Frage von violetta122, 12

Freunde und Schule - was soll ich tun?

In meiner Klasse hab ich eine Freundin und ich War sehr gut mit ihr befreundet und dann war ich krank und als ich wieder in die schule kam ignorierte sie mich und machte nichts mehr mit mir. Das große Problem ist/war aber das wir ein Referat zusammen machen müssen. Ich fragte sie also warum sie mich ignoriert die sagte das sie mit den Mädchen aus der Klasse befreundet ist und deshalb nur was mit mir machen kann wenn die Mädchen die mich nicht mögen uns nicht sehen,weil sie dann unbeliebt wird. Ich war wütend auf sie und hab aber erst mal nichts gesagt .dann wollten wir uns treffen um Referat treffen , aber sie konnte nicht An den Tagen an den ich konnte und wurde immer gemeiner zu mir. Dann hat sie gesagt sie wird zum Lehrer gehen und dafür sorgen das ich ne 6 im Referat bekomme.Das ließ ich nicht auf mir sitzen und ging vor ihr zum Lehrer erklärte im meine Situation und ich darf jetzt ein Referat alleine machen. (Hier muss ich einwerfen das sie meine einzige Freundin in der klasse war) .Dannach ging ich wieder in die Klasse und wir sollten spiele in Gruppen am Tisch machen und ich (den Tränen nahe ) saß alleine an meinem Tisch während meine Freundin Gemeinheiten über mich erzählte. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll jetzt bin ich ganz alleine. Ich Bitte um Rat.

Antwort
von CadCom, 7

Ich war auch schon in so einer Situation früher. Das wichtigste ist das du den kopf oben hältst und dir nichts viele Gedanken machst. Du solltest die neue Freunde suchen wenn sie nicht für dich ist. Das habe ich so auch gemacht und irgendwann hat sie das wieder vergessen. Ich hoffe das war hilfreich.

Antwort
von RDN97, 12

Alleine sein ist wirklich nicht schlimm. Ich war von der fünften bis zur neunten Klasse komplett alleine und hatte kaum Freunde und es war mir egal ^^. Wenn deine Mitschüler solche Menschen sind, die nur auf Beliebtheit achten, dann ist es auch besser so, dass du nichts mit ihnen zu tun hast.

Falls es dich doch stört, alleine zu sein, dann versuche Freunde außerhalb der Schule zu finden. Du könntest ja Vereine besuchen oder vielleicht mal mit den Nachbarn reden oder Ähnliches. 

Antwort
von McFatty, 12

Ich würde an deiner stelle dich zusammen reißen und erstmal nicht so viele gedanken darüber machen sonst wird es schlimmer. es ist ja deine einzige *freundin* . Vieleicht entschuldigst du dich und wenn sie es nicht animmt wegen ihrer freundinen dann mach dich positiv :-) vergiss sie eine weile und denk erstmal an dich und bleib glücklich . Ihrgendwann finden deine Klassen kameraden dich sympatisch und nehmen kontakt mit dir auf :-D sei ein KlassenClown oder Einfach Der Positive sein. das ist alles was ich dir helfen konnte . 

Antwort
von saschaoettli, 11

Sche*ss auf diese Leute, konzentriere dich in der Schule , schreib gute Noten und mach was aus dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten