Frage von kimmy125, 93

Freunde mobben mich immer wieder?

BITTE LESEN. Meine Freunde beschimpfen mich immer oder beleidigen mich IMMER. Wenn ich zu ihnen komme ignorieren sie mich. Ich bin halb Asiatin, sie sagen dann ich sei gelb, Schlitzaugen oder so. Wenn ich mal ärger habe(was eigentlich meine Sache ist und nichts mit ihnen zu tun hat) sind sie schlimmer. Wenn ich dann die volle Meinung sage, ernst mache, fast an der Grenze bin und kurz davor bin zu weinen. Sagen sie "Das war alles nur spaß" sagen Gründe und so das es ihr Humour sei. Dann bin ich der Spielverderber. Ich habe schoneinmal mit der Klasse besprochen alle akzeptieren mich und sind voll nett außer ein paar Jungs und meine Freunde. Es sind nur genau zwei andere Freunde auf meiner Seite. Früher waren wir alle so gut befreundet und jetzt?? ES SIND ÜBRIGENS 5 LEUTE

Antwort
von Zimtsternjagd, 46

Hey ☻

Das tut mir wirklich leid zu lesen.

Du solltest dir wirklich nochmal Gedanken machen was "Freunde" eigentlich sind, denn diese Menschen würde ich niemals "Freunde" nennen!

Ich glaube eher, dass sie dich als Spielball in der Gruppe sehen und du brauchst dir weder Beleidigungen noch ihre Launen gefallen lassen - es sollte dir gut gehen, wenn du bei ihnen bist, du solltest dich verstanden und geborgen fühlen. Freunde sollten dich bei solchen Themen VERTEIDIGEN und nicht SELBER MOBBEN?! Klar.... manchmal kann man das aus Spaß tun - aber du hast ihnen schon die Meinung gesagt und es scheint sie keineswegs zu stören....

an deiner Stelle würde ich mich von diesen Menschen fernhalten. Menschen ändern sich und "Freunde" kann man sich zum Glück aussuchen. Du bist ganz bestimmt nicht auf diese 2, 3 Leute angewiesen - bemüh dich lieber um Neue, die dich zu schätzen wissen und gern Zeit mit dir verbringen!

Antwort
von Nico0363, 15

Sind es denn wirklich noch deine Freunde ?!
An deiner Stelle würde ich mir auf der Stelle neue Freunde suchen.
*wer will schon Freunde, die einen wegen seiner Herkunft beleidigen?!
Du solltest auf sowas nicht hören, lass es dir einfach egal sein.
Geh jeder Konfrontation aus dem Weg.
Sollte es dennoch schlimmer werden, rede doch einfach mal mit einem Vertrauenslehrer.

Antwort
von DaddyGanja49, 27

also ich würde solche leute eindeutig nicht freunde nennen so wie schon vor mir von anderen geschrieben wurde wenn sie dich so weit treiben das du kurz vorm heueln bist und das trotzdessen als spaß sehen würde ich mich abwenden und neue kontakte suchen

Antwort
von unicornQueenx3, 28

dann sind es keine freunde! 

kündige die freundschaft denn sie sind es nicht wert. 

niemand ist perfekt !die auch nicht.

und ich wette das sind neider! denn nur menschen die auf eine person neidisch ist zählt negatives auf um sie fertig zu machen. 

schlimm das sie sich über ein anderes leben aufregen weil ihr eigenes kein traum ist.! 

Fazit: sag deine meinung und ignoriere sie! sowas nennt sich nicht freundschaft!

~A

Antwort
von Minafin, 21

Das sind doch keine Freunde... Ich an deiner Stelle würde die in den Wind schiessen! 

Antwort
von sriver98, 32

Das sind keine richtigen Freunde für mich.

Antwort
von Loveschocolate, 25

Solche Leute sind nicht deine Freunde!! Such dir richtige Freunde

Antwort
von Sanja2, 24

warum sind das deine Freund? Was macht sie zu deinen Freunden?

Antwort
von Marcoooooo, 28

Beleidigungen unter freunden sind ja heute an der Tagesordnung.

Aber schlitzauge oder sowas ähnliches hab ich noch von keinem gehört, der mit nem asiaten redet.

Hast du mit diesen Freunden viel zu tun? Oder siehst sie nur in der Schule?

Und was für "Paar jungs" sind das, die es auch nit "akzeptieren"?

Kommentar von kimmy125 ,

Sie sind in meiner Klasse und wir hatten  früher uns immer jeden Tag getroffen und haben uns mal so aus spaß beleidigt und zsm was lustiges gemacht. Aber jetzt sind sie anders. Die Jungs sind auch so ein bisschen rassistisch, 2-3 

Kommentar von Marcoooooo ,

rassistisch jetzt nicht gleich, ich hab auch viel Nazicommedy auf mehreren seiten hochgeladen.

Aber ich nenn keine mitmenschen Schlitzaugen. Ich glaub die mögen dich, haben aber auch dran spaß dich zu ärgern und wissen nit, wie sehr dich das schmerzt.

machen die jungs auch was?

Antwort
von Pyrut, 11

Das sind keine Freunde...

Mach das gleiche mal mit ihnen bevor sie es machen...

Geh hin und sag z.B. mein Gott siehst du heute beschissen aus, es gibt etwas das sich Zahnbürste nennt ... würde ich dir wirklich mal empfehlen. Und dann schau wie sie reagieren und sag einfach ich mach ja nur spass ....

Dreh den Spiess um! 

Antwort
von paranomaly, 5

Warum nennst du solche Leute die das tun deine Freunde? Warum gibst du dich überhaupt noch mit ihnen ab?  

Antwort
von Panda7355, 18

Haha ja das das kenn ich auch! Werde auch von meinen Klassenkammeraden gemobbt, weil ich halb Asiate bin! Find ich aber nicht schlimm weil das selber richtige Opfer sind, wenn die das machen.

Wichtig ist das du denen dann keine aufmerksamkeit schenken darfst!

Vlt. auch mal mit lachen, weil dann merken deine Klassenkammeraden das es für dich keine beleidigung ist und sie dich damit nicht mehr mobben können.

Du könntest dich aber auch verteidigen. Einfach zurück beleidigen, aber das würde ich dir nicht empfehlen weil du ein Mädchen bist und dich auch Körperlich verteidigen musst

Kommentar von Marcoooooo ,

der machts richtig.

aber wieso muss sie sich körperlich verteidigen? wenns zu ner haue kommt ist sowieso gleich ein Lehrer da. Und wenn dann das mit dem Schlitzauge rauskommt gibts großes drama. und das wollen die "Freunde" auch nit.

Kommentar von Panda7355 ,

Nein meistens nur etwas schupsen. Wenn man da etwas stärker ist kann man seine Dominaz zeigen! Das führt dazu das die Klassenkammeraden mehr respekt bekommen... (wie gesagt muss man nicht machen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community