Frage von Ja5678, 114

Freund zieht in Mädels WG, sind meine Sorgen berechtigt?

Hallo :)

Also ich (20) fange im Oktober an in Aachen zu studieren, wo ich auch wohne. Demnach bleibe ich natürlich zu Hause wohnen. Mein Freund (20) zieht jedoch nach Paderborn. (ca. 280 km entfernt)

Ich bin nun bis gestern auch mit ihm immer dorthin gefahren, um WG Zimmer für ihn mit anzuschauen. Er hat sich wirklich viele WGs angeschaut, bestimmt 15 oder so und hat nun von einem Mädel die Zusage bekommen.

Das Mädchen ist genau wie er neu in der Stadt, hat eine Wohnung in Uni nähe gemietet und macht jetzt ne WG auf, sie will meinen Freund einziehen lassen und NOCH ein MÄDCHEN.

Beide Mädels sind nun in dem Alter meines Freundes und beide neu und ohne andere Kontakte und ich mache mir da schon irgendwie ein bisschen Gedanken... Also ich liebe ihn wirklich sehr und ich vertraue ihm auch, aber ich werde meinen Freund vielleicht an 4 Tagen im Monat mal sehen (er will nur einmal im Monat nach hause kommen am Wochenende und ich werde einmal im Monat dann für ein WE zu ihm fahren). Die anderen beiden Mädels haben ihn dann ja einfach immer um sich rum, er will dann auch mit denen abends feiern gehen, kochen, Sport machen und alles, da hab ich schon was angst, dass er sich von mir distanziert, man bekommt von dem Alltag des anderen ja fast nichts mehr mit... Eines der beiden Mädels studiert auch noch genau das gleiche wie er, Lehramt Deutsch und Erdkunde...

Böse bin ich ihm nicht, er hat ja momentan schließlich keine andere Wahl, da es ja die einzige WG ist, in die er einziehen kann, aber irgendwie habe ich schon ein ungutes Gefühl bei der Sache und so wird es bestimmt die nächsten Jahre auch bleiben..

Mein Freund sagt mir zwar, er liebt nur mich und ich soll mir keine Gedanken machen und ich traue ihm auch nicht zu, dass er mich betrügen würde, dass macht er nicht, ich habe eher Angst, dass er sich wirklich neu verlieben könnte...

Hinzu kommt, dass die beiden Mädels wirklich sehr sehr hübsch sind, also ich finde mich selbst jetzt eh nicht hübsch, aber die sehen schon echt gut aus und sind auch so sein Geschmack....

Ich möchte nur mal wissen, ob ihr meine Sorgen als mega übertrieben oder nachvollziehbar anseht und ob ihr mir vielleicht Tipps geben könnt, wie ich entspannter damit umgehen kann... Vielleicht hat jemand von euch ja schon die gleichen Erfahrungen gemacht, und kann mich was beruhigen :D

Antwort
von J1llayx3, 7

Deine sorgen sind vollkommen berechtigt...ich stecke grade in der gleichen haut und ich habe immer ein paar bedenken aber mit der zeit wirst DU entspannter wenn du merkst das wirklich nichts passiert...

und deinem Freund geht es genauso , dass darfst du nicht vergessen :)

Antwort
von EinfachMomo2016, 38

Deine sorgen sind berechtigt, ich als junge würde das auch nicht gut finden wenn meine Freundin in eine wg mit Q jungen ziehen würde ^^
Ich schätze hierbei müsst du ihn einfach vertrauen und wenn ihr euch mal trifft das daraus etwas mehr wird damit er nicht ich sag mal das Interesse verliert und das bei den anderen beiden sucht :)

Kommentar von EinfachMomo2016 ,

Bei Q kommt 2 ^^

Antwort
von pfannekuchlein, 34

Ich kann dich verstehen... Ich wäre da denke ich auch nicht so begeistert 😁 aber ein bisschen Eifersucht spielt immer mit... Vertrau ihm einfach, du könntest dich doch auch in einen anderen verlieben wenn du zu Hause bist. Wenn er sagt er liebt nur dich brauchst du dir eigentlich keine Sorgen machen, etwas ändern kannst du daran eh nicht. Es ist sowieso auch für eine Beziehung immer anstrengend, wenn die Eifersucht die überhand nimmt also Versuch einfach nicht so viel drüber nachzudenken und freu dich auf die restlichen 4 Tage in Monat mit ihm ;)

Antwort
von Silaeyes, 31

Naja natürlich ist da ein ungutes Gefühl...aber es ist doch im Grunde genommen erstmal wichtig das du ihm vertraust 

Wenn ihr euch liebt...davon gehe ich auch aus... schafft ihr das auch ohne weiteres 

Antwort
von MrsLady1, 40

Also ich würde das nicht mitmachen. Ist zwar bei jedem anders und deshalb Misch ich mich da nicht so ein,sag nur wie es mir ist. Ich würde mein Freund niiemals dorthin lassen. Wir sind streng genug so wie er,ich auch. Er arbeitet in unser Heimat (italien) bald 5 Monate lang und er nimmt mich und unsere Kinder mit. Er weiß das es ihn nur im Packet gibt und nicht Einzel. Aber wie gesagt ich will dir nichts einreden...Hör auf dein Herz .

Antwort
von Chrisgang, 34

in diesem fall geht nichts über das vertrauen! wenn du ihn wirklich liebst, wirst du ihm voll vertrauen und er wird dieses vertrauen nicht missbrauchen! man kann auch so in ener wg sich einfach gut verstehen ohne sich zu verlieben.

gegen das gefühl gibt es jezt kein gegenmittel, außer oft bei ihm sein, aber auf die dauer wirst du gut damit klar kommen!

Antwort
von TylerDurden11, 30

Sind die Mädels bei denen er wohnt den heiß. Also wenn sie nicht heiß sind, dann würde ich mir keine Sorgen machen. 

Wenn sie heiß sind ist die nächste Frage, wie heiß ist dein Freund? Sind sie eher auf dem gleichen Level oder ist er eher so der fette, unattraktive Typ? Dann musst du dir auch keine Sorgen machen.

Kommentar von Ja5678 ,

Ach mist, das hab ich ganz vergessen zu schreiben, dabei wollte ich es noch sagen!! :D die sind beide mega hübsch, also viel viel hübscher, als ich es bin... und mein Freund ist ebenfalls ein Hübscher (also wär auch komisch, wenn ich was anderes behaupten würde, man findet den eigenen Freund ja eigentlich immer  hübsch), aber auch Freunde oder meine Familie finden ihn hübsch und sagen "er sei so der Typ mann, der zwar nicht bildhübsch ist, aber sehr sehr interessant wirkt"

Kommentar von TylerDurden11 ,

Wenn's um Beischlaf geht wollen Frauen muskulöse, sportliche Typen ist er das? 

Grundsätzlich ist es ja, so da wo man frisst da scheißt man nicht. Aber wenn ich hier so im Forum lese, habe ich das Gefühl, dass man heute gar nicht mehr in der Schule lernt. Zusätzlich sind die jungen Männer dann auch nicht mehr bei der Bundeswehr wo man auch noch mal was lernt. Also schon mal ne grundsätzliche Problematik. Brauch sich keiner wundern, dass alle so viel AfD wählen.

Aber back to topic. Angenommen er schläft mit seiner Mitbewohnerin, dann kommst du ja einmal im Monat zu Besuch und willst dann auch dein Knusperstündchen haben und spätestens dann wird es doof, weil er dann dich in seiner Bude nagelt und die Mitbewohnerin die er sonst nagelt sitzt drüben und bekommt mit wie er grad wieder seine Freundin umpflügt.

Sowas geht im Normal nicht gut. Außer sie ist voll die coole Mibewohnerin und will nur Sex. Aber mach dir keinen Kopf so pragmatische Mädels gibt es nicht. Die wollen gleich immer Liebe und Zärtlichkeit und den ganzen Quatsch. Du kennst das ja.

Irgendwann geht dann seine Mitbewohnerin ihm auf dem Sack und er fährt nur noch zu dir und erzählt ihr, er fährt zu seinen Eltern oder du kannst nur noch kommen, wenn sie nicht da wird. So was kommt immer raus. Über kurz oder lang.   

Kommentar von mexp123 ,

Haha also die Antwort ist echt top :D und recht hast du auch noch!

Die wenigsten wollen was mit dem Mitbewohner anfangen, weil das eben irgendwann zu Problemen führen kann. Und kann genauso gut sein, dass er nach einem Semester in ne andere wg will weil es mit zwei Mädels für ihn auch nervig sein kann, je nachdem wie ordentlich er ist und so :D

Kommentar von SoMean ,

Also ich weiß nicht, ob man das alles so verallgemeinern kann wie du es tust. Das was du geschrieben hast ist ne lustige Story, aber du verallgemeinerst viel zu viel. Nicht jede Frau will gleich einem Mukki-Mann, als Sexpartner.. dafür kannjeder infrage kommen, wenn man sich sympathisch ist und auf einer Wellenlänge ist. & doch es gibt solche "pragmatischen Mädels" die nicht auf solchen Beziehungsscheiß stehen :) sorry das hatte wenig mit der eigentlichen Frage zu tun, ich wollte es nur mal gesagt haben :D

Antwort
von holtby94, 30

Also erstmal Co das du in Aachen bist und zweitens es ist klar das du dir sorgen machst aber vertraue ihm einfach wenn er kein Ars...... Dann passiert da nichts

Antwort
von swissss, 40

besser wäre es er würde in eine MännerWG ziehen und dann könnten sie Mädchen einladen und wilde Partys und Se**orgien feiern . und wenn du mal vorbeikommst ist die Bude sauber, keine Mädchen anwesend

Merkst du was?

Kommentar von TylerDurden11 ,

Das haben wir auch immer gemacht. 

Kommentar von swissss ,

echt geil, gell :-)

Kommentar von TailorDurden ,

Coolen Namen hast Du da :D

Kommentar von swissss ,

wer hats erfunden ?

Kommentar von TylerDurden11 ,

Ja, die Schweizer sind bekannt für ihre leckere Schokolade, ihre hohen Berge, den herzhaften Käse, ihren miserablen Fußball, Heidi und die ausschweifenden Gruppensexparties. 

Kommentar von swissss ,

...ihren miserablen Fußball,....

du sagst es, genau darum spielen viele Schweizer

in der Bundesliga, um sie attraktiver zu machen :-)

Kommentar von TylerDurden11 ,

Du weißt ja was man sagt: Der schweizer Fußball ist genauso bekannt wie die schweizer Marine. ;-) Aber mal im Ernst, die Schweiz kämpft genau wie alle kleinen Ländern, dass es eben keine starke Liga gibt. Dafür sind die schweizer den Deutschen meilenweit im Bereich Schokoriegel voraus. Das kannst du nie wieder einholen...  

Kommentar von swissss ,

Du sagst es. bei uns kann  man auf Schokoriegeln klettern lernen :-) https://mcfarlandcampbell.co.uk/tag/toblerone/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community