Frage von Codemaster0x, 13

Freunde kurz vor Trennung, wie unterstützen?

Hallo erst mal.

Ich (18, männlich) habe vor kurzem mitbekommen dass eine gute Freundin von mir (unter meinen weiblichen Freunden eigentlich sogar meine beste Freundin) kurz davor steht bzw. noch schwer mit sich hadert sich von ihrem Freund zu trennen, da er sie wirklich abfällig behandelt. Sie sagt sie muss sich davon ablenken und das finde ich auch gut, sie muss ja auch arbeiten und so... aber ich kenne sie gut und weiß dass die ganze Sache trotzdem schwer auf ihr lastet. Ich kann wirklich nicht aufhören mir den Kopf darüber zu zerbrechen wie ich sie unterstützen kann... Sie ist mir wie alle meine Freunde (was auch nicht wirklich viele sind) extremst wichtig und ich kann nicht mit ansehen wenn es ihr schlecht geht. Wie kann ich ihr dabei helfen ? Oder sollte ich mich ganz raushalten ?

Ah ja und bevor sich noch jemand verkehrte Gedanken macht NEIN ich bin nicht in sie verknallt und NEIN ich will mich bei niemandem einschmeicheln. Es gibt ja genügend Alöcher die so eine Situaton ausnutzen, ich bin das beim besten Willen nicht.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Codemaster0x,

Schau mal bitte hier:
Freundschaft Trennung

Antwort
von BpKel, 3

Ich glaube in dieser Situation musst du auf deinen Instinkt hören und dir Gedanken machen, was du hören wollen würdest wenn du diese Person wärst. Mach was du denkst was ihr für tut und unterstütz sie wo es geht. Und wenn du dich bei ihr einschmeicheln würdest, würde sie das merken und abhauen. Also hör auf dein Herz.

Antwort
von xDouble, 9

Sag ihr, es gehe dich ja nichts an, aber wenn sie ihn nicht mehr liebt, sollten Sie sich trennen und wenn sie Trost braucht, bist du da

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten