Frage von Niiyu, 147

Freund wartet fast nie?

Hey, habe da ein kleines Problemchen, was mich aber langsam echt aufregt bei meinem Freund.

Und zwar ist es so, dass er fast nie auf mich wartet wenn wir irgendwo hingehen.

Beispiel:

Wir fahren zusammen einkaufen. Ich parke, Auto aus und packe noch mein Zeug zusammen, da ist er schon fast im Laden drin.

Auch wenn wir irgendwo auf Feiern gehen, rennt er immer einfach vor und ich laufe hinterher.

Es ist nicht so, dass ich total schleiche. Ich laufe einfach ganz normal.

Es stört mich einfach total weil ich mir dann vor komme wie der Hund, der hinterher dackelt.

Meinte letztens zu ihm "Kannst du nicht mal auf mich warten?" und er nur "Warum?"

Warum? Ohman..

Übertreibe ich da? Es ist ja wirklich nicht sooo schlimm aber ich komme mir dann halt immer wie das Schoßhündchen vor und das nervt mich.

Antwort
von toomuchtrouble, 49

Da sich bei mir als Mann Einkäufe wie Überfälle gestalten, sind gemeinsame Shopping-Events mit meiner Liebsten mit Zahnarztterminen oder Blasenspiegelungen vergleichbar. Gelegentliche "Bei Fuß"-Rufe oder die Androhung einer Flexi-Hundeleine schaffen nur kurzfristige Abhilfe.

Sonst wirst Du hoffentlich selbst differenzieren können, ob außerdem noch so etwas wie Respektlosigkeit im Raum steht. Klingt ein wenig so, als verfüge Dein Typ nur über sehr eingeschränkte Selbstreflektionsfähigkeiten. Dann wird es schwer: Dummheit lässt sich auch nicht in einer Paartherapie beheben.

Aus dem Stand: Sage den Satz: "ich möchte, dass Du Dich in einer unserer Liebe angemessenen Weise verhältst, sonst bekommen wir erheblichen Stress!"

Antwort
von VanLure, 46

Finde dieses Verhalten auch Respektlos. In meiner Beziehung muss "er" nämlich an der Stelle (zb Einkaufen) seinen Kram zusammensuchen, wo ich schon längst im Laden sein könnte.

Aber ich kann mich zusammenreißen und die 15 Sekunden warten (außer es regnet, dann warte ich vor dem Eingang). Und zwar aus Respekt und weil ich ihm eben nicht das Gefühl geben will das alle immer nur auf ihn warten müssen.

Entweder dein Freund bekommt das einfach nicht mit, wie das rüberkommt, oder es ist ihm egal. Ich hoffe mal es ist ersteres.

Wenn reden nicht hilft und du den Spieß nicht umdrehen kannst... dreh den Spieß mal in eine andere Richtung. Wärend er schon in den Laden läuft fällt dir doch glatt ein das du noch schnell was aus dem Laden daneben brauchst. Oder er läuft vorraus ins Haus der Omi - rauch noch eine oder wenn du Nichtraucher bist trödel sonstwie mal ein bisschen. Irgendwann wird es ihm zu blöd das er vorrausrennt und nie weis wo du schon wieder bist, das er lieber persönlich schaut das du nirgends hängen bleibst.

Kommentar von Niiyu ,

Habe ich schon mal versucht, dass ich provokativ noch länger gebraucht habe oder einfach woanders hin bin.

Kommt nur "Ach da bist du" oder "Achso du rauchst noch eine"

Ihn stört es nicht. Ihn stört irgendwie allgemein nichts was ich mache. Da komme ich mir ja fast schon wie ein Meckerbolzen vor..

Egal ist es ihm glaube ich nicht. Er entschuldigt sich schon, wenn ich ihm erkläre was mich verletzt. Männer wissen doch allgemein oft nicht, wie was rüber kommt ;)

Kommentar von VanLure ,

Puh, dein Kerl ist eine harte und viel zu relaxte Nuss O.o

Aber wenn ich das richtig verstehe er kommt schon nachsehen wo du abbleibst wenn du nicht kommst? Na wenigstens.

Vielleicht ist sein "Ach da bist du" oder "Achso du rauchst noch eine" garnicht so gechillt wie es den Anschein erweckt?

Kommentar von Niiyu ,

Allgemein ist er schon sehr relaxed ja. Könnte ich mir durchaus mal eine Scheibe von abschneiden.

Manchmal finde ich sein vor rennen nicht schlimm, aber manchmal schon wenn ich eh schon einen schlechten Tag hatte.. Dann verletzt mich das noch zusätzlich.

Lustigerweise, ist er aber Zuhause das komplette Gegenteil. Ich Bettchen muss ich das große Löffelchen sein und muss ihn festhalten und streicheln etc..

Er ist viel weicher als er zugibt.

Kommentar von VanLure ,

Ja, unsere lieben Männer. Nach außen hart und weicher Kern;)

Dann probier es mal damit, das du wenn du schon siehst das sich gleich so eine Davonrennsituation anbahnt und du gerade echt nicht in der Stimmung dafür bist, ihn einfach fragst ob er jetzt dann gleich ausnahmsweise auf dich warten kann und mit dir gehen.

Ich glaube da würde er es verstehen. Da MUSS er es doch verstehen, wenn er ganz lieb für die jeweilige Situation gebeten wird?

Kommentar von Niiyu ,

Er wartet dann schon, wenn ich ihm das sage.

Aber in seinem Gesichtsausdruck sehe ich, dass er ein bisschen genervt ist und nicht versteht wieso er jetzt warten "muss".

Antwort
von Turbomann, 73

Warum ärgerst du dich jedesmal, ändert sich dann etwas?

Lasse ihn doch rennen, DU hast den Autoschlüssel, also kann er nicht weg.

Ich würde ihm gleich beim aussteigen sagen wenn er wieder wegrennt, dass wir uns dann am Auto wieder treffen.

Es gibt viel schlimmeres und viele Männer laufen vorne weg. (gelassener werden)

Kommentar von Niiyu ,

Und warum lauft ihr vorne weg? 

Würdet ihr es nicht auch blöd finden, wenn die Freundin immer vorne weg rennt und nicht auf euch wartet?

Kommentar von Dog79 ,

Würden wir, wenn wir auch so schrecklich kompliziert und umständlich wären. XD

Kommentar von Niiyu ,

Es ist einfach respektlos, das ist alles.

Fehlt nur noch wenn ich hinterher dackeln darf und die Einkaufstüten tragen dürfte. So komme ich mir fast vor.

Kommentar von Dog79 ,

Lass ihn halt beim einkaufen zuhause.

Antwort
von loema, 54

Ich würde ihm auf einer Party gar nicht hinterherlaufen.
Die Gastgeber alleine begrüßen und dann selbst entscheiden, wo ich hingehe.
Wenn er aus dem Auto aussteigt und losspurtet, würde ich ihm den halben Einkaufszettel geben, damit er gleich anfangen kann den abzuarbeiten. Er kann dann ja auch schon zur Kasse gehen und seine Hälfte bezahlen.
Und dann solange ums Auto laufen, bis du mit dem Schlüssel kommst.
Also ich würde eher ihm als Laufente einen Job geben und dann im normalen Tempo mein Ding machen.

Antwort
von konstanze85, 17

Ja, das ist respekt-und rücksichtslos, auch seine pampige Antwort "warum?" ist schon sehr frech.

Da Klärungsversuche nichts bringen, wie es aussieht, würde ich es an Deiner Stelle so machen, dass ich, wenn er das nächste mal einfach schon irgendwo hingeht, einfach wieder weggehe bzw. wegfahre.

Hatte damals auch mal so einen Freund, der damit irgendwann anfing. Ich saß z.B. noch im Cafe und trank noch meinen Latte, während er schon vor dem Cafe an der Buhaltestelle stand und schaute, wann der nächste Bus kommt-.- Ich habe mich dann auch kurz danach getrennt.

Denn mal ehrlich: Wenn der Partner in einer Beziehung so wird, weiß man doch wo man steht.

Ich würde Dir auch raten die Beziehung mal gründlich zu hinterfragen.

Kommentar von Niiyu ,

Ich denke nicht, dass es ihm egal ist was mit mir ist.

Er richtet sich ja auch sehr oft nach mir.

Er kriegt es vermutlich nicht mit.

Er denkt "Einkaufen" und geht halt dementsprechend einkaufen. Die Freundin im Auto wird dann halt kurz vergessen :D

Deine Situation mit dem Ex finde ich nun wirklich nicht schlimm. Er wollte doch nur schauen wann der Bus kommt?

Kommentar von konstanze85 ,

Natürlich bekommt Dein Freund das mit, außerdem hast Du es ja schon mehrmals angesprochen und er weiß, wie Du das findest.

Ach, mit meinem damaligen Ex kamen noch einige Rücksichtslosigkeiten vom Verhalten her hinzu. So ähnlich wie bei Dir. Er hat nie was kapiert, immer kam nur ein" Nö, wieso?" oder "warum?" so wie bei Dir. Du beschreibst Deinen Freund als relaxed, aber ich finde, dass so ein Verhalten eher hektisch ist. Selbst wenn ich ihn bat, auf mich zu warten, tat er es zwar, aber ich sah ihm an, dass er genervt war und es überhaupt nicht kapiert hat.

Du, er schaute nach, wann der Bus kommt, kam aber nicht mehr zurück, sondern wartete darußen an der Bushaltestelle auf mich, während ich allein im Cafe saß und austrank.

Na, wenn es Dich nicht stören würde, in einem Cafe oder Restaurant allein zu sitzen, weil der Partner schon fertig ist und sich denkt "ich bin fertig, also geh ich schon mal los", dann scheinst Du aber ziemlich leidensfähig zu sein.

Wie gesagt, ich würde es einfach mal so probieren und NICHT hinterher gehen, sondern wieder nach Hause gehen oder allein losziehen. Vielleicht versteht er es ja dann.

Oder Du lebst einfach damit. Reden scheint ja nichts zu bringen.

Antwort
von N3kr0One, 65

Ich versteh immer nicht, warum ihr die Männer da nicht im Griff habt.
Wenn er so eine Show mit dir abzieht, weil ihm das Warten zu lange dauert einfach beim nächsten Mal, wenn er zockt oder was guckt oder was weiß ich sagen du wartest nackt im Schlafzimmer. Und wenn er 1 Minute zu lange braucht: schade Schatz, ich hatte keinen Grund gesehen zu warten.

Man muss nicht aus Allem ein Drama machen, aber dass es dich stört kann ich verstehen. Also musst du ihm das begreiflich machen. Und auf Gemecker von Frauen hören wir sowieso nicht, also muss er es spüren.

Kommentar von Toffeecoffy ,

So wie er zu sein scheint wird er wohl selber nicht lange auf sich warten lassen.

Antwort
von Toffeecoffy, 35

Ich hätte noch eine Idee kauf dir mal die Dvd kollektion von Mario Bart oder schreibt es sich Barth? Egal.

Macht euch damit einen langen sehr lustigen Abend.Ohne Schmarn, versuch mal ihn durch Humor die Sache etwas näher zu bringen.😄

Antwort
von Freak19, 70

Okay, das würde auf Dauer denk ich jeden nerven! Ihm die ganze Zeit hinterher zu dackeln. Setzt euch mal zusammen und sag ihm, dass dich das wirklich stört und wie sich das für dich anfühlt! Vielleicht merkt er es ja dann so endlich! LG :)

Antwort
von Toffeecoffy, 53

Du übertreibst nicht!!! Also ich finde das von deinem Freund ganz schön respektlos ,nicht gerade ein Gentelman .versuche mal den Spieß um zudrehen und mach mal selbiges mit ihm um ihn sein Verhalten mal leibhaftig zu verdeutlichen.Ihn sozusagen spiegeln. Bestimmt wird er dann einsichtig .Ok LG😊

Kommentar von Niiyu ,

Stört ihn nicht wenn ich das mache. Sagt er nichts dazu ^^

Kommentar von Toffeecoffy ,

Sag ihm du bist nicht sein Dackel sondern seine Frau/Freundin und möchtest entsprechend behandelt werden ,andere Männer behandeln Ihre Partnerin auch nicht so .Wenn er dich liebt und dich etwas sehr stört ,wird er auf dich eingehen.wenn ihn soetwas nicht juckt ist es seine Sache ,aber dich störts halt und zurecht! Also soll,er sich mal zusammenreissen und erwachsen werden .sorry reg mich gerade solidarisch voll auf😠😠😠😂😂😂

Kommentar von Niiyu ,

Danke für deine Solidarität :D :D

Es ist aber allgemein so, dass er alles immer mit seiner Meinung sieht und das andere ist Schwachsinn.

Gestern auch: 

Ich: Ich friere total

Er: Warum?

Ich: Weils kalt ist?

Er: Es ist doch nicht kalt?

Ich: Doch

Er: Nö

Gehts noch? :D

Kommentar von Toffeecoffy ,

Das scheint wohl einfach sein naturell zu sein😂darf ich fragen wie alt er ist ,hört sich noch jung an ,manche Männer werden im alter  einfacher -also daumendrück

Kommentar von Niiyu ,

Er ist 25... also langsam sollte er eigentlich erwachsen sein :D

Ich mein ich will ja auch keine Spaßbremse sein und mich permanent beschweren. Aber in manchen Situationen möchte ich ihn echt einfach nur würgen. Immer dieses blöde warum -.-*

Habe ich ihm gestern auch gesagt, dass mich das nervt. Da hat er nur gegrinst und mir einen Kuss auf die Wange gegeben, ach Herrje :D

Kommentar von Toffeecoffy ,

Guckmal im meinem neuen Post oben die Idee mit der Dvd ,vielleicht guckt Ihr das mal zusammen .Wie findest du die Idee? 😉

Kommentar von Niiyu ,

Generell gut, aber ich kann den Typ wirklich nicht ausstehen. Ich finde den absolut unlustig :D

Kommentar von Toffeecoffy ,

Ich dachte nur ,weil er manchmal die unterschiedliche Art zu Denken von Männern und Frauen lustig erklärt und Mann und Frau sich schnell wiedererkennen. Früher mochte ich die Kebekus nicht doch heute schmeiss ich mich weg vor lachen.

Will dir nichts aufdrängen ,nur das mit dem Dialog zwischen dir und deinem Freund mit dem Frieren und ist kalt hier hatte er mal ähnlich als Sketch ,musste direkt daran denken 😁.

Kommentar von Niiyu ,

Die Kebekus finde ich z.B. total witzig :D

Aber ist generell eine gute Idee von dir.

Kommentar von Toffeecoffy ,

Sonst leine Ihn doch in Zukunft einfach an bevor ihr aus dem Auto steigt und lasse ihn erst von der Leine wenn er brav warten gelernt hat und auf bleib hört . Nein spaß.Es ist garnicht so leicht etwas konstruktives zu raten er scheint ja ziemlichn ressistent gegenüber deinen Empfindungen .Hm und 25 naja vieleicht auch eine Charakterfrage es gibt nunmal sehr sensible zuvorkommende feinfühlige Männer und Menschen -Ist nämlich nicht immmer eine Frage des Geschlechts und es gibt auch etwas unbekümmertere unsensible Persönlichkeiten ,was nicht heißt das er nicht tief für dich fühlen kann . Ist er denn deine große Liebe wo siehst du euch in 5 Jahren

Antwort
von Dog79, 65

Typisches "Weiberproblem".... XD

Meine tigert auch chronisch hinter mir her weils mir mit den Jahren echt zu blöd wurde zu warten bis die endlich mal alles beisammen und zurecht gezupft hat...

Kommentar von Freak19 ,

Wir brauchen halt manchmal etwas Zeit um unsere Sachen zusammen zu suchen :D aber es sollte nicht zu viel verlangt sein, mal ne Minute zu warten, oder? :D

Kommentar von Dog79 ,

Das Problem is das manche Frauen permanent ne Minute brauchen.Manchen Kerlen is das schlicht zu blöde.

Kommentar von Niiyu ,

Es ist ja nicht so, dass ich ewig brauche um aus dem Auto auszusteigen.

Er schnallt sich ab steigt aus. Ich muss ja erst mal sonst alles machen. Fenster zu, Lichter aus, meine Tasche holen und da ist er schon fast im Laden drin. Das nervt mich.

Kommentar von Dog79 ,

Ich glaub nich das ihm das Auto abschließen zu lange dauert.

Wie gesagt, ich kenn das von meiner Holden....

Blick in Spiegel ob alles sitzt, Handy aus der voll gestopften Mittelkonsole suchen, aufn Beifahrersitz grapschen wegen der Tasche (ach nee, die liegt ja hinten), aussteigen und Tasche hinten raus holen, Handy verstauen, ums Auto rum laufen und Korb ausm Kofferraum holen, Schlüssel verstauen, Geldbörse raus kramen und Einkaufschip suchen, Geldbörse wieder verstauen (nicht ohne noch eben noch Kaugummis zu suchen), usw.....

Kommentar von Niiyu ,

Wie gesagt, so lange brauche ich nicht.

Lediglich ein Griff auf die Rückbank, das wars.

Jetzt mal das Einkaufsthema außen vor gelassen..

Wir sind gestern zu seiner Oma zum essen und ich kenne sie ja noch nicht so gut. Er steigt einfach wieder aus und ist schon im Haus drin, da bin ich grad mal auf dem halben Weg.

Ich komme mir da persönlich einfach blöd vor, wenn ich dann alleine bei der Oma rein dackel..

Kommentar von Dog79 ,

In solchen Fällen bleibste einfach mal demonstrativ im Auto sitzen. ;-)

Kommentar von Niiyu ,

Dann würde er mit dem Kopf schütteln und rein gehen :P

Kommentar von Dog79 ,

Dann lässte ihn gehen, er muss ja dann erklären wo du bleibst.

Kommentar von Toffeecoffy ,

Weist du mitlerweile glaube ich dein Freund denkt sich nicht mal groß was dabei und ihm ist das ausmaß deiner Verletzheit hierdrüber garnicht bewusst, du sitzt ja nicht weinend vor ihm ,verstehst du.Ein ganz ruhiges aber ernstes Gespräch wäre hier sinnvoll LG

Kommentar von Toffeecoffy ,

Männer und Frauen ticken in manchen Sachen nunmal anders aber ,man kann doch einen kleinen Moment warten die TE schreibt sie beeilt sich ja und trödelt nicht .Kindergarten ☺

Antwort
von Drakus86, 48

Ist er auch im Bett so schnell? Das wäre ein echtes Problem :)

 

Sag's ihm Gesicht, was dich stört. Denn so ein Verhalten ist durchaus respektlos. Ein richtiger Mann wartet auf seine bessere Hälfte.

Ich zumindest tue das sehr gerne für meine Frau.

 

Du musst überlegen: das Gehirn der Frau arbeitet komplizierter und verarbeitet mehr Vorgänge als das des Mannes :)

Antwort
von Aleqasina, 41

"und packe noch mein Zeug zusammen"

Daran wird's liegen.
Du brauchst kein Zeug.

Kommentar von Niiyu ,

Nen Geldbeutel bräuchte ich schon zum einkaufen oder?

Kommentar von Aleqasina ,

Ja. Männer haben den aber in der Jacken- oder Hosentasche. Wenn sie nur sich selbst beieinander haben, dann kennen sie das Problem nicht.

Selbst wenn er im Rucksack steckt, dauert das ergreifen desselben nur drei Sekunden.

Oder hast du die Scheine unter dem Sitz verstreut? ;-)

Kommentar von Niiyu ,

Ich glaube du verstehst mich nicht. Ich brauche nicht lange. Wirklich nicht. Ca. 5 Sekunden länger als er.

Ist es denn zu viel verlangt diese 5 Sekunden zu warten?

Anscheinend schon, in den 5 Sekunden hat er anscheinend immer nen Marathonsprint hingelegt und ist schon im Laden.

Kommentar von Aleqasina ,

Okay. Das kannst du ihm ganz schnell abgewöhnen.
Einfach wegfahren! ;-) :-D

Antwort
von vierfarbeimer, 23

Joa. Das ist respektlos.

Stell ihn vor die Wahl. Entweder er wartet auf dich oder du gibst ihm den Laufpass.

Antwort
von Dawido, 60

Ansichtssache.. Vielleicht bist du einfach nur übertrieben langsam

Antwort
von Stevie85, 40

Wenn er das nächste mal nach dem "Warum" fragt, dann sage ihm einfach das alles andere Respektlos gegenüber deiner Person wäre. Du empörst dich zurecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten