Frage von dakerman, 110

Freunde können nicht Joinen-Minecraft?

Hi

Also ich habe mir ein Minecraft Haachi server erstellt, wo meine Freunde drauf joinen sollen. Dies hat alles funktioniert, auch als wirmodsdraufgetan haben, hat alles funktioniert. Da der Server Nach mehr verlangt hat, habe ich eine Batch datei erstellt, mit der ich 1G zuweise. Wenn ich die Bat öffne, öffnet sich auch der Server, ich kann joinen, meine Freunde aber nicht. Wenn ich den Server normal starte (also mit wenig RAM) ) könne sie Joinen. Kann mir jemand helfen, ich habe keine ahnumg wo das Problem sein könnte?

Expertenantwort
von deruser1973, Community-Experte für Server, 41

Hamachi  ist dein Problem,  denn erstens ist es Unsicher und zweitens läuft damit sämtlicher Internerverkehr über dich. 

Deinstalliere es also und gib stattdessen den Port 25565 in deinem Router frei.  Du connectest immer mit 127.0.0.1  .  Deinen Freunden gibst du die IP, die du auf wieistmeineip.de ablesen kannst. 

mehr ist es nicht...  Dafür braucht man kein Hamachi ( siehe mein anderer Kommentar hier in der Frage) 

Kommentar von dakerman ,

ich versteh nicht ganz was ich machen soll

Kommentar von deruser1973 ,

du startest deinen Server,  gibst den Port 25565 in deinem Router frei und gibst deinen Mitspielern die IP, die du auf wieistmeineip.de ablesen kannst.

ist das  so schwer zu verstehen  ? 

wenn ja,  dann melde dich bei mir per Skype (Pcsupport2014)... 

Antwort
von DeadlyEnemy, 51

deine freunde sollen versuchen, minecraft mehr ram zuzuweisen

schalt mal testhalber deine firewall aus

Kommentar von Robinuelson ,

Das macht überhaupt keinen Sinn?! Hamachi juckt die Firewall nicht und am Client RAM von Minecraft liegt das erst recht nicht

Kommentar von DeadlyEnemy ,

"hamachi juckt die firewall nicht"

ja, wenn deine firewall den port nicht freigiebt, dann hamachi so laut rumschreien "nimm diesen port" wie es will, wenn die firewall nichts durch lässt, ist schicht im schacht

Kommentar von deruser1973 ,

Hamachi  braucht keine offenen Ports,  im Gegenteil,  wenn du die Firewall  ausschaltest,  können  andere deine persönlichen Daten lesen und downloaden,  wie in einem offenen Buch.  Auch Viren kann man einschleusen oder die Boot Dateien entfernen -   viel Spass  beim nächsten hochfahren  -   Hamachi ist eine riesige Sicherheitslücke fürs heimische Netzwerk. 

Kommentar von DeadlyEnemy ,

"testhalber" es soll es kurz ausmachen zum ausprobieren, obs daran liegt xD

hamachi braucht offene ports, imemrhin muss man die bei servern angeben

und ich weis ja nicht mit was für leuten du alles in hamachi bist oder ob du auf "getavirus.com" gehst und "hackmycomputer.exe" runterlädst

Kommentar von deruser1973 ,

Ich gehe nicht auf Hamachi Verbindungen,  ich spiele überhaupt  kein Minecraft,  ich Supporte PCs und Server und hoste diese auch -  seit Jahren.  Und seit Jahren warne  ich vor Hamachi...  du kennst ja scheinbar die Bezugsquellen von Viren und sonstigem Blödsinn.

 Ich denke nur daran,  wie Kinder eben sind,  die probieren gern aus und Hamachi  läd zum ausprobieren  ein,  gerade weil der Host immer seine Firewall ausschaltet und nichts davon mitbekommt... 

Kommentar von dakerman ,

ich glaube nicht das es an der Firewall liegt, weil sonst könnten meine freunde ja nicht auch nicht joinen, wenn ich den server normal starte.

Antwort
von hannesck, 10

Nehmt doch Aternos... viel schneller und viel mehr Funktionen.

Kommentar von Kleeraphie ,

Aber um Uhrzeiten, wo die Schule oder die Arbeit zu Ende ist, laggen die Aternosserver.

Antwort
von Robinuelson, 59

Habt ihr die originale Minecraft Version? Also nicht cracked. Sonst nimm das "-o" aus der batch datei, das setzt den server immer auf den online-mode

Kommentar von dakerman ,

also ich habe das hier in die Batch geschrieben:

java -Xmx1G -Xms1G -jar "C:\Users\Dario\Desktop\Minecraft_Server (mit Mods)\forge-1.8-11.14.4.1563-universal.jar"

Meinst du das -jar?

Kommentar von deruser1973 ,

nein.  Das .jar deutet auf die Java Datei hin,  wenn du das weglässt,  findet die Batch die Serverdatei  nicht mehr... 

Kommentar von dakerman ,

ok, hast du andere lösungs versuche?

Kommentar von deruser1973 ,

Ja,  siehe meine Antwort... 

Kommentar von Robinuelson ,

Das ist mir ein Rätsel, wenn du mit dieser Batch einen normalen Server startest, können sie dann joinen?

Kommentar von dakerman ,

also, dass habe ich noch nicht ausprobiert, aber sie meinen dass ich den dateipfad auf einen anderen server ändere?

Kommentar von Robinuelson ,

Joinst du über localhost oder die Hamachi IP?

Kommentar von dakerman ,

ehrlich gesgt keine ahnung, wie kann ich dies überprüfen?

Kommentar von Robinuelson ,

Wo ist denn die Batchdatei?

Kommentar von dakerman ,

im selben ordner wie der server, ich habe halt eine verknüpfung gemacht und auf den desktop gezogen

Kommentar von Robinuelson ,

Achso genau ja meine icg

Kommentar von Robinuelson ,

In welchem Ordner befindet sich die Datei?

Kommentar von dakerman ,

im selben ordner wie der server, ich habe halt eine verknüpfung gemacht und auf den desktop gezogen

Kommentar von Robinuelson ,

Dann mach erstmal den pfad aus der batchdatei raus

Kommentar von dakerman ,

ok habe ich gemacht

Kommentar von Robinuelson ,

Also dann java - jar forgeblablabla.jar - Xmx1024M -Xms512M

Kommentar von dakerman ,

also ich versteh nicht ganz, eine neue bat machen?

Kommentar von Robinuelson ,

Ja oder die andere ändern

Kommentar von dakerman ,

so oder?

java -jar forge-1.8-11.14.4.1563-universal.jar - Xmx1024M -Xms512M

Kommentar von Robinuelson ,

Ja versuch das mal

Kommentar von dakerman ,

ok der server startet sich, aber ich bin mir nicht sicher ob er mehr RAM bekommen hat

Kommentar von dakerman ,

bist du noch da?

Antwort
von Plexkev, 12

Hamachi is so schlecht

Kommentar von dakerman ,

Begründung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community