Frage von bazingagirlx, 81

Freund will nicht das ich was mit meinem besten Freund mache?

Also mein Freund und ich haben sehr oft darüber gestritten und mein Freund will halt nicht das ich mich alleine mit meinem besten Freund treffe. Das weiß mein bester Freund aber nicht (es ist noch nicht dazu gekommen da ich in einem anderen Land wohne also halt Fernbeziehung und so). Ich weiß nicht wie ich es ihm sagen soll weil ich denke er wird etwas sauer sein das ich mir das so zu sagen gefallen lasse. Ich komme eigentlich schon damit klar das ich mich nicht alleine mit ihm treffen soll.. Also was soll ich machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dentex, 56

Wie wäre es mit einem Kompromiss, dass einfach ein weiterer Freund oder ne Anstandsdame halt mit dabei ist, dann musst du nicht auf deinen besten Freund verzichten, wäre ja schade.

Und ihm Bescheid sagen "Mein Freund meinte letztens, wir sollen nicht mehr miteinander alleine sein". Letzten Endes kannst du eh nichts dafür, gibt keinen Grund auf dich sauer zu sein. Dann könnt ihr euch auf irgendetwas einigen, wie oben vorgeschlagen.

Antwort
von buma1978, 37

Liebe hat nichts mit Besitz zu tun! Wenn Dein Freund kein Vertrauen zu Dir hat, solltest Du Dir gut überlegen ob Du unter diese Fuchtel willst.

Antwort
von swaggirli89, 43

Vertrauen in einer Beziehung ist sehr sehr wichtig, ihr solltet euch mehr Vertrauen dann wäre alles gut :-)

Antwort
von toender161095, 37

Du bist doch ein freier Mensch! Wenn du dich mit deinen besten Freund treffen willst dann machst du das! Dein Freund hat das zu akzeptieren und wenn er es nicht akzeptieren will dann (tut mir leid) aber dann ist er nicht der richtige. Ihr seit zwar zusammen aber ihr seit nicht aneinander gebunden. Du kannst es selbst entscheiden.

Antwort
von benadar, 13

Dein Partner benimmt sich wie ein Kleinkind und hat einen Kontrollzwang. Beides lässt sich lösen aber sicher nicht dadurch, dass Du seine Kinderspiele mitspielst. Beware Deine Haltung und pflege Deine Freundschaften.
Partner kommen und gehen aber Freunde sind dauerhafter und wichtiger.

Antwort
von AlderMoo, 17

Es kommt darauf an, wer Dir wichtiger ist.

Manchmal muß man Entscheidungen für und wider treffen.

Ein altes Sprichwort sagt "Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann..."

Antwort
von xNoNameGirlx, 10

das ist schon ganz schon blöd aber dein Freund sollte dir auch echt vertrauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community