Frage von Sheynika2, 152

Freund will sich tattoo machen und ich muss für ihn was finden aber was?

Hey Leute mein Freund will sich spontan ein tattoo stechen lassen und er sagte ich muss etwas für ihn suchen egal was etwas was ich schön finde..., und wen. Ich ihm nein sage wird er sauer und sagt ständig ,,ok danke merk ich mir'' und ich muss ihm jetzt was kleines suchen aber was... Er ist halt der gangster Typ wenn man das so sagen kann also nix mit Herzen odersowas ich hoffe ihr könnt mit paar Bilder schicken oder verlinken halt etwas kleines auf die Finger oder Handgelenk danke euch im voraus wäre echt sehr dankbar:)

Antwort
von Wannabesomeone, 92

Etwas was dir gefällt. Egal was. An einer für jeden ersichtlichen stelle..
Nein. Bitte lehne es wirklich ab, er wird im schlimmsten Fall mit Einen Schandfleck herumlaufen, wenn ihr euch getrennt habt.. Zudem ist so etwas nie gut durchdacht.. Das kann man machen, wenn man 20 Jahre verheiratet ist und ein Symbol dafür tragen will, meinetwegen. Oder für die Kinder. Aber nicht einfach so spontan mal. Das wird man wohl fast immer bereuen.

Antwort
von Flintsch, 86

Lass es sein. Dein Freund sollte erst mal lernen, sein Gehirn (falls überhaupt vorhanden) einzuschalten und nachzudenken.Ein Tattoo bleibt für den Rest seines Lebens erhalten. Da sollte man sich vorher reiflich überlegen, was man sich stechen lässt und an welche Körperstelle.

Mein Vorschlag für ihn: Mitten auf die Stirn das Wort "Hohlraumversiegelung".

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 35

sorry aber dein Freund sollte erstmal n bisschen klar kommen...man lässt sich nur dann tättovieren wenn man weiß was und wohin man es haben will und das ist definitiv etwas das man selber zu entscheiden hat und nicht einfach an irgendwen anderen abdrückt und dann auch noch sauer wird weil derjenige nicht weiß was da am besten wäre-das ist absolut kindisches, unreifes Verhalten meiner Meinung nach. sag ihm am besten das er sich selber Gedanken dazu zu machen hat und wenn er das nicht kann oder will das er dann nicht ansatzweise reif und bereit genug für ein tattoo ist. Punkt.
sehr geil find ich ja auch: "er ist halt so der Gangster Typ".... für mich hört es sich eher so an als wäre er einer von denen die sich für Mega gefährlich halten und abends nicht ohne nachtlicht schlafen können weil se Angst haben 😂😂😂

Kommentar von Sheynika2 ,

alles klar...

Kommentar von Blueberry8886 ,

ja wie siehst du das denn? würdest du von anderen verlangen dir dein tattoo auszusuchen weil du selber nicht in Dr Lage bist dir Gedanken zu machen und dann auch noch sauer reagieren weil demjenigen nichts einfällt und/oder unangenehm ist so eine Entscheidung zu treffen?
ich persönlich finds verdammt kindisch und kann dir auch jetzt schon sagen das er wahrscheinlich nach 1-2jahren nichtmehr auf das Motiv klar kommt und was meinste wohl wer dann die doofe sein wird die daran schuld hat....
und dann auch noch direkt die Finger-vielleicht sollte er erstmal ne andere Stelle aussuchen, abgesehen davon wird kein vernünftiger tätowierer jemandem die Hände, Finger, Hals oder Gesicht tätowieren der noch keine tattoos hat.
ich selber bin ziemlich stark tätowiert und mein tätowierer den ich seit Jahren kenne hat sogar zig mal nachgefragt und mir die Termine für meine Hände und mein Gesicht extra erst ein halbes Jahr später gegeben damit ich es nicht bereue (tue ich natürlich auch nicht).

Antwort
von TL0905, 23

Deinen Anfangsbuchstaben einen kleinen Anker

Antwort
von Schocileo, 12

Was ist das denn für ein Typ O_O der sollte sich ja wohl sein eigenes Motiv überlegen können..

Antwort
von Tigerveronica, 8

lass ihm eine Schleife auf den Ringfinger tätowieren, dann wissen alle das er gebunden ist :-)

Antwort
von Siskin, 19

Nichts musst du. Lehne es ab. Komischer Vogel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community