Frage von vincwo, 49

Freundin 15 hat schmierblutungen verunsichert...?

Hallo meine freundin und ich hatten in letzter Zeit immer mal wieder petting ,aber ich habe jedesmal daurauf geachtet das wirklich nichts passiert sein kann. Habe mir immer bevor ich sie befriedige 2 mal die hände gewaschen damit nichts drann ist ... Jetzt hat sie mir erzählt das sie seit irgendwie 4-5 tagen schmierblutungen hat (nur ganz leicht ) ich letzte periode hat sie am 30 bekommen also ist jetzt genau die mitte des zyklus . Ich habe echt angst das sie irgendwie diese Einnistungsblutungen haben könnte. Wenn jemand mir da vielleicht Rat geben kann wäre ich sehr dankbar.

Antwort
von Gotenks123, 17

Petting... Ich würde deiner Freundin und dir empfehlen zum Frauenarzt zu gehen, um sicher zu gehen, dass wirklich nichts passiert ist.
Danach könnt ihr euch noch genauer über Verhütungsmittel informieren.
Es ist Peinlich aber an eurer Stelle würde ich es so machen.

Gruß

Kommentar von Tkdler ,

Wobei Gotenks123 auch nicht unrecht hat.

Sicher ist natürlich sicher.

Liebe Grüße

Antwort
von Tkdler, 14

In dem Alter ist der Zyklus deiner Freundin wahrscheinlich noch nicht so stabil.

Sowas kann auch durch Stress usw. ausgelöst werden.

Ich denke, dass ist sehr unwahrscheinlich, schau mal hier:
Wenn ihr ja aufgepasst habt.


https://www.lilli.ch/spermien\_ueberleben\_befruchtungsfaehigkeit\_luft/


Liebe Grüße


PS: Deine Freundin sollte sich die Pille verschreiben lassen, dann ist vieles einfacher.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten