Frage von Hotel13135, 28

Freunde haben mich ersetzt und vergessen?

Hallo, Vor einem knappen Jahr war ich immer mit meiner "Clique" zusammen und alles war gut. Doch seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, dass sie mich komplett ersetzt haben. Jetzt treffen Sie sich mit anderen Leuten und ich bin nie mehr dabei. Ich habe auch gehört, dass meine damalige beste Freundin (weil wir hatten auch viele Mädchen in der Gruppe) immer sagt, dass sie mich nicht mehr dabei haben möchte. In der Schule sind Sie zwar immer nett zu mir, aber anscheinend lästern sie ja immer hinter meinem Rücken über mich. Soll ich mich also komplett von ihnen entfernen oder soll ich sie drauf ansprechen, damit sie mir endlich sagen, was los ist?

Antwort
von Anonymvl15, 9

Rede mit Ihnen und wenn sich deine Befürchtung bestätigt dann sind es keine echten Freunde. Geh dann so weit weg wie du kannst und lass sie in Ruhe. Schlechte Freunde willst du nicht. Echte Freunde sind viel schöner. 

Antwort
von goactive, 5

Du solltest erstmal das Gespräch suchen und fragen warum sie dich nicht mehr dabei haben möchte. Vielleicht gibt es ja einen plausiblen Grund, woran es sich zu arbeiten lohnt. Andererseits solltest du dir Freunde suchen, die dich so nehmen und mögen wie du bist.

Lg
Silke (:

Antwort
von cchen, 13

Sprech sie an und rede Klartext. Wenn dir das spanisch vorkommt, hau ab und such dir neue Freunde

Antwort
von Shany, 12

Klar frag nur einmal was Fakt ist Du möchtest es wissen 

Antwort
von lenilikeanswers, 6

Du solltest mit ihr reden & sie ganz klar fragen ob sie dich dabei haben will wenn nicht dann bitte geh denn dann war sie nie eine echte freundin !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community