommt es allerdings im Verlauf mehrerer Zyklen zu Zwischenblutungen oder treten sie kurz hintereinander auf, sollte deine Freundin das von ihrem Frauenarzt abklären lassen.

Alles Gute für euch!

Antwort
von Canteya, 33

In dem Alter kann die Periode immer noch mal unregelmäßig kommen. Spermien sterben außerdem schnell an der Luft. solange ihr keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr hattet und du schön aufgepasst hast, brauchst du dir keine Sorgen machen

Antwort
von Blattteich, 25

Naja, theoretisch ist es wahrscheinlich irgendwie möglich, aber ganz ehrlich: Wenn du wirklich so gut aufgepasst hast, ist die Gefahr eigentlich gleich null :) Gut, es wird etwas gefährlich, wenn du evtl. was an der Hand hattest und ihr damit "zu nahe" gekommen bist, aber glaub mir, du musst dir keine Sorgen machen, wenn das nicht der Fall war und du so aufgepasst hast, wie du sagst. 

Außerdem, wie schon weiter unten steht: In dem Alter kommt es öfter mal zu Unregelmäßigkeiten in der Periode oder auch zu kleinen Zwischenblutungen. Solange ihre Periode nicht wirklich aussetzt, brauchst du dir keine Sorgen zu machen - und auch da kann es natürliche Ursachen haben, die nichts mit Schwangerschaft zu tun haben.

Bei Zweifeln ist natürlich immer ein Test oder der Gang zum Frauenarzt am besten, aber ich denke wirklich nicht, dass das hier nötig ist.

Antwort
von Wonnepoppen, 21

Wie alt bist du?

Antwort
von derBuechner1092, 22

Meine Freundin und ich ( der Esel nennt sich immer zu erst :D )

Schwangerschaftstest wurde wahrscheinlich helfen

Antwort
von Nothin, 21

KritischeSituation. Einfach zum Frauenarzt gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten