Frage von Tuba01, 44

Freunde anvertrauen?

Also ich habe einer meiner Freundin mein Handy anvertraut für 10-20 min und ich wusste auch bzw war mir auch sehr sicher das sie mein passwort nicht weiß so sie ist dann zu einer anderen Freundin von mir gegangen und beide haben ich weiß auch nicht wie sie das hinbekommen haben mein Handy passwort geändert ohne das ich davon Bescheid weiß angeblich ein prank ein Scherz. So dann ist die Freundin der ich das Handy anvertraut habe zu mir gekommen und hat mir wieder mein Handy zurück gegeben und ich habe mich bedankt das sie kurz auf mein Handy aufgepasst hat. Dann bin ich nachause gegangen und habe versucht mein Handy zu öffnen doch mein Handy nahm mein passwort nicht an somit war mein erster Gedanke das meine Freundin mein passwort geändert hat weil ich habe wirklich alles versucht und hatte nur noch 5 versuche. Hab das Handy von meiner Mutter genommen und sie angerufen. Hab sie gefragt ob sie mein passwort geändert hat und sie meinte nein hab ich nicht dann hab ich gesagt das kann ja nicht von alleine passiert sein und sie darauf das Handy war in der Tasche von meiner Mutter da kommt ja niemand ran. Und dann meinte sie noch das sie kurz das Handy einer anderen Freundin gegeben hat um auf Toilette zu gehen vlt hat sie das passwort geändert. Hab versucht die andere Freundin zu erreichen sie ging nicht ran. Dann hab ich ihr gesagt wenn das ein Scherz isz dann löse dies auf das ist nicht mehr witzig und sie meinte immer noch das sie es nicht geändert haben und wir haben beide aufgelegt. In der Zeit wo ich kurz vom ausrasten war haben beide Freundinnen mich angerufen und haben es aufgelöst wobei die eine meinte das es wirklich kein Scherz ist. Sie hat mich angelogen. Sie haben mir mein passwort gesagt und ich habe aufgelegt. Heute haben sie mich angeschrieben und meinten wäre es mein ernst und wieso ich jetzt so übertreibe es war ja nur ein Scherz.. wie würdet ihr darauf reagieren? Glaubt ihr das ich übertreibe??? Danke im voraus

Antwort
von xxgirl19, 21

Du übertreibst nicht. Das ist ein Vertrauensbruch.

Antwort
von TheAdmiral777, 27

Ich denke du übertreibst überhaupt nicht.
Würde mich da auch aufregen. Vor allem weil du es deiner Freundin anvertraut hast, UND sie dich angelogen hat.

Antwort
von AskMeDC, 19

Schon mal was von Punkt und Komma gehört? xD

So lange sie nicht deine Privaten Datein durchstöbert haben ist das nur halb so schlimm. Du kannst sie ja zurück "pranken".

Kommentar von Tuba01 ,

ehmm sie hat von eine aus meinen Kontakten den Namen geändert wer weiß was sie noch gemacht haben... Glaubst du ich achte auf Punkt und komma wenn ich ein Problem habe frau/herr Lehrer/in

Kommentar von AskMeDC ,

Das mit dem Punkt und Komma war ja nur ein Scherz ;D Ich kann dich ja verstehen das das "blöd" ist. Wenn nicht redest du nochmal mit einer anderen Person die du Kennst und auch Vertraust, und fragst sie was sie davon halten würde. Oder du redest nochmal mit deiner Freundin in aller ruhe darüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten