Frage von harmony333, 81

Freund zeigt nicht genug Liebe - Trennung?

Hallo. Zu meiner Situation: Bin mit Sohnemann,2, in Elternzeit und schmeiss den Haushalt etc was eine Hausfrau nun mal so macht. Mein Freund, 30, ist 3 Tage die Woche Vollzeit arbeiten und 2 mal Schule wegen Umschulung. Abends im Bett geht in der Woche eigentlich nichts , er meint immer er sei zu Muede und es ist in der Woche einfach alles zu anstrengend. Am Wochenende geht er jetzt oft ins tibetische Zentrum und macht da Seminare oder Yoga, tja und am Wochenende will er dann Morgens mal schnell mit mir schlafen was ich aber jetzt auch verweigere... tja und ich bin die ganze Zeit mit unserem Sohn allein... und er liebt ja seine Hobbies wie Yoga , Gitarre und Qi Gong so sehr... habe das Gefuehl , dass mein Sohn und ich nicht genug Platz in seinem Leben haben und nur wenn er mal will und Lust hat, dann werde ich aus der Schublade geholt. Hab das Gefuehl ich staube in meiner Beziehung mit ihm ein.... Liebe Gruesse

Antwort
von Schwoaze, 36

An dieser Situation sind schon etliche Partnerschaften zerbrochen.

Mann lebt sein Leben weiter, als ob sich absolut nichts geändert hätte und Frau soll/muss sich um alles kümmern . Dass er eine Familie hat ist kein Anlass, irgend etwas zu ändern.

Das ist schlimm, ich versteh Dich. Du könntest Dir Aktivitäten überlegen, die Du mit Deinem Sohn zusammen machen kannst. Säuglingsschwimmen oder ähnliches.

Da kommst Du raus aus der Wohnung, lernst neue Leute kennen und vielleicht geht IHM ja dann ein Licht auf.

Antwort
von melissa57, 18

Du musst auf jeden Fall mit ihm reden, vielleicht unternimmst du einfach mehr mit deinem Sohn und macht euch eine schöne Zeit und wenn dein Freund nicht mehr Zeit für dich und deinen Sohn bei Seite legen kann dann kommst du entweder damit klar oder sagst ihm das du das Gefühl hast keinen Platz in seinem Leben zu finden. Mach dich nicht abhängig das wichtigste ist dein Sohn
Ich wünsch dir alles gute <3

Antwort
von Lumpazi77, 35

Drucke aus was Du hier geschrieben hast und lege es ihm hin

Antwort
von beast, 46

dann sprich  einfach  mal  mit  Deinem  Freund  drüber .... 

Antwort
von Robert7194, 23

ihr redet scheinbar gar nicht, du stellst hier Fragen um Fragen und wozu hat es geführt? weiß er was in dir vorgeht?

allein du bist für dich verantwortlich, wenn dir etwas nicht passt, dann ändere es

Kommentar von harmony333 ,

ja er ist ja so selten da.. mh und ich habe ihm alles schonmal gesagt. Sorry vielleicht kann ich mich einfach nicht zu einer Trennung ringen, weil ich meine Familie nicht zerstoeren will... es ist schon so vieles passiert und hatten schon Paartherapie... und Dinge sind durch die Gegend geflogen... mh ich suche vielleicht nur hier im Forum eine Bestaetigung mich zu trennen, weil ich selber zu feige bin LG

Kommentar von Robert7194 ,

meine Mutter hat sich geschieden, 2 Kinder großgezogen und ihr Studium mit einem sehr guten Schnitt gemeistert - bei dem sie die ersten beiden Semester sgar übersprungen hat, na gut ich war da bereits 6 und meine Schwester 7, aber es ist vieles möglich, Kampfgeist ist gefragt ! 

Kommentar von harmony333 ,

Respekt! Man ist nicht gezwungen einen Menschen zu ertragen oder man sieht manchmal DInge in seinem Partner, die gar nicht real sind und luegt sich selber an. Das Leben ist doch zu kostbar. Ein Kind wird immer zwei Menschen verbinden, das ist Fakt aber keine Verpflichtung fuer immer ein Herz und eine Seele zu sein. Wir kommen allein und gehen allein... ja der Kampfgeist ist wichtig danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten