Freund will nicht zu Arzt könnte es was ernstes sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Freund sollte tatsächlich unbedingt mal zum Arzt gehen. Leider kann hier niemand Ferndiagnosen stellen, und auch wenn schon mal jemand ähnliche Symptome gehabt hat, heißt das nicht, dass sie die selbe Ursache haben.

Zwingen kannst du ihn nicht, einen Arzt aufzusuchen, aber du kannst ihm immer wieder klar machen, dass du dir Sorgen um ihn machst. Vielleicht hilft das ja mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können viele Ursachen sein, dein Freund sollte einen Arzt aufsuchen rede doch mal mit den Eltern deines Freundes vielleicht können die etwas bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das öfter vorkommt sollte er dringend einen Arzt aufsuchen.
War es allerdings nur einmal und dann nie wieder kann es durchaus, wie dein Freund gemeint hat von Stress kommen. Eine 100 % Antwort kann dir darauf allerdings nur ein Arzt geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferndiagnosen sind nicht möglich und wenn er nicht zum Arzt will, kann man ihn nicht zwingen. Die Verantwortung liegt nicht bei dir, sondern bei ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aliiina202
03.12.2015, 20:49

Klar ist es seine Entscheidung, aber sie ist seine Freundin und macht sich halt sorgen mädchen machen sich halt immer sorgen :)

1

Du solltest aufhören, dir Gedanken oder Sorgen um Leute zu machen, die keine Hilfe wollen. Bleib geschmeidig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?