Frage von Piratin2000, 104

Freunde_Finden-?

Hi,

Ich bin 15 und ich habe null echte Freunde. Ich bin ein recht introvertierter Mensch, vermutlich liegt es teilweise daran.

Zwar habe ich Leute mit denen ich in der Schule Zeit verbringe, aber man kann da echt nicht von Freundschaft reden. Diese Leute kennen mich nur sehr oberflächlich und ehrlich gesagt finde ich sie oft einfach total nervig, wobei es natürlich besser ist als komplett allein rumzustehn. Ich hatte vor ein paar Monaten noch Hobbies (mit denen ich aufgrund von Zeitmangel aufhören musste), aber so richtig "zugehörig" gefühlt habe ich mich da auch nicht.

Wie findet man echte Freunde - im echten Leben?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EGitarre, 49

Mir ging es in deinem Alter genauso. Es gab eine Gruppe von Leuten, mit denen ich meine Zeit verbracht habe, aber ich fand sie immer komisch und es war eigentlich nicht mehr als eine Lösung, um sozialen Kontakt zu haben.  Das gibt sich aber mit der Zeit. Man lernt immer mehr Menschen kennen und irgendwann findet man Leute, mit denen es mehr ist als reiner Zeitvertreib. 

Auch wenn du kein offener Mensch bist, der auf Leute zu geht etc. wirst du trotzdem mit neuen Menschen zu tun bekommen, so dass du da auf jeden Fall jemanden finden wirst

Antwort
von HatetMisanthrop, 34

Online Spiele spielen dort bewertet man Aussehen nicht und der erste Eindruck ist meisten gut... Aber sonst.. hier vielleicht.. Irgendwo im Internet..
Aber im reallife muss es das auch geben.. vielleicht mal rausgehen..

Oder bisschen offener werden. Es gibt bestimmt noch in deiner Gegend Menschen die du noch nicht kennst..

Antwort
von kuchenschachtel, 46

Im internet kann man sich mit anderen über gleiche interessen austauschen.
Ich war mal bei einem camp mit vielen jugendlichen, und die haben komplett anders getickt als die leute in meiner klasse.
Versuch mal kontakt mit anderen menschen aufzubauen, da findest du vielleicht bessere freunde :)

Antwort
von Daria13, 38

Hallo Piratin2000:-) Kopf hoch, bu bist  bestimmt ein netter Mensch und es liegt nicht an dir. Schade, dass du mit Hobbis aufgehört hast, dort triffst du Menschen die gleiche Intetesse haben wir du. Überlegungen ist das Wert. Außerdem es gibt sehr viel Literatur, die die Menschen helfen sich zu öffnen, und wenn du selber merkst, dass ist keine unmögliche Aufgabe, hast du schon unzählige neue Kontakte geknüpft;-)

Antwort
von Retrohure, 47

Hej, ich kenne dein Problem selber nur zu gut. Das ist echt schwierig und so die Top-Lösung hab ich auch noch nicht.

Nur eins: Du musst raus unter Leute. Von nichts kommt nichts, du musst irgendwie neue Leute kennenlernen, sei es über einen Sportverein, im Nebenjob oder sonst wo. Es gibt auch so Jugendgruppe und Organisatoonen, u.a. Pfadfinder, schau da doch mal vorbei.

 Und dann musst du leider Glück haben. Dass unter diesen Leuten jemand ist, mit dem du auf einer Wellenlänge bist und den du gut verstehst. Mit dem musst du dich dann auch abgesehen davon in deiner Freizeit treffen.

Vielleicht hast du echt Glück und dieser Freund stellt sich seinen Freunden vor. Da du dich mit dieser Person gut verstehst, stehen die Chancen ganz gut, dass du dich auch mit seinen Freunden verstehst. Und dann hast du bald eine Gruppe :)

Aber an diesem Glückhaben kommt man glaub ich nicht vorbei... :/

Antwort
von IchBinIch77, 27

Ich kenne das nur zu gut :(
ich schicke dir mal eine FA wenn du willst. :)

Kommentar von Piratin2000 ,

dann mach...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community