Frage von Sonjakeks, 41

Freund will nicht das ich meinen Speedy BK von Kleintiervilla vergrößere?

Hallo, ich habe ein Problem ich ziehe bald mit meinem Freund zusammen in die erste eigene Wohung. Wo ich mich informiert habe über Hamsterhaltung, habe ich Miyuki in youtube entdeckt diese hatte einen Hamster namens Zelda. Ich fand den Käfig so schön von Kleintiervilla Speedy BK das ich ihn sofort gekauft hatte.

Nun habe ich im Internet mitbekommen das dieser nicht so Artgerecht ist und wollte einen kleinen Anbau dranbauen. Leider ist mein Freund da garnicht begeistert und er mag glaub Tiere im Haus eh nicht soo gerne....Naja nun zu 3 Fragen:

  1. ist das Speedy BK von Kleintiervilla noch Artgerecht bzw. noch im Mindestmaßbereich?

  2. Soll ich das Gehege ohne Absprache meines Freundes vergrößern?

  3. Ist das zuviel Stress für den Hamster das er auf einmal ein größeres Nagarium hat?

Freue mich Über jede Antwort. LG Sonja

Antwort
von goldangel23, 26

das teil ist ja nur 79x40cm groß und damit deutlich zu klein. zudem ist es aus nadelholz. was aus mehrerer hinsicht nicht gut ist.

das einzig richtige wäre ein artgerechtes gehege (aquarium mit gitterdeckel, welches mindestens 100x50cm groß ist) beschaffen. da hilft auch anbauen nichts bei deinem gehege....

Antwort
von Hamsterfragen05, 22

Das Gehege ist viel zu klein. Das Mindestmaß liegt bei 100x50.

Außerdem ist es aus Nadelholz. Dieses kann beim nagen noch harzen und so die Backentaschen verkleben. Zudem habe sich viele Hamster auch einfach schon durch das Holt durchgenagt... 

Besorge deinen Hamster bitte ein artgerechtes Terrarium mit mindestens den Größen 100x50, besser aber größer. Mehr Infos: http://zwerghamster-infos.jimdo.com/

LG

Antwort
von Cremo15, 19

Hey,

also ich habe auch dieses Teil mal gehabt habe leider Pech gehabt das meine Dsungaren sich da innerhalb 8 Tage durchgefressen hatten und den Freilauf in der Wohnung genossen hatten.

Dann bin ich auf ein terrarium umgestiegen und da hatte ich auf einmal nachwuchs drin gehabt aber die Kleinen haben sich sehr wohl drin gefühlt.

hamster lieben es sich irgendwo einzugraben und das könne  die in beiden Gehegen gut machen wobei Holz und Nager kann schon mal schief gehen.

Zur Vergrößerung würde ich erst mal drauf verzichten erst mal schaun ob der kleine drin wohl fühlt und eventuell dann nach etwas größeres Ausschau halten es sollte aber unbehandeltes Holz sein .

Gruß Cremo

Kommentar von goldangel23 ,

evlt nach was größerem gucken? das teil ist viel zu klein. da guckt man nicht evlt mal so vll... da guckt man direkt nach was in ordentlicher größe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten