Frage von Sarinasye2010, 26

Freund zieht für paar Monate nach Amerika?

Mein Freund zieht ( er möchte ) für ein paar Monate nach Amerika.
Ich halte das nich aus, das weiß ich jetzt schon & ich möchte es auch nicht aushalten.

Was würdet ihr in der Situation tuen?

Antwort
von mojo47, 26

lass ihn nach amerika gehen, wenn du ihn abhältst wird er sich irgendwann ärgern und dich verantwortlich machen, dass er diese chance nicht genutzt hat. ist ja nur für paar monate, nicht für immer. stress dich nicht, das wird gut werden und umso besser wenn er wieder da ist. wenn dir was an ihm liegt, willst du, dass es ihm gut geht, hilf ihm lieber dabei das ganze auch richtig durch zu ziehen!

Antwort
von Sonnenstern811, 21

Ganz einfach. Entweder du akzeptierst es oder ihr trennt euch. Die Möglichkeit mit zu gehen, wird vermutlich ausscheiden.

Kommentar von Sarinasye2010 ,

Wie würdest du dich entscheiden..?

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Erstens bin ich männlich und vor allem kann ich nicht wissen, wie tief eure Liebe ist. "Ein paar" Monate sind relativ. 2, 6, 10? Vielleicht auch mehr? Es gibt Skype. Früher war das noch viel schlimmer, Gespräche waren sauteuer, jedenfalls von hier nach dort. Du erkennst sicher, wozu ich tendiere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten