Frage von sisilia787, 61

Freunde wollten mich verkuppeln - weiß nicht weiter?

Hallo ihr, ich hab ein Problem. Meine Beste Freundin und ihr Freund hatten die Idee, mich mit seinem Besten Freund zu verkuppeln. Ich war erstmal einverstanden, hab seid Mai mit ihm über Whatsapp geschrieben und alles war gut. Dann haben wir mal einen Monat lang nicht mehr geschrieben, weil ich keinen bock mehr hatte da er seiner (und somit auch meiner) Besten Freundin die ganzen Chats gezeigt hat (obwohl ich denke das er das auch nicht soo gut fand). Sie hat mir dann auch erzählt, das ich nur mit ihm schreiben sollte, weil er in seine andere Beste Freundin verliebt war und ich ihn ablenken sollte. Jetzt habe ich ihn vor ein paar Tagen wieder mal angeschrieben, da meine Beste Freundin meinte das es ihm zurzeit nicht sooo gut geht. Ich hatte echt vergessen wie schön es ist mit ihm zu schreiben, wir haben echt viel gemeinsam, und verstehen uns meistens total gut. Aber manchmal schreibt er aufeinmal total komisch, als hätte er keinen bock mehr. Das lässt mich die ganze Zeit nachdenken. Ich denke ich hab Gefühle für ihn, ich will ihn aber nicht nerven, und ich hab angst ihn nach einem Treffen zu fragen, weil meine Beste Freundin und ihr Freund immer aus allem eine riesen Sache machen. Könnt ihr mir helfen? (Bin 16 und hatte jetzt keinen Bock mich in einem Forum für sowas anzumelden ;))

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 16

Hast Du eigentlich eine eigene Meinung?

Verkuppeln ist nicht wirklich was tolles. Das ist wie -Andere für einen entscheiden zu lassen-. Das heißt man ist fremd gesteuert.

Ich hab das auch mal in deinem Alter (+/-) erlebt. Ein gemeinsamer Kumpel meinte uns zusammen bringen zu müssen. Der gemeinsame Kumpel hatte nicht so den Schlag bei Mädchen und wollte wohl anderen Glück bringen. Jedenfalls fand ich damals den Freund meiner ''besten'' Freundin süß und bildete mir ein verknallt zu sein. In Wirklichkeit wollte ich wohl mal wieder einen Jungen an meiner Seite haben. Der Freund meiner ''Freundin'' schaute mich auch immer an und fand mich ansprechend. Der Tag des verkuppelns war dann nicht wirklich so Super. Wir wurden zwar ein Paar, aber schon beim Abschiedskuss merkte ich das ich einen  Fehler gemacht hatte. Ich hatte Null Gefühle für ihn. Ich war dann ein paar Wochen mit ihm zusammen, aber wohlgefühlt habe ich mich nie. Das mit uns ging Sang - und Klanglos zu Ende. In meiner Erinnerung an meine Lieben spielte er nie eine Rolle. ..    

Was Dich betrifft, so entscheide selbst was du willst.

Antwort
von o0turtle0o, 31

Naja...die ganzen Chats rumzeigen ist ja mal total Asi.

Egal ob man sich kennt oder nicht...hier gilt Vertrauenssache.

Schliesslich könntest du Sachen geschrieben haben...wo du nicht wolltest...das andere es sehen.

Vergiss den lieber...du scheinst ne ganz Liebe zu sein und investiere lieber Zeit in jemandem...der es auch verdient.

Ausserdem ist es Mist...dich als Ablenkung zu benutzen.

Beste Freunde...sieht da für mich anders aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community