Frage von kyliekingp, 28

Freund will sich umbringen,Tabl?

hey leute, ich mache mir unglaubliche Sorgen um meinen Freund. Ihm gings vor 1 Jahr sehr schlecht und er hat damals 2x versucht sich das Leben zu nehmen. Nach guter Behandlung gings ihm jetzt wirklich wieder gut, dachte ich.... Er redet nicht gern darüber. Letztens als ich bei ihm war, ging er kurz duschen und ich hab mich in seinem Zimmer ein wenig umgesehen. Und nein, ich hab nicht alles durchwühlt, nur hier und da reingeschaut. In seiner Kommode hab ich nen erschreckenden Fund gemacht, in ner Schachtel lagen 3 durchtrennte Mauseköpfe,irgendein blutiger Knüppel , zig Klingen und irgendwelche Tabletten. Es stank höllisch, ich hab mir echt nen Schrei unterdrücken müssen. Als er zurück kam, hab ich mich nicht getraut ihn darauf anzusprechen. Meine Frage ist, was hat das zu bedeuten? Will er sich umbringen, aber was mich EXTREM abschreckt, sind die Mauseköpfe. Ich hab nämlich die Vermutung, dass es seine waren, denn er hatte vor ein paar Wochen noch Mäuse als Haustiere, die er sich mal aus dem Laden geholt hatte. Bitte macht euch hier unten nicht über ihn lustig, er ist wohl psychisch noch immer ein wenig krank.

Antwort
von koraline, 9

Ich würde mir da auch total Sorgen machen. Ist er nicht in Behandlung? Ich würde ihn so schnell wie möglich darauf ansprechen. Es kann sein, dass er seine Mäuse mal vorausgeschickt hat, so hört sich das für mich an. Tabletten und Rasierklingen, da will er diesmal sicher gehen. Wenn du die Tel.Nr. von seinem Therapeuten hast, würde ich ihm das erzählen. Und im  Verheimlichen und etwas Vorspielen, darin sind die Betroffenen sehr gut. Und sind es nicht seine Mäuse gewesen, dann ist es auch nicht normal, sie umzubringen und alles in einer Schachtel im Zimmer aufzubewahren. Schau mal was du tun könntest.

Kommentar von kyliekingp ,

okay danke ;)

Kommentar von koraline ,

Nimm deinen Mut zusammen, aber sei vorsichtig, es soll nicht unbedingt in Streit ausarten, er soll sich auch nicht ertappt fühlen, sondern deine Sorgen verstehen. Ich hoffe, es geht alles gut aus.

Antwort
von ApfelTea, 9

Warum sollte man sich über einen Menschen lustig machen, der krank ist? Kein vernünftiger Mensch tut das. Du kannst in dem Fall versuchen für ihn da zu sein, ihn darauf anzusprechen, dass du dir Sorgen machst und ihm den Vorschlag machen, einen Psychotherapeuten aufzusuchen (sofern er nicht schon in Behandlung ist).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten