Frage von Sisi335l, 55

Freund weg - 5 Wochen Beschäftigung?

Ich bin bald im Urlaub für fünf Wochen und möchte dass er nicht dauernd an mich denkt sondern die Zeit genießt und gut nutzt ich fühle mich schuldig ihn mit leeren Händen da stehen zu lassen.. ich weiß es klingt komisch, aber wie kann ich diese Wochen für ihn ertragbarer machen? Ich möchte nicht das er traurig wird und wieder in seine Depressiven Phasen verfällt. Wenn das der Fall ist wird er unerreichbar und ich habe die ganzen Wochen Schuldgefühle und kann von dieser Ferne aus nichts machen, da er Anrufe abblockt und meine Nachrichten ignorieren wird.. Versteht ihr?

Antwort
von MaraMiez, 20

Wieso denkst du, dass seine Freizeitgestaltung, in deinen Händen liegt und du dich schuldig fühlen müsstest, wenn ihm langweilig ist?

Also wenn er nicht weiß, was er ohne dich mit sich anfangen soll, hat er ein tiefergehenderes Problem, als reine Langeweile. Aber du solltest dieses Problem nicht zu deinem Problem machen.

Du sollst deinen Urlaub genießen und wenn er dann beleidigte Leberwurst spielt und auf Kontaktversuche deinerseits nicht reagiert, hat er halt Pech gehabt.

Wenn er zu Depressionen neigt, kannst du ihm eh nicht helfen, das kann nur er selbst und ein Psychologe.

Antwort
von Cavo64, 13

Oh Gott ich dachte Grad du hättest vorm gemeinsamen Urlaub Schluss gemacht
Er fährt ja nicht allein und dann einfach den Kumpels die Aufgabe geben ihn am Limit zu halten :3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community